Hilfe ! Mein Django hat eine Mandel gegessen!?

  • Fips

    ah, den plüsch"pool" kenn ich. würds aber eher als kuschelnest bezeichnen. :D

  • Fips

    reknuddel gelante :knuddel2: hoffentlich kommt morgen nicht der böse muskelkater, huaaa .. badewanne kann helfen :zwinker:

  • Bröselchen

    hast du eine für mich? Aua

  • Sisa

    Hallo

  • Lupinchen

    Hallo Sisa:)

  • Fips

    🛁 badewannefürgelareinschieb*

  • Fips

    hallo sisa :) hallo lupiwölfchen :knuddel2:

  • Sisa

    Unser Hörnchen-Zimmer ist im Dachgeschoss. Wenn ich wegen der Hitze die Rollläden zu mache ist es zu dunkel oder?

  • Sisa

    Und ohne wird es zu heiß

  • Fips

    da die tage ja wieder lang sind, geht vielleicht ein kompromiss. solang die sonne auf der einen seite steht, dort zumachen .. oder die rollos nicht komplett zu schließen oder ähnliches

  • Fips

    oder morgens, wenn die sonne noch nicht so hoch steht, offen lassen und später schließen.

  • Sisa

    Morgens machen wir das auch so. Aber bringt das abends denn noch was? Bisher war unser Streifi immer spätestens um 17 Uhr weg.

  • Sisa

    Ist halt leider auch Südwest. Die Sonne steht dort also recht lange und ist entsprechend warm.

  • Fips

    dann muss es halt morgens reichen. hitze macht ihm in jedem fall mehr aus, als wenns "bewölkt" (dunkel) ist

  • Fips

    in sibirien werden übrigens im sommer aber auch über 40 grad gemessen und dann zieht es sich in seinen bau zurück

  • Fips

    eine buddelkiste mit kühler, feuchter erde kann da sehr gute dienste leisten. manche liegen auch gern auf einem feuchten lappen dann herum. nur zugluft ist ganz dringend zu vermeiden.

  • Sisa

    Stimmt auch wieder

  • Sisa

    Die Kaninchen sind auch in dem Raum, seit vielen vielen Jahren. Aber die sind im Sommer öfters im Garten, das geht mit dem Burunduk ja nicht. bzw. wenn es ganz arg heiss ist, dann lass ich auch ein paar Tage tagsüber dunkel. In der Natur würden sie sich auch in den kuhlen Bau zurückziehen. Kaninchen sind allerdings sowieso eher dämmerungsaktiv und nicht tagaktiv wie der Burunduk.

  • Fips

    genau das meinte ich :) gern nehmen sie natürlich frisches kühles obst, was du dann eben morgens geben solltest. und dann wird viel gedöst. kann gut sein, dass es dafür dann abends nochmal rauskommt - sich der tagesrhythmus etwas verschiebt. aber wenn kaninchen es aushalten, hält es ein burunduk auf jeden fall aus. kaninchen sind hitzschlaggefährdeter als streifis. das wird schon :)

  • Sisa

    Frisches Obst gibt es sowieso auch jeden Morgen 😊

  • Sisa

    Vielen Dank😊

  • Sisa

    Guten Morgen 😊

  • claudiaaush

    Schönen Abend 😊

  • Lupinchen

    dito;)

  • Flitzi

    oder so

  • claudiaaush

    heute auch 😁

  • Fips

    und heut erstma 8)

  • Fips

    namd halt, wa :kaffee:

  • Bröselchen

    jung Tach

  • Bröselchen

    jutn Tach...Das t9 will wieder nicht :D

  • Hi, ich habe ein kleines Problem.
    meine Mutter war heute bei mir zu besuch um sich meinen neuen Mitbewohner Django an zu sehen. Sie hatte eine eine Tüte Nuss Variatonen von einem Diskounter dabei um dem kleinen evtl. was zu geben.
    Leider sind in dieser Nuss Varriation geschälte Mandeln wovon sie dem kleinen auch eine gegeben hat und Django hat sie auch noch an genommen.
    Ich habe das ganze leider erst zu spät mit bekommen um das zu verhindern, da ich Kaffe gekocht habe.
    Nun mache ich mir große Sorgen das dem kleinen etwas passiert oder er krank wird, da ich gelesen habe und gehört habe das Mandeln total schädlich wenn nich sogar tödlich sind.
    Ich bin grade etwas verzweifelt und weiß nich was ich machen und wie ich mich verhalten soll.
    Der Klene hat aber auch keine Anzeichen von irgendwas gehabt als er Abends wie immer ins Huas zum schlafen gegangen ist.
    Trotzdem habe ich große Angst.

  • Keine Sorge. Mandeln, die in Nussmischungen enthalten sind, sind nicht schädlich, das sind Süßmandeln.


    Schädlich sind nur Bittermandeln und die kann man nicht so einfach kaufen.

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Was maxemau sagt. :)


    Mein Murphy nimmt zur Zeit am allerliebsten Mandeln. Gefühlt hat er schon Tonnen davon gebunkert und verputzt. :) Er ist nach wie vor fit und munter. ;)
    Die Info mit den angeblich schädlichen Mandeln stammt noch aus Zeiten der alten Ratgeber für Tiere. Django kann also ruhig welche bekommen.

    Herr Samsa (†) & Mia (†)


    Das Leben ist ein scheiß Spiel, hat aber ne geile Grafik.


    Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes. That way, when you criticize them, you're a mile away and you have their shoes. (Jack Handey)

  • Hallo Floppy
    Entwarnung hast du ja von meinen Vorrednerinnen schon bekommen - ist also alles im grünen Bereich.
    Sowohl Tinkerbell als auch Mariechen fanden Mandelkerne ganz klasse; und auch Körnchen ist dabei, eine Mandelkernsammlerin zu werden. Gottseidank werden ja nicht alle gegessen, sonst würde sie schon durch die Voliere kullern.
    Erfahrungsgemäß ist im Herbst so ca. alle 2 bis 3 Tage eine Tüte weg.



    Viele Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!