nicht geplanter Freilauf

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • Hallo


    Hoffe ich bin hier richtig. Mein Hörnchen ist mir heute aus der voliere geflüchtet. Freilauf ist ja noch nicht geplant, da ich ihn ja erst knappe 2 Wochen habe . Da die Nuss nicht durch das Gitter passt, hab ich die Tür geöffnet, kurz nicht aufgepasst, und schon war er draußen. Und daß auch noch, bevor ich zur Arbeit musste.so ein scheiß.
    So, wie geht er jetzt wieder rein? Fangen wollte ich ihn nicht, da ich nicht will, , das er den Freilauf gleich mit so einer schlechten Erfahrung verbindet.
    Mit Leckerlis locken ging auch nicht, da er erst mal zu neugierig war.kann man auch verstehen.
    Hab ihn dann einfach mal beobachtet. Er kam auch immer mal wieder kurz zu mir.
    Und plötzlich, nach einer halben stunde, ging er plötzlich von ganz alleine wieder in seine voliere.war total begeistert.
    Ist es jetzt besser, wenn ich ihn trotzdem noch 3 Wochen in arrest lasse, oder meint ihr, ich kann ihm jetzt schon Freilauf geben, da er ja von alleine wieder rein gegangen ist?


    Wws soll ich machen?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Angelstar,
    zunächst mal muss ich dich loben, weil du keine wilde Jagd nach dem Hörnchen gstartet hast. Damit hat sich schon so mancher Besitzer zunächst mal das Vertrauen seines Hörnchens verspielt.


    Auch wenn dein Hörnchen von alleine wieder in die Voliere gegangen ist, sollest du aber noch die restliche Arrestzeit einhalten - so schwer es auch fällt ;)
    Später zahlt sich das aus. :)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Angelstar,


    das war bestimmt erst mal ein Schreckfür dich. :D Aber keine Bange, das ist vielen von uns, mir auch ;) schon mal passiert.


    Du hast aber wie Maxemau schon schrieb vollkommen richtig reagiert ;);) Halte jetzt den Rest der Arreszeit ein, pass aber doppelt auf. Wenn die es einmal geschafft zu entwischen, sind sie um so fixer bei der Tür, wenn sich da was tut. :D;)

  • Oh, ja- da er nun schon mal die Nase in der Freiheit hatte, wird der Kleine immer ganz fix am Türchen sein. ^^ Aber du hast richtig gut reagiert und so wurde aus dem Schrecken eine niedliche Geschichte. :thumbup:

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Wirklich gut, dass du ihn nicht gejagt hast. :)


    Man unterschätzt am Anfang sehr, wie schnell sie sein können. Das passiert dir nicht so schnell wieder :D


    Oh nein. Das passiert mir so schnell nicht wieder.
    Auch wenn es im Nachhinein schon eine witzige sache war.
    Wollt ja auch das vertrauen nicht kaputt machen. Hoffe das ich das geschafft habe.

  • Man unterschätzt am Anfang sehr, wie schnell sie sein können



    Du warst super, weil Du dem Tier vertraut hast: "der geht schon wieder rein" und die Ruhe bewahrt hast :thumbup: jetzt heißt es Durchhalten :D
    jaa, das durfte auch ich wieder lernen...ich hab Wilma auch mal unterschätzt -obwohl ich kein "Greenhorn" mehr bin. Ich wähnte Wilma schlafend, war ja auch schon recht spät und sie war schon eine ganze Weile im Schlafhaus. Blondie macht also Tür auf, um Näpfe zu holen - wirklich, auf einmal -ganz plötzlich- ein weißer Blitz...Tür zu, Wilma Vollbremsung...nix passiert. Sie sind schnell .... :D

  • Hallo bei mir ist meine kleine Streifi auch schon ausgekommen. Doch anders wie bei Angelstar hab ich es eingefangen. Ist zwar jetzt ca. 2 Wochen danach wieder zutraulich aber wann soll ich es rauslassen:-!

  • Es ist Wahnsinn, wie schnell die sind.
    Am 2. Tag ist mein Hörnchen spätabends, als ich Futter reingestellt habe, vor Schreck aus dem Häuschen geschossen, und war so schnell unten, dass man glaubte, es fällt...

    Liebe Grüße von Wiltrud!


    Bei uns leben: 2.0 Streifenhörnchen: Sam und Herr Rossi
    Außerdem 5.0 Alpakas, 4.0 Lamas, 2.0 Kater, 2.1 Kaninchen, 4.25 Wachteln



    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
    und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
    (Kurt Marti)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!