Was gebt ihr euren Streifis zu trinken?

  • Flitzi

    Huh zurück, grundsätzlich ja, es wird nur zur drei geraten, falls einem etwas „passiert“ es kann schon mal länger dauern, bis ein anderes Tier gefunden wird

  • Shishi

    Danke, 300 Zeichen reichen nicht, um mein "Problem zu schildern, habe durch meine Unwissenheit, da ich Mal ein Streifi hatte, nun einen süßen Baumi im großen Käfig sitzen, aber für 3 kann es nicht reichen :( einen zweiten könnte ich noch erhalten später

  • Shishi

    Durch meinen Fehler war ich auf "Einzelhaltung" fixiert und der schöne große Käfig muß in meinem Wohnbereich - einem hellem großem Zimmer - stehen, vielen Dank im voraus für die Ratschläge -

  • Flitzi

    Lass dir nicht zu viel Zeit

  • Shishi

    Entschuldigung, so spät nochmal, Antwort hat auch morgen noch Zeit, das zweite könnte ich erst in 2-3 Wochen erhalten- geht das noch? :/ Vielen Dank und gute Nacht Grüße aus Feldberg

  • Flitzi

    Sollte gehen……

  • Shishi

    :) vielen Dank für die Rückmeldung - Grüße aus Mecklenburg

  • Flitzi

    :hallo:

  • claudiaaush

    :hallo:

  • Bombelka

    :hallo:

  • Bröselchen

    :hallo:

  • Bröselchen

    wir gucken alle Mal rein ^^

  • claudiaaush

    Isso - aber nicht vergessen 😁

  • Flitzi

    :alk2:

  • claudiaaush

    🍾

  • Bombelka

    :alk1:

  • Bröselchen

    🍾🥂 für alle nur Mal so

  • claudiaaush

    🥂

  • claudiaaush

    Danke ☺️

  • Flitzi

    Salute 🐿 🍸

  • Flitzi

    Auto ist mal wieder in der Werkstatt 🤪

  • Flitzi

    Hoffentlich ist er bis zum Treffen in Schiffweiler wieder fertig

  • baron

    Chipmunk

  • Flitzi

    Hallo Susanne, neues Haustier?

  • Flitzi

    Auto wieder fertig 😊kann ich morgen abholen

  • claudiaaush

    👍 hoffentlich musst Du nicht nach Zeitaufwand zahlen 😁

  • claudiaaush

    :warm:

  • Flitzi

    In der wohnung geht es, hab 22 Grad, der pool hat 30………

  • claudiaaush

    Westwohnung hier 25grad um 6h früh 🥴 Pool mit 30 grad hilft ja auch wenig 😳

  • Flitzi

    Joh, ist nur nass, einzig das Kind freut sich, fast wie Badewanne

  • Hallo!
    Ich wollte gerne mal wissen was ihr so euren Streifis zu ´trinken gebt?
    Meiner bekommt seit dem ich ihn habe nur sehr gutes Leitungswasser was er auch problemlos trinkt!
    Nun habe ich mich gefragt kann man nicht noch was anderes geben?
    Wir wollen ja auch nicht unser ganzes Leben nur Wasser trinken!
    Oder sehe ich es falsch?


    LG

  • Ich geb immer stilles Mineralwasser, weil unser Leitungswasser nicht das beste fürs Tier ist (möglich Durchfall).

    Das Leben ist kein Ponyhof!



    Benji geb. April 2011 bis Mai 2013

  • Filly bekommt auch Leitungswasser und wenn sie freigang hat
    Trinkt sie gerne unsere Gläser bei denen ein tropfen saft drin ist leer! :gg:


    Aber sonst nur Wasser!

    Jeder Mensch in deinem leben, sollte ein leeres Blatt Papier sein.wenn andere auf diesen Blatt geschrieben haben, radiere es aus, denn es haben andere geschrieben,und dann gib dem Menschen eine faire Chance, seine ganz eigene Geschichte des Lebens auf diese Seite zu schreiben, so schafft ihr Gerechtigkeit gegenüber euch selbst, so schafft ihr Gerechtigkeit gegenüber eurer Beziehung/Freundschaft!

  • Ohh Trinkwasserdiskussion...^^ Kenne ich irgenwo her :whistling:
    Bei uns gibts Wasser aus der Leitung. Das sollte man jedoch nur geben, wenn es gut ist und man selbst es auch trinken würde [das ist mein Maßstab]. Wenn Mensch es trinkt, sollte Horn es auch trinken können..

    Speedy † 1.11.2013 Du bleibst immer in unserem Herzen, danke für anderthalb tolle Jahre mit dem schnellsten Baumi, das es gibt. Du warst und bleibst einzigartig toll und musstest viel zu früh gehen. Du bleibst ewig in meinem Herzen mit wunderschönen Erinnerungen. :love:

  • Da in Deutschland Leitungswasser prinzipiell Trinkwasserqualität hat, bekommt mein Schlumpf auch das gute Sauerländer Wasser, genau wie ich.
    Es gab letztens eine Sendung im WDR. wo die Wasserthematik besprochen wurde. Dabei kam heraus, dass die stillen Wässer und die Mineralwässer meist weniger Inhaltstoffe hatten als Leitungswasser.


