Ultimative Futterliste - Vitamine,Mineralien & Diätherapie

  • Flitzi

    Dann versuche ein zweites Mädel zu bekommen, je eher desto besser

  • Abby

    Wie merke ich das sie ein Partner braucht ?

  • Flitzi

    Sie vereinsamt und wird krank, glaube es, sie braucht eine Partnerin

  • Abby

    ok..denke da wurden wir echt verarscht 😳

  • Flitzi

    Hm, wäre dumm vom Züchter, er hätte dir ja zwei Tiere verkaufen können

  • Abby

    habe zweimal Züchterin angeschrieben . Wegen fragen . Speziell zum Thema keine Antwort

  • Flitzi

    schlechtes Gewissen……..

  • Abby

    echt kein plan

  • Flitzi

    Aus welcher Gegend kommst du?

  • Abby

    solingen

  • Flitzi

    Die Villa hat auch eine Facebookgruppe, auch da kann dir geholfen werden, ich habe allerdings nichts für Facebook übrig 😉

  • Flitzi

    Und die „Zücherin“ woher kommt die?

  • Flitzi

    Züchterin*

  • Abby

    möchte ich jetzt nicht schreiben . Sorry . Aber in der Umgebung

  • Abby

    Ich muss mich jetzt erst mal sammel und überlegen wie es weiter geht

  • Flitzi

    Ok, kein Problem, schau mal ob es Butzek in Menden noch gibt, evtl. kann sie dir helfen, das ist nicht so weit

  • Abby

    ok

  • Flitzi

    Wenn die Voliere groß genug ist, ist ein zweites Tier kein Problem, macht auch mehr Spaß beim beobachten

  • Abby

    erst mal danke

  • Flitzi

    Da nicht für…..

  • Abby

    ja Voliere ist groß genug. War mir sehr wichtig

  • Flitzi

    Dann wird alles gut

  • Abby

    danke dir

  • Flitzi

    🐿

  • Flitzi

  • Flitzi

    Jetzt verstoße ich zwar gegen Regeln, aber das kann ich gut…….

  • claudiaaush

    🤗 HV - hier wird dir geholfen 👍

  • claudiaaush

    Viel Erfolg

  • Fips

    hoffentlich bekommt abby schnell eine kumpeline :dance:

  • Fips

    :kaffee:

  • Hallöschen, ich finde wir sollten mal eine große detailierte Liste aller erlaubten sowie empholenen Tiermittel erstellen.
    Sowohl auf der Infopage als auch überall in Foren und Literatur Artikeln findet man nur immer ansatzweise Futterdetails. Ich habe jetzt mehrere Tage gesucht und recherchiert aber es ist verdammt schwer über alle Körner und Samen den Fettgehalt und Vitamingehalt zu bekommen.
    Grund ist, das ich Futter für ne Diät suche, also wo nicht viele Fette drin sind. Es gibt da Fertigmischungen nach Standards, was aber auch nicht die Lösung sein kann wenn man es selber mischen möchte.


    Wäre super wenn sich jemand beteiligt der schon Erfahrung hat. Dann können wir hinter jedem Futtermittel einen Fettanteil angegben und ev. besondere Vitamin/Mineral Bestandteile.
    Somit können wir am Ende auch eine Diätliste erstellen oder natürliche Therapieunterstützung bei irgendeinem Vitaminmangel.


    Ich habe aktuell meine Einkaufsliste ergänzt und Roggen sowie Gerste entfernt, hab ich hier im Forum gelesen.
    Sonnenblumkerne hab ich wegen dem Fettanteil rausgelassen.
    Ich hoffe ich habe alle Fettis aus der Liste gebannt. Aber genau deshalb will ich jetzt Klarheit.
    Haselnüsse will ich nicht weglassen weil sie was für die Zähne brauchen,
    sonst mach ich mir da auch wieder sorgen.



    Gekauft hab ich es noch nicht, ich möchte erst eure Genehmigung ^^


    Wenn man bei Ricos schaut, gibts da komplett andere Futteranteile.

    Zitat

    Mariendistel, Sommerlinde,Hagebuttenkerne,Wassermelonenkerne,Soblu geschält ,Baumsaaten, Sternanis, Wachholder, Eberesche, Fenchel,Steinpilze, Weißdorn,Bergahorn ,Fruchtmix Sittich, Erdbeerstücke,Pinienkerne


    Es gibt einfach zuviele Körner und Saaten das man da den Überblick hält :verwirrt:


    Eine Liste für Obst und Gemüse sollten wir auch anlegen. Nirgends steht beschrieben welche Vitaminanteile in den Obstsorten ist. Und auch der Zuckeranteil wäre wieder vorteilhaft für die Diätlisten.
    Wer etwas informationsreiches hat, bitte immer her damit. Denke das könnte vielen sehr weiterhelfen bei der individuellen Futterzusammenstellung. :gkuscheln:


