Niedriges Gewicht und krummer Rücken

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • Flitzi

    Erste tour gemacht, 250km

  • Bröselchen

    Sehr schön :) BB ist mit seiner Frau an der Mosel unterwegs 🏍️🏍️

  • Hi ich bin es wieder :D


    Ja wir haben zugegebenermaßen keine 6 wochen gewartet.. es waren ca 5 1/2 Wochen.
    Er ist nach einer Zeit wieder aus der Ecke raus und in seine Voliere gegangen. Gejagt haben wir ihn natürlich nicht.


    Nun noch zwei Fragen (Probleme). Heute haben wir ihn das erste mal mit einer Digitalwaage gewogen.
    Ich hab mich echt erschrocken als die Waage 54 gramm angezeigt hat. Das ist für ein 5-6 Monate altes Hörnchen doch viel zu wenig oder?


    Außerdem haben wir heute bei genauerem Betrachten gesehen, das er irgendwie "Schief" ist. Das heißt, bei den Vorderpfoten ist es "ausgebeuelt" und die andere Seite "Eingedrückt".


    Bitte benutz die Dateianhangfunktion für Bilder. Ich hab die mal für dich neu hochgeladen. Gruß Lupinchen


    Da beide Fragen gesundheitsrelevant sind und das Thema schon über eine Seite geht, habe ich es mal unter Krankheiten verschoben, damit es besser gefunden wird. - Chibi ;)

  • Hallo Erwin
    Schön, daß der Kleine jetzt Auslauf hat, da habt ihr beide mit Sicherheit viel Spaß.


    Zum Gewicht kann ich nicht allzuviel sagen; es erscheint mir auch recht niedrig, allerdings hatte ich auch noch nie ein so junges Hörnchen.


    Zur "Beule": leider habe ich auch hier keine richtige Idee, es sieht ein bißchen so aus, als ob das auch an der Sitzhaltung liegt, daß es nach "Beule" aussieht. Sowas habe ich hier auch schonmal beobachtet.
    Wie ist es denn, wenn Erwin gerade irgendwo runterklettert? Ist dann auch was zu sehen?



    Viele Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

  • Danke für deine Antwort.


    Wenn er klettert konnte ich das so schnell noch nicht beobachten.
    Beim laufen oder wenn er sich bewegt ist es auch so, an der Sitzhaltung liegt es also nicht.


    Zum Gewicht: Er hält grade Winterruhe, ist an Tagen paar mal wach und manchmal schläft er 2 Tage durch (denke ich, weil er kein futter sammelt).
    Kann es an der Winterruhe liegen das er sowenig wiegt ?

  • einem ersten Bild nach ist Erwin ein eher schmächtiges Hörnchen. Dann kann das Gewicht normal sein.


    Die "Beule" wie du schreibst sieht für mich wie eine Wirbelsäulenverkrümmumg aus. :S:S Um das genau zu diagnostizieren müsstest du einen TA aufsuchen. Ich würde auf jeden Fall den Züchter mal kontaktieren.

  • Hm ja das kann sein das er deswegen sowenig wiegt. Ich werde ihn jetzt auf jeden Fall öfter wiegen.


    An eine Wirbelsäulenverkrümmung habe ich auch schon gedacht. Ist es denn Schlimm ? Hat er dadurch Schmerzen?

  • Das wird dir von uns keiner sagen können. Dafür mußt du schon zum TA oder zumindest mal einem die Bilder zeigen. Das würde dem Kleinen erst mal den Stress ersparen. ;)


    Ob er Schmerzen hat?? :S:S Wie verhält er sich denn so??? Ist er aktiv oder sitzt er mehr rum???

  • Er ist aktiv. Also er schläft nun natürlich sehr viel aber wenn er wach ist und freilauf hat flitzt er durch das zimmer.
    Ich denke, dass ich mal rumtelefoniere welche Tierärzte hier in der umgebung streifenhörnchen behandeln und werde dann mal die bilder vorzeigen.

  • Das hat nachgelassen und nach etwa einem Monat hat er es gar nicht mehr gemacht.

    Jeder Mensch ist geheimnisvoll. Du hast gar keine Ahnung, wie gut oder schlecht er ist, bis du ihn wirklich kennst und die Wahrheit siehst.
    iphone 6 plus hülle

  • Da habe ich schon geguckt. Der Tierarzt der da angegeben und in meiner Nähe ist, scheint nicht mehr da zu sein.
    ich suche aber weiter.


    Sotrax: ich glaube du hast was verwechselt^^


    kann sonst noch jemand was dazu sagen ?


    EDIT: Und danke lupinchen :)

  • Da habe ich schon geguckt. Der Tierarzt der da angegeben und in meiner Nähe ist, scheint nicht mehr da zu sein.


    Es wäre nett, wenn du uns mitteilen würdest, um welchen Tierarzt es sich handelt, damit wir unsere Liste aktualisieren können. ;)


    Aus der Ferne ist es unheimlich schwer, das zu beurteilen. Daher der Rat, zum Tierarzt zu gehen.

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • HAst Du mal drüber nachgedacht, ob er sowas wie Rachitis haben könnte?

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: 2.0 Streifenhörnchen: Sam und Herr Rossi
    Außerdem 4.0 Alpakas, 4.0 Lamas, 2.0 Kater, 2.1 Kaninchen, 3.17 Wachteln



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

  • Nein, aber jetzt wo du es sagst kann es angehen.
    das komische ist ja auch das er sowenig wiegt oder kann das damit in Verbindung stehen ?
    Ich kenne mich mit der Krankheit nicht aus. Werde darüber nachher mal etwas lesen.

  • Seltsam, ich vermute einen Schreibfehler. Unter der Adresse habe ich nur einen Tierarzt "Dr. Reinhard Seffner" gefunden.



    Eva, du hast Recht :)


    http://www.jameda.de/bremervoerde/wochenende/arzt-stadt/

  • Hi, ich war heute mit erwin beim Tierarzt.
    Es gibt mehr oder weniger gute Nachrichten.


    Der arzt hat ihn mit narkosegas betäubt und geröngt.
    Der arzt meinte das er eine Wirbelsäulenfraktur hat und das schief wieder zusammen gewachsen ist (s-förmig).
    Gebau konnte der arzt das nicht sehen aber er war sih ziemlich sicher.


    er geht auch davon aus das er keine schmerzen hat weil wenn er wach ist immer klettert und so auch aktiv ist.
    es kann sein das die Wirbelsäule noch ein wenig krunmer wird muss aber nicht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!