Stimmungsschwankungen

  • Flitzi

    :alk2: :knutsch:

  • Flitzi

    Gruß zurück

  • Bröselchen

    😘

  • claudiaaush

    hier wird ein potentes Böckchen gesucht 🙉😁

  • Bröselchen

    geh zu Murkel...

  • Bröselchen

    Aggro gemischt mit Gemütlichkeit...perfekt

  • claudiaaush

    😂 Annie macht ihn platt 😱

  • Bröselchen

    sie darf nur nicht oben sein 🤔

  • claudiaaush

    neee, das ist total raus 😁

  • claudiaaush

    Heureka, sie schläft 😁

  • Bröselchen

    Wilma ist jetzt auch drin. Klappt zur Zeit super mit ihr...muss nur immer was Leckeres servieren

  • claudiaaush

    😊 wir sind alle käuflich, Wilma war nur extrem bockig 😁

  • Sisa

    Der Winter ist vorbei :)

  • Sisa

    Zumindest laut unserem Hörnchen...

  • claudiaaush

    Okaaaayyy, Annie pennt noch. 50:50 Chance 😁

  • Flitzi

    Hier sind nur noch die Zweibeiner im Wintermodus...... und kämpfen gegen aufkeimenden Frust

  • Sisa

    :grogri:

  • Sisa

    Pennen ist sogar schon ein bisschen länger rum, aber jetzt hat er mit dem Umzug ins Sommerhäuschen begonnen :verwirrt:

  • harry12345

    hallo zusammen bin neu hier und möchte auch gerne ein streifenhörnchen halten. Ich habe mir bereits eine Zimmervoliere gebaut die 1,5m x 2,0m und zimmerhöhe hat. Ich habe reichlich raue Äste, Hanfstricke, Kokosschalen und Nistkästen eingebaut, also artgerecht. Nach plötzlicher absage eines Züchters stehe ich vor dem Problem - kein baumi -. Vielleicht kann mir jemand auf diesem Weg helfen. Bitte Bitte.

  • Bröselchen

    Hallo, schreib das bitte im Thread "Suche"...dann geht deine Anfrage nicht verloren und du kannst Tipps bekommen. Wenn, dann brauchst du mehrere Baumies, sind Gruppentiere

  • claudiaaush

    Einen Tip probiert: 🐿 nagt Tapete 🙄 schiebe sie zur Seite und biete Sepia an- und? Es klappt 😳 Annie knibbelt und leckt brav dran 😍

  • claudiaaush

    schönes Wochenende Euch 😊

  • Flitzi

    Dir auch.....

  • Flitzi

    :matsch:

  • Fips

    :spass:

  • claudiaaush

    :geist: na gut, bissl früh vielleicht

  • claudiaaush

    sooooo , 2 Jahre ist Annie hier - nun hat sie sich eingelebt und ist rotzfrech :evil2: aber sehr lieb dabei :love: sonnigen Restsonntag

  • Suki

    Herzlichen Dank an alle, für diese vielen hilfreichen Infos und Tipps! Mein kleines Mädchen Suki ist jetzt schon seit September bei mir, hat ihre erste Winterruhe prima überstanden und flitzt jetzt wieder munter im Gehege umher..🐿 Die letzten Tage pfiff sie richtig viel und fast durchgehend, juhu der Frühling kommt..🌷 Liebe Grüsse

  • Bröselchen

    vielen Dank für die lieben Grüße und weiterhin viel Spaß

  • claudiaaush

    Danke auch, viel Freude an den Pfeifkonzerten und schönes Wochenende

  • Hallo Miteinander,


    ich habe zwei Baumis, männlich,1 Jahr alt.


    Die beiden sind bei mir seit sie 8 Wochen alt sind, sind Geschwister und habe sie von einem Privat,,züchter``.


    Der eine Bock ist groß und kräftig der andere etwas kleiner und zierlicher.


    Bis vor 2-3Wochen war noch alles okay. Die beiden spielten miteinander, tobten gemeinsam durch den Käfig, putzten sich gegenseitig, usw...


    Aber jetzt ist mir aufgefallen das die beiden sich raufen, sprich tagsüber gehen sie sich mehr oder weniger aus dem Weg, knurren sich gegenseitig an wenn einer in der Kokosnuss liegt und der andere möchte zu ihm und der größere jagt den kleineren wenn dieser ihm zu nahe kommt. Der kleinere wehrt sich nicht wirklich, läuft nur vor dem anderen weg. Sollten die zwei mal aneinanderhängen raufen sie sich und quietschen wie verrückt.


    Bisswunden sind Gott sei Dank keine vorhanden. Der kleinere ist schon so weit das er sich gar nicht mehr richtig traut sich zu bewegen, wahrscheinlich aus Angst gejagt zu werden.


    Das Komische: Abends scheint wieder alles in Ordnung zu sein. Sie legen sich gemeinsam schlafen, quetschen sich in eine Kokosnuss, schmusen miteinander usw.. als wäre nie etwas gewesen.


    Woran könnte das liegen? Das war bis jetzt noch nie der Fall gewesen und die beiden sind seit einem Jahr bei mir.


