DRINGEND!! Ölfarbe!!!

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • Hallo liebe Foris,
    Ich schreibe dies für eine gute Freundin.sie hat ihr Streifenhörnchen im Zimmer freilauf gegeben. Sie hatte vorher wohl mit Ölfarbe gezeichnet und nun ist es leider so das ihr Hörnchen diese gegessen hat bzw da dran war. Ihr Hörnchen geht jetzt nicht ans Wasser. Sie macht sich riesige Vorwürfe und hofft auf schnelle Hilfe...
    Wisst ihr was sie jetzt machen soll? Die farbe ist an den Pfoten, Schnauze und an den hinterläufen.
    Sie weiß das sie es eigentlich hätte Weg räumen sollen, ich bitte drum ihr keine Vorwürfe zu machen :(
    Muss sie zum Tierarzt?
    Geht die Farbe mit Wasser ab? (Ich habe ihr geraten eine flache Schale mit ca 1cm Wasser zu füllen und ihr Hörnchen irgendwie darein zu locken....


    Schnelle Antworten sind zum Vorteil. Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

    • Offizieller Beitrag

    Hallöchen,


    da kommst du ja gleich mit so einem Problem in das Forum :knuddel2:


    Ich bin der Meinung, dass du hier ganz schnell mit unterschiedlichen Dingen reagieren musst.
    Bei Verdacht, das das Hörnchen etwas von der Farbe geschluckt hat, ist dringend ein TA-Besuch erforderlich.


    Ausserdem sollte deine Freundin allen Mut zusammen nehmen und das Hörnchen zu packen und versuchen mit einem freuchten Lappen die Farbe zu entfernen.
    ein Wasserbad ist da nicht ausreichend.
    Ich habe mein Hörnchen auch vor kurzem 2x täglich packen und verarzten müssen. Wenn man es will, klappt das schon.
    Die Farbe sollte dringen abgewaschen werden, da sich das Streifi sonst versuchen wird, die Farbe selber abzulecken und das wäre bestimmt für das kleine Kerlchen schädlich.

    • Offizieller Beitrag

    Ölfarbe ist nicht wasserlöslich, so dass der Gang durchs Wasser nur bedingt hilft. Daher, wie Bröselchen schon schrieb, das Hörnchen packen und versuchen, möglichst viel Farbe abzuwischen. Viele Ölfarben sind giftig, aber das müsste auf der Tube draufstehen.


    Tierarzt wäre angesagt, auch wenn ich nicht weiß, wie er helfen soll.

    • Offizieller Beitrag

    Wenn sie mit Ölfarben malt, wird sie wissen, dass diese NICHT wasserlöslich sind. Also wird eine Schüssel mit Wasser leider nichts nützen außer, dass das Hörnchen durchnässt wäre.
    Alle Mittel, die zum entfernen von Ölfarbe geeignet sind, sind nicht empfehlenswert. Das Einzige, was klappen könnte, wäre - wenn sie es denn schafft, und die Farben nur oberflächlich auf dem Fell sind - dem Hörnchen die Haare dort abschneiden.
    An allen direkten Hautstellen, Schnäuzchen, Pötchen usw. ist dies aber nicht möglich.


    Da das Tierchen auf jeden Fall gefangen und festgehalten, gereinigt und dann das "Reinigungsmittel" wieder entfernt werden muss, würde ich auch einen Gang zum Tierarzt empfehlen. Dieser kann die ganze Prozedur, mit einer leichten Gasnarkose des Hörnchens, schnell & routiniert durchführen.


    Kleintierkliniken haben auch heute offen & umso weniger sich das Hörnchen versucht selbst zu reinigen, & damit immer mehr Farbe aufnimmt - es putzt sich ja nunmal mit Zunge und Zähnchen-, umso besser ist das natürlich.


    Kurz: Ab zum Arzt und eventuell eine Probe (Tube, Tiegel, .. ) von der Ölfarbe mitnehmen, damit der Arzt weiß, wie sich diese zusammensetzt.


    Alles Gute für das Kleine. :)

    • Offizieller Beitrag

    Fips war mal wieder schneller
    Haare abschneiden halte ich auch für das sinnvollste, denn bei allem was Ölfarbe lösen würde hauts das Hörnchen ja schon von den Dämpfen um. Auch wenns auf einem Tuch ist.
    Ich denke Wasser macht die Sache sogar noch schlimmer
    Viel Glück

  • Vielen Dank für die Antworten. Ich habe es an ihr weiter gegeben (nachdem geantwortet wurde). Ich werde genaueres berichten wenn ich selbst mehr weiß...
    :|

  • Sie hatte versucht die Farbe abzuwaschen, allerdings hatte sie Angst ihr Hörnchen zu verletzen, hat es losgelassen und nun schläft es in der voliere :( ich hoffe echt das dem hörnchen nichts passiert.... vielleicht gibt es ja sowas wie Neujahrs Glück oder so.. *hoffen*

  • Ohje, das ist natürlich gar nicht gut. TA wäre besser gewesen und sollte morgen früh gleich aufgesucht werden. Wenn das Hörnchen in einem Häuschen schläft, dann sollte da morgen früh, bevor es aufsteht der Eingang verschlossen werden, ab in die Transportbox und schnell zum TA.


    Daumen und Pfötchen sind hier gedrückt!

  • ?( Wie geht Frabe von den Fingern ab... da schrubbst Du und schrubbst du und nichts hilft, und nach einer Weile ist es wie von Zauberhand verschwunden...

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: 2.0 Streifenhörnchen: Sam und Herr Rossi
    Außerdem 5.0 Alpakas, 4.0 Lamas, 2.0 Kater, 2.1 Kaninchen, 4.25 Wachteln



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!