Anhörungsportal zu den invasiven Arten - Teilnahme möglich bis 20.11.!

In freundschaftlicher Verbundenheit nehmen wir Abschied von Marion aka Streiflein.

Die schönsten Momente im Leben

sind die, bei denen man

lächeln muss, wenn man sich

zurückerinnert. Erinnerungen,

die unser Herz berühren, gehen

niemals verloren. Das Leben ist

begrenzt, doch die Erinnerung unendlich...

  • Flitzi

    So muß es sein

  • Flitzi

    Wenn Lilith morgen wieder weg ist werden wir mit dem Packen anfangen

  • Flitzi

    Sardinien ist auch schon fix, wieder fast 4 Wochen, Mai/Juni

  • Luise

    Ach schön. Jetzt im Winter werden wir Zuhause bleiben. Aber nächstes Jahr will ich auch wieder wegfahren. In diesem Jahr waren wir immer nur kurz weg.

  • Luise

    Die Kinder waren oft hier. Durch Corona hatten sie keine Flugreisen gemacht.

  • Flitzi

    Besser als nichts, Beate wird nächstes Jahr auch schon 60 :/

  • Luise

    Echt :geschockt:

  • Flitzi

    Flugreisen sehe ich auch nicht entspannt, meine Freundin ist gerade in Südafrika

  • Luise

    Beate ist so zeitlos und jugendlich.

  • Flitzi

    😘

  • Luise

    Südafrika könnte jetzt problematisch werden.

  • Flitzi

    Richtig

  • Flitzi

    Sie ist schon fast drei Wochen dort und von den „Ereignissen“ überrascht worden

  • Luise

    Leo will ins Bett und ich muss mit. :grogri: Liebe Grüße an Beate und schön, dass wir Mal wieder gemeinsam hier waren. :)

  • Flitzi

    Ist das ein Angebot, oder eine Drohung? 😉

  • Flitzi

    Gruß zurück, auch an Leo

  • Luise

    Darüber denke ich erst einmal nach. :grogri:

  • Flitzi

    :moepse:

  • Luise

    Gute Nacht und meldet euch aus Tirol. Gute Fahrt. :knuddel:

  • Flitzi

    Machen wir

  • Luise

    :rofl::rofl:

  • Luise

    Wie in alten Zeiten. :rofl:

  • Flitzi

    :schild6: :knuddel:

  • Bröselchen

    schön, dass der ein oder andere mal wieder hier rein schneit.

  • Bröselchen

    auch wenn der Anlass ein trauriger ist, zeigt es doch die Verbundenheit. Wahrscheinlich schwelgen alle in unseren Treffen.

  • Bröselchen

    Vielleicht schaffe ich dieses Jahr doch noch eine Predigt 🤔

  • Bröselchen

    ☕für Hummelchen

  • City_Slider

    Boah, ist das schwierig sich bei Thalia als Erwachsener zu registrieren... Wahnsinn...

  • claudiaaush

    Danke dem Admin für den Post und @Bröselchen : nur zu und noch ein :hallo: :knuddel2:für Luise, Beate, Leo und Olaf - ein Hoffen auf ein Treffen nä Jahr, es wird Zeit

  • City_Slider

    Sodale, das Laufrad ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Welle.

  • Bis 20.11. kann man über folgendes Portal seine Einwände zu den geplanten Mangementmaßnahmen zum Tamias Sibircus abgeben, welches auf der EU Liste der invasiven Arten steht.


    https://www.anhoerungsportal.de


    Hier die geplanten Maßnahmen auch als Downloadseite dort vorhanden
    https://www.anhoerungsportal.d…ementundManahmenblatt.pdf


    Hier die Verbreitung in Deutschland
    https://www.anhoerungsportal.de/pdf/Zusammenfassung10_Länderspezifische%20Anlagen_IAS.pdf

  • Es gibt nur bei Aschaffenburg eine Population, und die machen solche Wellen?

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: 2.0 Streifenhörnchen: Sam und Herr Rossi
    Außerdem 4.0 Alpakas, 4.0 Lamas, 2.0 Kater, 2.1 Kaninchen, 3.17 Wachteln



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

  • Ês gibt mehrer: Im Heissi-Wald in Essen (obwohl wir dort keine gefunden haben), im Tierpark Rolandseck (die haben wir schon mehrmals gesichtet), angeblich auch in Freiburg....


    Trotzdem halte ich das für unproblematisch.

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Schade, dass nur Anmerkungen zu den Maßnahmen gewünscht sind und scheinbar nicht zum grundlegenden Problem, dass Streifis auf dieser ollen Liste stehen.
    Lebendfallen und Nicht-Füttern-Schilder sind natürlich ein ausgeklügelter Plan... :whistling: Die Erlebnisse der Leute, die die Lebendfallen ausleeren dürfen, kann ich mir gut vorstellen:
    Liebes Tagebuch, gestern habe ich die 342ste Ratte gefangen und wieder freigelassen. Das sind immerhin noch weniger Ratten als Rötelmäuse, Waldmäuse und Feldmäuse, die ich schon in der Falle hatte. Es war diesmal eine ziemlich dicke Ratte und sie kommt mir irgendwie bekannt vor (frag mich, wieviele Kalorien diese Köder eigentlich haben). Sie war zumindest nicht so aggressiv wie das kleine Wiesel neulich, das mir an den Hals gesprungen ist. Hab immer noch die Kratzer von dem Mistv***. Damit sind an meinem Hals mehr Streifen als an jedem Tier, das ich bisher gefangen habe.
    Heute war ein Jubiläum: Die 1000ste Hausmaus tapste in die Falle. Hab ihr zur Feier den Rest der Köder hingegeben, mit der ich diese sch*** Falle bestücken sollte. Bringt ja eh nichts. Ich würde gerne der Gruppe zugewiesen werden, die die Nicht-Füttern-Schilder malt. Die Leute dort haben zumindest eine Woche sowas wie ne künstlerische Befriedigung. Bis jemand zur Spray-Dose greift und blöde Sprüche drauf schreibt wie "Kann man diesen Augen widerstehen?", "Nüffe!" oder "Chip und Chap, Ritter des Rechts, haben ihre Nüsse verdient!"

  • :rofl:

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: 2.0 Streifenhörnchen: Sam und Herr Rossi
    Außerdem 4.0 Alpakas, 4.0 Lamas, 2.0 Kater, 2.1 Kaninchen, 3.17 Wachteln



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!