Streifi wird immer scheuer?! :C

  • Sisa

    Fressen tut er. Mir ist nichts ungewöhnliches aufgefallen, ausser, dass er sein Essen seziert

  • claudiaaush

    😂 das ist normal

  • Sisa

    Hab ich befürchtet :P

  • claudiaaush

    :rofl:

  • Lupinchen

    Hallo Vanessa

  • Lupinchen

    du musst in dem Fall zu einem TA. Hier kann dir oder besser dem Tier keiner helfen

  • claudiaaush

    definitiv, danke Lupinchen

  • claudiaaush

    schönes Wochenende 😊

  • claudiaaush

    hier wird’s Herbst - Annie bunkert 😳😂

  • Happy31

    Oje, jetzt schon. 😲

  • claudiaaush

    Japp 🤷‍♀️

  • claudiaaush

    überall Kürbiskerne 😂😂😂

  • Sisa

    Hier auch Herbst

  • claudiaaush

    :kaffee: Kaffee da lass :)

  • Happy31

    Ich nehme eine Tasse ☕️ und einen Kuchen 🥧 dazu stelle

  • claudiaaush

    oh fein ...schmatz 😋 danke

  • Bröselchen

    bei mir gibt es gleich etwas gegrilltes... Vater und Bruder versorgen...die Jungs müssen ja noch wachsen...🍖🥗🍽

  • claudiaaush

    😁

  • Flitzi

    Ich werde morgen packen, ab nach Südtirol ⛷🏍🏔

  • claudiaaush

    passt auf Euch auf und schönen Urlaub

  • Bröselchen

    schönen Urlaub :gkuscheln:

  • Flitzi

    Danke 😘 wir melden uns 🥂

  • claudiaaush

    🤗

  • Happy31

    :warm::warm::warm:

  • claudiaaush

    Ich sach Dir 🥵

  • Gueckel

    Hallo zusammen leider musste ich heute Feststellen das eines meiner Hörnchen leider verstorben ist, nun ist mein kleiner alleine. Hat zufällig jemand ein oder zwei Hörnchen abzugeben?

  • claudiaaush

    Ach wie tragisch 😢

  • claudiaaush

    Eva hier hat ne Notfellchen Gruppe- bist Du bei Facebook?

  • Gueckel

    Ja bin ich

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen-Notfellchen ist die Gruppe

  • Hey, hab jetzt seit 9 Tagen mein neues Streifi. Anfangs war es, wie auch nicht anders zu erwarten, scheu, aber nach 2 tagen hab ich es doch öfters mal gesehen, und es ist nicht mehr sofort im haus verschwunden. Dieser Zustand war so für paar tage, aber die letzten Tage sehe ich es fast gar nicht mehr, und wenn doch, versteckt es sich sofort! Warum ist das so und was muss ich tun damit es ein bisschen zahmer wird? ?(

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber irgendwann muss auch sie dran glauben...

  • hm, weiß nicht, mein vorheriges war schon fast ganz zahm, da musste ich nicht viel machen... Bin wohl bisschen verwöhnt :D

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber irgendwann muss auch sie dran glauben...

  • Hallo maggamagga,
    ich kann mich nur anschließen: die Zauberworte heißen Zeit und Geduld. Vor allem ist jedes Hörnchen anders, die einen brauchen halt länger als andere.


    Liebe Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

  • Hallo maggamagga
    Du musst deinem Streifenhörnchen Zeit geben, bei meiner Milou war es so das sie zwar immer an Käfig kam aber trotzdem Angst hatte nach ca.4 Wochen wurde sie immer zutraulicher .
    Liebe Grüße

  • Ist doch auch verständlich. Jetzt hat es die sicheren Plätze im Käfig entdeckt. :)
    Mein Streifi ist auch recht schüchtern und eher ein ruhiges Exemplar. Und ich habe beobachtet, dass es mal einen Tag mutiger ist und dann wieder einen Tag völlig das Gegenteil.
    Es ist halt hin- und hergerissen zwischen Vertrauen und Ängstlichkeit - und irgendwann wird das vertrauen siegen, da bin ich sicher! :thumbup:

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
    Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

  • Es stimmt - das Zauberwort heißt Geduld :thumbsup:


    Übrigens war maggamagga seit letztem Jahr nicht mehr hier im Forum :) Wir wissen also nicht, wie sich das weiter entwickelt hat. :whistling:

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • ups...
    ich hab nur die neuste Antwort gesehen...

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: Adahe und Mojak, die Rothörnchen und Sam, das Streifenhörnchen.
    Außerdem 4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 0.2 Wachteln, 2.0 Rennmäuse



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!