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich fange mal mit dem Obst an


    Obst Vitamine Mineralstoffe
    Ananas C Kalium, Magnesium*
    Apfel Biotin Kalium, Eisen*
    Aprikose (nur ohne Kerne) A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Phosphor*, Eisen*
    Banane Niacin, B6, Folsäure* Kalium, Magnesium, Phosphor*
    Birne C, Folsäure* Kalium
    Brombeeren C, Folsäure* Kalium, Kalzium*, Magnesium, Phosphor*, Eisen*
    Erdbeeren C, Folsäure* Kalium, Magnesium*, Phosphor*, Eisen
    Grapefruit (nur ohne Kerne) C Kalium, Magnesium*
    Himbeeren C, Folsäure, Biotin* Kalium, Kalzium*, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Honigmelone C, A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Magnesium*, Phosphor
    Johannisbeeren (schwarz) C, Folsäure*, Biotin* Kalium, Kalzium*, Magnesium*, Phosphor, Eisen
    Kirschen (nur ohne Kerne) C, Folsäure Kalium, Magnesium*, Phosphor*
    Kiwi C, K Kalium, Kalzium*, Magnesium*, Phosphor, Eisen
    Mango (nur ohne Kerne) Cm A und Provitamine (Karotinoide), Folsäure, Biotin* Kalium, Magnesium
    Melone (grün) C, A und Provitamine (Karotinoide), Folsäure, Biotin Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Nektarine (nur ohne Kerne) A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Magnesium*, Phosphor
    Pfirsich (nur ohne Kerne) C, Biotin*, K* Kalium, Phosphor, Eisen*
    Pflaumen (nur ohne Kerne) Niacin, Pantothensäure, K Kalium, Magnesium*
    Stachelbeeren C, Folsäure* Kalium, Magnesium*, Phosphor, Eisen*
    Wassermelone C, Biotin, Panthotensäure Kalium
    Weintrauben (nur ohne Kerne) C*, Folsäure, Biotin*, K Kalium, Phosphor, Eisen*
    Orange NICHT füttern C, B1, Folsäure, Biotin* Kalium, Kalzium*, Magnesium*, Phosphor*
    Zitrone NICHT füttern C, B1, Folsäure, Biotin* Kalium, Kalzium*, Magnesium*, Phosphor*
    Mandarine NICHT füttern C Kalium, Kalzium*, Magnesium*
  • Leider kann ich meinen Beitrag nicht editieren, muss der liebe Mod später machen :)


    GEMÜSE



    Feldsalat Folsäure, A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Magnesium*, Phosphor, Eisen, Jod
    Fenchel (Unklar,bitte im Forum erfragen) C, B1, A und Provitamine (Karotinoide), E, K Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Gurke C, Folsäure, K Kalium, Eisen
    Kopfsalat A und Provitamine (Karotinoide), K Kalium
    Kürbis (Unklar,bitte im Forum erfragen) A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Phosphor, Eisen
    Mais Niacin, B6, Pantothensäure Kalium, Magnesium, Phosphor
    Möhren A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Kalzium*, Magnesium*, Eisen, Jod
    Paprika C, B6, A und Provitamine (Karotinoide), E Kalium
    Radieschen (Unklar,bitte im Forum erfragen) C, Folsäure Kalium
    Rhabarber (Unklar,bitte im Forum erfragen) C, K Kalium, Kalzium, Magnesium*, Eisen*
    Rote Beete (Unklar,bitte im Forum erfragen) C, Folsäure Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Tomaten (nur wenig, wegen der vielen Säure) C, B2, A und Provitamine (Karotinoide) Kalium, Magnesium*
    Zucchini (Unklar,bitte im Forum erfragen) B1, Folsäure, K Kalium, Magnesium, Eisen
  • Hey, so eine Liste ist natürlich praktisch, aber im Netz gibt es extrem viele Datenbanken, die Eckdaten zu Nahrungsmitteln ausspucken. Wenn diese Liste hier auch zur "Diätnahrungszusammenstellung" dienen soll, fehlen in der jetzigen wichtige Angaben - die Kalorien. ;)
    Außerdem wollten wir von einer Gesamtliste mit gewissen Verboten absehen, weil dann vom Leser öfters Ansprüche an die Vollständigkeit gestellt werden und das kann es nicht geben. Zumal z. B. Mandarine in kleinen Mengen mal gegeben werden kann.
    Dann die wichtigste Frage wegen Urheberrecht: Du hast diese Zusammenstellung nicht zufällig aus einem gewissen anderen Forum genommen? Die Liste sieht ein bisschen so aus. Ansonsten: Woher sind denn die Infos?