    Und soweit ich weiß, trinken die Tiere in der Natur auch nur das angebotene Wasser.
    Tee wird da ganz selten gereicht :D

    Liebe Grüße von Gela uns Wilma, die Militante Mitbewohnerin ( Brösel und Hetty RIP)


    Ich lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen.
    Wenn die Argumente stimmen

    :hex: :strick:

  • Ich wollte gerne mal wissen was ihr so euren Streifis zu ´trinken gebt?
    Meiner bekommt seit dem ich ihn habe nur sehr gutes Leitungswasser was er auch problemlos trinkt!
    Nun habe ich mich gefragt kann man nicht noch was anderes geben?
    Wir wollen ja auch nicht unser ganzes Leben nur Wasser trinken!
    Oder sehe ich es falsch?


    Das kann wirklich nur ein Mensch fragen ;)
    Kurz: Diese Frage vermenschlicht ein Tier. Ein Tier hat Durst und trinkt etwas was den Durst löscht - fertig.


    Ein Mensch kippt, unter anderem, eine Menge "Zeugs" in sich hinein, was aber nicht unbedingt Durstlöschend ist, sondern ihm gut schmeckt - gesund ist was anderes.


    Ein Streifenhörnchen deckt seinen Flüssigkeitsbedarf aber nicht nur durchs Trinken. In Obst und Gemüse ist auch Flüssigkeit enthalten, die es ja auch mit aufnimmt. Eine artgerechte Ernährung, inklusive reichhaltigem Obst-, Beeren-, Gemüseangebot und Wasser, sollte das Ziel der Streifenhörnchenhaltung sein & langweilt das Tier ganz gewiss nicht. :)

  • Frisches Wasser ist natürlich ein Muss, ab und zu gebe ich meinem Kleinen (selbstverständlich nur als Ergänzung zum Wasser) aber auch etwas Fruchtsaft (Apfel-, Granatapfel-, Birnen-, Kirsch- und Açai Saft sind besonders beliebt), oder Gerstentee. Du musst mal ein bisschen herumexperimentieren und sehen was Dein Streifi gerne hat. :)

  • Hallo Cukor,


    bei den Säften solltest du aber darauf achten, dass keine Zuckerzusätze drin sind, das könnte kontraproduktiv sein.
    Im Grunde genommen ist Fruchtsaft nicht notwendig, da regelmäßige Frisch-Fruchtzugabe ausreicht.

    Liebe Grüße von Gela uns Wilma, die Militante Mitbewohnerin ( Brösel und Hetty RIP)


    Ich lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen.
    Wenn die Argumente stimmen

    :hex: :strick:

  • Um das nochmal kurz aufzugreifen: Meine Liebste kriegt nur Wasser, aber nachdem sie letzten sehr energisch mit mir um meinen Tee gekämpft hat, kriegt sie davon jetzt öfter auch was in ein Schälchen, damit sie nicht in meine Tasse plumpst oder irgendwann über den noch heißen Tee herfällt ;)
    Lustigerweise interessieren Säfte sie gar nicht....

  • Ich gebe Neo einfaches Leitungswasser. Etwa einmal in der Woche bekommt er noch zusätzlich ungezuckerten Bio-Kamillentee, den er auch manchmal trinkt. Das tue ich, weil Neo ja hin und wieder unter Durchfall leidet und Kamillentee den Magen beruhigt.
    Manchmal süße ich den Tee auch mit ein paar Granatapfel-Tropfen, die ich selbst auspresse. Die Granatapfel-Tropfen schmecken dazu süßlich-säuerlich, das mag er sehr gerne!

  • Ich werd das meinem Hörnchen wieder geben was ich sonst auch meinen Tieren gegeben habe. Leitungswasser und im Sommer stilles Wasser, aber nur wenn mein Mann von seiner Arbeit diese Packungen mitbringt. Wir trinken kein stilles Wasser deswegen haben wir es immer den Tieren gegeben. :D

  • Mein Chap kriegt auch Leitungswasser- das ist nämlich in fast allen Fällen sogar besser kontrolliert als Stilles Wasser, was es zu kaufen gibt.
    Sonstigen "Getränkekram" braucht meiner Meinung nach kein Streifi- außer vielleicht gesundheitsunterstützend mal einen vom Tierarzt empfohlenen Tee (natürlich ungezuckert, ungesüßt). Ansonsten (wie oben schon oft erwähnt): wenn die Kleinen "Lust auf was Süßes" haben, schnappen sie sich ihr- hoffentlich vorhandenes- frisches Obststück.
    Oder habt ihr schonmal ein Hörnchen in der Natur mit Teetässchen oder Limoflasche gesehen (neeeeein, das colaverrückte Hörnchen von "Ab durch die Hecke" zählt nicht 8o ) :D .
    LG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!