Wilde Hörnchen

  • Bröselchen

    jo, ist nicht mehr viel los. Gibt nur noch kleine private Treffen

  • City_Slider

    Ist auf fast allen Boards so. Fast...

  • City_Slider

    Ich bin auf Brettspielwelt unterwegs. Da finden ständig Treffen statt, wo man sich austauschen kann.

  • Bröselchen

    Na immerhin was.

  • City_Slider

  • City_Slider

    Beim letzten Treffen in Holland waren fast 100 User anwesend. Das ist schon ne Hausnummer.

  • Bröselchen

    Ich verkrümel mich dann mal wieder. Noch etwa die Nadeln wetzen :strick:

  • Bröselchen

    etwas

  • City_Slider

    Ich bräuchte Socken!

  • City_Slider

    Für den Winter ^^

  • City_Slider

    Nimmst Du Aufträge entgegen?

  • Bröselchen

    ich kann dir dafür youtube empfehlen 😁

  • City_Slider

    Auf solchen Plattformen findet man mich nicht.

  • City_Slider

    Machs gut und schönen Abend noch.

  • City_Slider

    Und danke nochmal für deine Hilfe.

  • Bröselchen

    ich habe früher die halbe HV besockt... da mache ich nicht mehr so viel. Muss erst mal 2 paar Puschen stricken.

  • City_Slider

    Mach drei raus ^^

  • Bröselchen

    dir passt Größe 35?

  • City_Slider

    41- 42 is ok

  • City_Slider

    Ich zahle GUT.

  • City_Slider

    Im Ernst jetzt junge Frau. Wenn Du lust hast, ich bezahle dir das. Keine Frage

  • Bröselchen

    mal gucken...

  • City_Slider

    Klingt gut.

  • Bröselchen

    bis denne

  • City_Slider

    Hau rinn

  • bomi

    hallo , die Hörnchen die Du abgeben willst sind das Mädels ?

  • City_Slider

    DAS fragen wir uns alle.

  • City_Slider

    Scheint aber nicht so dringend zu sein. Ansonsten hätte sie sich sicher schon gemeldet.

  • City_Slider

    Dangö für den Tee Bröselchen ;-)

  • City_Slider

    Hast Du dir das mit den Socken überlegt?

  • Hallöchen :) ich hab da mal eine Frage ich halte momentan 3 männliche Baumis in einer außen Voli allerdings hab ich seid 3 Wochen ein großes Problem hinter der Voliere steht eine ''mini Wald'' der jetzt mittlerweile seid 3 Wochen von Wilden Eichhörnchen bewohnt wird (sie sind erst da seid dem ich meine habe) Ich denke das liegt daran das sie hören wie meine miteinander kommunizieren. Naja auf jedem Fall versuchen die Eichhörnchen immer meinen das Futter zu klauen, was meine verständlicher Weise garnicht lustig finden. Doch jeder der jetzt die Voliere betritt ist der Feind gestern als ich Wasser wechseln wollte wurde ich von allen Seiten angeknurrt und sogar 2 mal gebissen :thumbdown: jetzt muss ich Futter und Wasser ganz ganz leise wechseln sobald sie schlafen. Ich weiß einfach nicht mehr weiter ;( Ich hab mich schon im Fachhandel beraten lassen umd hab dort für 40 Euro ein Gerät gekauft das sie verscheuchen soll jedoch lässt das Geräusch meine eigenen Hörnchen durchdrehen ;(;(
    Bitte helft mir ! LG Mareike

  • Also das dieses Gerät, ich nehme mal an es ist ein Ultraschallgerät, nicht nur die Eichhörnchen hören ist doch eigentlich klar.

    Können die Eichhörnchen denn an das Futter der Baumis ran??? Wenn du Futternäpfe an den Volierenwänden hast würde ich die in die in der Mitte plazieren.

  • Nein kommen sie nicht aber sie springen dennoch immer ans Gitter, da sind auch noch 2 relativ junge bei die versuchen sich immer durch das Gitter zu quetschen (ist aber Gott sei dank zu klein für die) dennoch sind meine Baumis mega agressiv mit gegenüber ;( ich hab langsam auch keine Lust mehr dauern gebissen zu werden wenn ich füttere oder sauber mache :/

  • Und wenn du einen Zaun drumrum ziehst oder den unteren Volierenteil verkleidest? Es müsste halt nur ein glattes Material sein, wo die Eichis keinen Halt finden, Plexiglas z. B.
    Ansonsten solltest du es wie Nüsschengeber von aggressiven Streifis halten und dich entsprechend gegen Bisse schützen, also lange Ärmel und Handschuhe.

  • Das würde Voliere technischen nicht gehen das zu befestigen, würde aber auch nicht viel bringen da sie von den ästen der großen Eiche auf das Dach kommen :/ meine sind allerdings auch so agressiv wenn die Eichhörnchen gerade nicht am Gitter hängen sondern einfach nur da simd, selbst wenn sie weit weg am Futter suchen sind.

  • Ich finde das echt sehr schwierig zu lösen, zumal es wirklich ein Problem ist. Für deine Hörnchen ist es ja wahnsinnig stressig... Und den "Fach"verkäufer würde ich glatt nochmal anrufen und dem was erzählen. Da hat er dich richtig falsch beraten. Ist doch klar, dass deine Wusels durchdrehen. :(


    Ist für den Wald irgendwie ein Förster oder so zuständig? Ich habe keine Ahnung, ob das was helfen würde, den mal zu fragen. Man kann Eichhörnchen wahrscheinlich auch nicht umsiedeln? :verwirrt: Oder in einem größeren Umkreis um die Voliere irgendwas ausstreuen oder aufstellen, was so riecht, dass die Eichhörnchen nicht dran vorbeigehen mögen - dass aber deine Hörnchen den Geruch in der Voli nicht mehr wahrnehmen?

    Herr Samsa (†) & Mia (†)


    Das Leben ist ein scheiß Spiel, hat aber ne geile Grafik.


    Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes. That way, when you criticize them, you're a mile away and you have their shoes. (Jack Handey)

  • Hallo erstmal, nein der Wald gehört zu unserem Privat Grundstück ist allerdings auch nur ein sehr kleiner Wald. Und bei dem Verkäufer hab ich mich schon ordentlich beschwert :cursing: aber das ding zurück nehmen wollten die auch nicht hab es dann für ca den selben Preis bei ebay verkauft. Naja die Situation hat sich jetzt ein bisschen entspannt da ich einen großen Nistkasten an einem Baum angebracht habe der 10 meter weiter weg stand damit die Hörnchenfamilie dort einzieht, hat auch super geklappt :) jetzt werde ich zwar von meinen teilweise noch angeknurrt doch nach ein paar Haselnüssen bin ich wieder der Beste Freund für meine Baumis :D:love: LG Mareike

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!