  • Du meinst die Gemüse Obstliste ? Die hab ich von einer Ernährungsseite abgetippt und dann auf Hörnchen ergänzt bzw. geändert. Da es keine spezifischen redaktionellen Inhalte enthält gibt es auch kein Urheberrecht.
    "Ansprüche an die Vollständigkeit " genau deshalb brauche ich ja eure Unterstützung. Die Gemüsesorten die ich markiert habe, bin ich unschlüssig und die müssen ev. entfernt werden aus der Liste.
    Bei Zitrusfrüchten hatte ich in Erinnerung das diese wegen den Säuren nicht gut sind. Wir können aber auch die verbotenen Früchte rauslassen aus der Liste. Meintest du das ?


    Kalorienangabe ist natürlich noch wichtig. Du hast nicht zufällig bereits solche Liste zuhause angelegt ?! Fürs Obst hab ich die gefunden. ich kann nur leider meinen Beitrag nicht editieren.

  • Ok ich habe nochmal 2 Stunden für euch recherchiert und eine eigene Liste für Hörnchenvilla geschrieben.
    Die Liste ist nur temporär und dient keiner Empfehlung.
    Die ersten 2 Tabellen müssten von Fips bitte gelöscht und mit der neuen ersetzt werden damit wir Ordnung haben.


    Orange, Zitrone, Mandarine und das unklare Gemüse bei bedraf aus der Liste löschen nur um sicherzugehen.
    Wenn jemand hier ergänzungen hat sehr gut.


    Leider find ich nix zu Saat&Samen. Vielleicht kann da jemand aushelfen. Habe auch beruflich zuviel um die Ohren.



    Obst 100g
    Kalorien (kcal) Eiweiß Vitamine Mineralstoffe
    Ananas 29 0 C Kalium, Magnesium
    Apfel 49 0 Biotin Kalium, Eisen
    Apfel getrocknet 280 1 nicht mehr viel nicht mehr viel
    Aprikose (nur ohne Kerne) 49 1 A und Provitamine Kalium, Phosphor, Eisen
    Banane 70 1 Niacin, B6, Folsäure Kalium, Magnesium, Phosphor
    Birne 57 1 C, Folsäure Kalium
    Brombeeren 51 1 C, Folsäure Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Erdbeeren 33 1 C, Folsäure Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Grapefruit (nur ohne Kerne) 33 1 C Kalium, Magnesium
    Himbeeren 37 1 C, Folsäure, Biotin Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Honigmelone 25 1 C, A und Provitamine Kalium, Magnesium, Phosphor
    Johannisbeeren (schwarz) 53 1 C, Folsäure, Biotin Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Kirschen (nur ohne Kerne) 57 1 C, Folsäure Kalium, Magnesium, Phosphor
    Kiwi 53 1 C, K Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Mango (nur ohne Kerne) 49 1 Cm A und Provitamine , Folsäure, Biotin Kalium, Magnesium
    Melone (grün) 12 0 C, A und Provitamine , Folsäure, Biotin Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Nektarine (nur ohne Kerne) 70 1 A und Provitamine Kalium, Magnesium, Phosphor
    Pfirsich (nur ohne Kerne) 45 1 C, Biotin, K Kalium, Phosphor, Eisen
    Pflaumen (nur ohne Kerne) 62 1 Niacin, Pantothensäure, K Kalium, Magnesium
    Stachelbeeren 41 1 C, Folsäure Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Wassermelone 12 1 C, Biotin, Panthotensäure Kalium
    Weintrauben (nur ohne Kerne) 70 1 C, Folsäure, Biotin, K Kalium, Phosphor, Eisen
    Rosinen 271 2 nicht mehr viel nicht mehr viel
    Orange NICHT füttern 41 1 C, B1, Folsäure, Biotin Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor
    Zitrone NICHT füttern 25 1 C, B1, Folsäure, Biotin Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor
    Mandarine NICHT füttern 37 1 C Kalium, Kalzium, Magnesium


    Gemüse 100g
    Kalorien (kcal) Eiweiß Vitamine Mineralstoffe
    Feldsalat 14 1,8 Folsäure, A und Provitamine Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Jod
    Fenchel (Unklar,bitte im Forum erfragen) 19 1,4 C, B1, A und Provitamine , E, K Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Gurke 12 0,6 C, Folsäure, K Kalium, Eisen
    Kopfsalat 12 1,2 A und Provitamine, K Kalium
    Kürbis (Unklar,bitte im Forum erfragen) 19 1,1 A und Provitamine Kalium, Phosphor, Eisen
    Mais 108 3 Niacin, B6, Pantothensäure Kalium, Magnesium, Phosphor
    Möhren 25 1 A und Provitamine Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Jod
    Paprika 21 1,1 C, B6, A und Provitamine, E Kalium
    Radieschen (Unklar,bitte im Forum erfragen) 16 1,1 C, Folsäure Kalium
    Rhabarber (Unklar,bitte im Forum erfragen) 21 0,6 C, K Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen
    Rote Beete (Unklar,bitte im Forum erfragen) 27 1,5 C, Folsäure Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen
    Tomaten (nur wenig, wegen der vielen Säure) 17 1 C, B2, A und Provitamine Kalium, Magnesium
    Zucchini (Unklar,bitte im Forum erfragen) 20 1,6 B1, Folsäure, K Kalium, Magnesium, Eisen