    Habe viel im Forum gestöbert aber nicht wirklich eine passende Antwort gefunden. Vielleicht kennt das ja jemand aus Erfahrung. :D

  • Kann sein das es sich um Rangkämpfe handelt ;)
    Die Jungs werden nun ja im Frühjahr zu Männern und da kann es scho mal vorkommen das es Kracht um zu sehen wer des Alphatier is :)
    Meine Mädels machen des zeitweise au, meistens wenn sie Paarungsbereit sind, sie jagen sich und dann is wieder alles gut :)


    Allerdings ist die Frage der "Volierengröße" berechtigt ... umso weniger Platz sie haben umso weniger können sie sich aus dem Weg gehen ... jeder von den Buben braucht sicher au mal seinen Freiraum ;) und den sollte er haben. Sonst kann die Zankerei au mal böse enden ...

  • Meine Voliere hat fast das gleiche Maß, aber ich hab 2 davon und diese miteinander verbunden. Dadurch kann einer in die andere Voliere, wenn einer Ruhe haben will.Obwohl meistens beide in der gleichen sind.

  • Willkommen in der Villa :)


    Du wirst denken, dass Dein Käfig riesig ist und ihr ihn ja extra gebaut habt, aber wir empfehlen diese Größe für 1 Tier!


    Für 2 Baumstreifenhörnchen muss der Platz dementsprechend doppelt so groß sein. Lies Dir mal unsere Infopage dazu durch:


    http://www.hoernchenvilla.de/i…fig-baumstreifenhoernchen


    Es wäre also am Besten, wenn ihr dasselbe Modell noch einmal baut. Es tut mir wirklich leid, dass ihr Euch die Mühe macht, selbst zu bauen und dann stimmen die Maße nicht. Wo hattet ihr die Maße her?


    Ich würde nämlich auch davon ausgehen, dass Deinen beiden es einfach zu eng und zu langweilig ist. Da will der eine toben und der andere nicht usw.
    Wenn sie sich aus dem Weg gehen können ist das auch kein Problem. Wie ist denn die Ausstattung? Vielleicht kann man da als Übergangslösung ein bisschen etwas gegen die Langeweile tun. :)

  • Du kannst ja mal Bilder deiner Voliere hier reinstellen ... viell können wir dir helfen bei der Umgestaltung :)


    Ein wenig Größer sollte die Voliere für 2 Tiere dann doch sein ... viell kannst du ja noch dazu bauen ?

  • Ich danke euch für die schnellen Antworten. Um die Bilder werde ich mich morgen kümmern. Haben die Voliere auch schon öfter umgestaltet um für Abwechslung zu sorgen. Das mit der Volierengrösse ist so ne Sache. Das doppelte an Höhe kann ich nicht gewährleisten, so hoch ist die Decke nicht. :rolleyes: Von der Breite her muss ich mal ausmessen, da sind wir dann beim Thema Platzmangel... :S

  • Die Höhe muss auch gar nicht verdoppelt werden, aber Breite und Tiefe wäre super. Bei zwei Tieren ist das einfach notwendig.


    Zum Verhalten: Ich hab zwar keine Erfahrung mit Baumis, würde aber dank bisher gelesener Forenbeiträge denken, dass es sich um Rangeleien handelt wer von beiden der Boss ist ;)

  • :D ich glaube vier Meter hohe Wände hat fast niemand :D
    Es geht eher um die Breite und Tiefe, wenn du da noch was dazu machen könntest wär es perfekt ^.^
    Viell könnt ihr ja des Zimmer ein bisschen umstellen, Fall möglich?
    Oder die Voliere in ein anderes Zimmer tun ?

  • Also eine Vergrößerung wäre super :)
    Dann wird sich die Lage whs etwas entspannen.


    Nun trotzdem denke ich, daß es sich um kleine "Revier" bzw "Ich bin hier der Boss" - Rangeleien geht ... des wirst du nie ganz aus den kleinen rausbekommen, aber wenn sie sich besser aus dem Weg gehen können, könnte es sein das der Große ruhiger wird ^.^


    In der Paarungszeit kannst du au versuchen sie mehr zu beschäftigen, des könnte die beiden vom Rangeln abhalten, da es doch sehr neugierige Tiere sind ;) und alles neue erkundet werden muss :D

  • Wenn du umstellen kannst und damit die Volierengröße erhöhst, ist das sicher besser für die 2.
    Nachdem ich gelesen habe, das du die Voliere in der Wohnung stehen hast, hast du dich an den Geruch von den Hörnchen gewöhnt? Ich hatte meine 2 auch erst in der Wohnung, aber nach einiger Zeit, war der Geruch schon unangenehm, zumal man, wenn man sie in der Wohnung hält, noch eine UV Lampe benötigt.
    Deshalb ist meine Entscheidung dann mir recht leicht gefallen und hab die Voliere raus auf die Terrasse gestellt.

  • Ich hab meine au im Wohnzimmer und ich muss sagen, ich finde den Geruch nicht störend oder so was in der Art ^.^
    Viell riechen die 3 au nich sonderlich stark oder meine Nase is für den Geruch nich empfindlich genug :D obwohl ich ja sonst alles rieche o.O
    Aber für mich is die Wohnungshaltung kein Problem :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!