Ballspiel in der Buddelkiste

  • Flitzi

  • City_Slider

    Es gaht ja nur darum, dem ganzen Stabilität zu verpassen.

  • Flitzi

    Da sehe ich auch gar kein Problem, glatte Fläche sind eigentlich nicht anzunagen

  • Flitzi

    Bei OSB solltest du aber darauf achten, das es Unterschiede in der Verleimung und auch bei den Stabilitätsklassen gibt

  • City_Slider

    Den Link gecheckt... zu teuer. Meine Frau drohte ja schon mit Sexentzug wenn ich es weiter übertreibe.

  • Flitzi

    😆

  • City_Slider

    Was für Unterschiede?

  • Flitzi

    es gibt OSB für den Fußboden, oder für das Dach mit aussteifender Festigkeit

  • City_Slider

    Ich hatte mir ein Lilit von 2000€ all inclusive für die Voli gesetzt. Mehr ist nicht drin oder die Frau geht Schuhe shoppen!

  • Flitzi

    das wäre dann OSB-4

  • City_Slider

    Fußboden ist doch höher belastbar?

  • Flitzi

    Jein, am Dach, explizit Flachdach, müssen die Platten eine aussteifende Funktion übernehmen

  • City_Slider

    OK, dann werde ich mal die Preise vergleichen.

  • City_Slider

    Das ganze soll ja ein paar Jahre halten.

  • Flitzi

  • Flitzi

    In Deutschland gibt es nur die Klassen 3 und 4

  • City_Slider

    Hab gerade mal geschaut. Die gängigen Baumärkte haben diese nicht.

  • Flitzi

    Habt ihr einen Baustoffhandel oder einen Dachdeckereinkauf in der Nähe?

  • City_Slider

    Hab den Link gerade mal gechecked. da geht was. Da dürfte unser Ortsansässiger Dachdecker auch bestellen, Thx dafür.

  • Flitzi

    So ist es

  • City_Slider

    Und so viel teurer sind die auch nicht. Ich danke dir.

  • Flitzi

    Gerne

  • City_Slider

    Ich verabscheue mich mal. Die Mehlwürmer wollen sotiert werden ;-)

  • Flitzi

    Viel Spaß dabei

  • City_Slider

    Die erste Brut wurde abgesetzt.

  • Flitzi

    Und einen schönen Abend noch

  • City_Slider

    Naja... Spaß ist etwas anderes. Aber es geht ja fix.

  • City_Slider

    Dir auch, danke.

  • City_Slider

    Und thx für die Tipps.

  • City_Slider

    Hey dead, es wäre nett, wenn Du auf PN´s reagieren würdest.

  • Letztens habe ich die spielerische Seite meines Zuckerls entdeckt, und will nun versuchen die restliche Hörnchenwelt damit zu beglücken: mein Kleiner ist seit gerade einer Woche bei mir eingezogen, und nach den nicht allzu guten Bedingungen denen er im Tierhandel ausgesetzt war wollte ich ihm den Umzug etwas erleichtern und habe einen kleinen hölzernen Ball in seine Buddelkiste gestellt (führ nicht allzu kreative Leute wie mich, ist dies im Kreativbereich des Baumarkts erhältlich).
    Der Ball stellte sich als wunderbares Knabberspielzeug heraus: der Kleine legt sich gerne darauf hin während er ihn langsam zernagt (ich hatte, mal vom nagen abgesehen, auch etwas Ähnliches, einen übergroßen Fitball, der auch recht viel Spaß gemacht hat!). Ich frage mich nun wie man diese Spiel noch interessanter führ ihn machen könnte?

  • Erstmal herzlich Willkommen :)
    Schön, dass du dich für ein kleines Streifentier entschieden hast.


    Also, zweierlei:
    1. In die Buddelkiste kann noch viiiiiel mehr Erde! Dann kann der Kleine auch richtig schön Gänge buddeln. :)
    2. Du kannst zB so einen Ball auch selbst machen. Ich hab mal einen Leckerliball gebacken. Ok, war nicht ganz rund, aber so ziemlich. Das hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Es gibt auch im Zoohandel kleine Bälle, in die man Leckerlis tun kann und die purzeln beim Rumrollen aus kleinen Löchern. Und für weitere Beschäftigungsideen schaun mal hier: Beschäftigungsideen - mit Bildern
    :)

  • Erstmal herzlich Willkommen :)
    Schön, dass du dich für ein kleines Streifentier entschieden hast.


    Also, zweierlei:
    1. In die Buddelkiste kann noch viiiiiel mehr Erde! Dann kann der Kleine auch richtig schön Gänge buddeln. :)
    2. Du kannst zB so einen Ball auch selbst machen. Ich hab mal einen Leckerliball gebacken. Ok, war nicht ganz rund, aber so ziemlich. Das hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Es gibt auch im Zoohandel kleine Bälle, in die man Leckerlis tun kann und die purzeln beim Rumrollen aus kleinen Löchern. Und für weitere Beschäftigungsideen schaun mal hier: Beschäftigungsideen - mit Bildern
    :)



    Hallo Laiia , wie ist denn das Rezept für den Leckerli Ball ? :P

    Schöne Grüsse aus Belgien von Philippe,Jessy, Queens und Speedy im :heart:

  • So richtig ein Rezept hab ich da gar nicht für :D
    Hab das nach Gefühl gemacht ^^
    Drin waren gemahlene Mandeln, gehackte Haselnüsse, 1 Ei, etwas Wasser und Beeren. Einfach zusammen matschen, bis es ein formbarer Teig wird, dann kleine Bällchen draus formen und ab in den Ofen ^^
    Habs dann bei ca. 180 Grad (Umluft, mittlere Schiene) so lange gebacken, bis sie goldbraun wurden und dann über Nacht auskühlen lassen ^^

  • Nee, ich hab einfach tiefgefrorene genommen und die auftauen lassen. Und dann unter den Teig.
    Wenn das richtig durchgebacken und dann in einer Box aufbewahrt wird, dann schimmelt da nix.
    :)
    Man kann bei den Kugeln natürlich auch statt Beeren auch getrocknetes Obst oder verschiedene Nüsse nehmen :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!