    Korn 100g
    Kalorien (kcal) Eiweiß Vitamine Mineralstoffe
    Weizenkorn 306 11,4 Niacin+, E, B1, B2 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium, Eisen
    Buchweizen 52 3,5 Niacin, E, B1, B3 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium, Eisen
    Gerstenkorn (wenig füttern) 315 10,6 Niacin+, E, B1, B4 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium+, Eisen
    Haferkorn 377 12,6 Niacin, E, B1, B5 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium+, Natrium, Eisen
    Maiskorn 331 9,2 Niacin, E+, B1, B6 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium, Eisen
    Hirsekorn 354 10,6 Niacin, E, B1, B7 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium, Eisen
    Reiskorn 347 7,8 Niacin+, E, B1, B8 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium, Eisen
    Roggenkorn (wenig füttern) 296 9,5 Niacin, E+, B1, B9 Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium, Eisen
    Alle Angabe ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. . . (+) im Vergleich mehr als andere .
  • *Entstaub*.... Puuuuust.... *hüstel*....


    Die Suche hat da leider nix ausgespuckt. Daher frage ich hier: Wie schaut es aus mit Nudeln (in allen Variationen... Vollkorn, Hartweizen usw.) und Reis (Basmati, Natur usw.) aus? Hat da jemand eine Ahnung? Der Gockel ist in diesem Fall nicht wirklich hilfreich.


    Gekocht natürlich und logischerweise ohne Salz. Oder muss ich mich da erst an ein Ernährungs- Institut wenden? Es gibt da ein bekanntes in Karlsruhe...

  • Hallo Lupinchen,


    Wir haben im laufe der Zeit viele Tierarten gehalten... Reptilien, Vögel aller Art, Nager, Insekten, Fische usw...


    Viele von diesen haben Reis und Nudeln sehr gerne gefressen. Nudeln bestehen im Grunde lediglich aus Weizen und Eiern (+ Wasser). Beides kommt in der Natur reichlich vor.


    Nudeln bestehen zu ca. 70% aus Kohlenhydraten. An Mineralien finden sich Magnesium, Eisen und Phosphor. Zudem ein hoher Anteil an Eiweiß.


    Wir werden den Hörnchen mit Sicherheit Nudeln anbieten. Wenn die gefressen werden, stehen die auch auf dem Speiseplan. Ich sehe keinerlei Gründe, auf einen wertvollen Kohlehydrat Spender zu verzichten.


    Falls es Einwände gibt, bitte ich darum, mich zu verbessern.


    Und zu Reis muss ich sicher nichts schreiben. Das man den verfüttert, dürfte jedem Heimtierhalter klar sein ;-)


    -Oliver

  • Ich denke Lupinchen meint nicht, dass man es niemals geben darf, sondern, genau wie es da steht: Warum sollte man .. ?


    In dem Fall geht es schlicht darum, warum man ein verarbeitetes Lebensmittel verfüttern sollte, wenn es doch genug artgerechtes Futter zu kaufen, oder in freier Natur zu sammeln, gibt.

    Die Liste an unbehandelten Samen, Nüssen, Obst & Gemüse, was Hörnchen alles nach Herzenslust futtern können, ist sehr lang.

    Die Beschäftigung mit der Futtersuche, dem Sortieren, dem einzelnen "Auswickeln" der Samen und Nüsse ist wichtig, gesund und artgerecht.


    Es geht nicht immer darum, was man alles darf, machen kann, nicht verboten ist.


    Man kann sicher vieles, aber ist es im Sinne des Hörnchens?


    Wenn Du Deinen Hörnchen mal ein Stück ungesalzene, gekochte Nudel spendieren willst; schadet es ihnen sicher nicht, aber es nützt ihnen auch nichts. Wo liegt der Vorteil für das Tier?

    Es nutzt die Zähne nicht ab, hat weniger Mineralien, Öle, Fette & Vitamine als das natürliche Futter und befriedigt weder das Beschäftigungs- noch das Sammelbedürfnis.

  • Hallo Oliver,


    ich meinte ja nicht darf nicht, sondern sehe keinen Sinn darin weil Nudeln nicht aus Bäumen wachsen und Hörnchen in der Natur nie daran kämen.

    Reis wiederum wird auch in China, der Heimat der Baumis angebaut.


    Fips hat genau das, was ich meine ausführlicher beschrieben :zwinkern:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!