Tomaten...

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • Hallo liebe Hörnchengemeinde


    Scheue Frage:


    Mein Sniffi spinnt völlig auf die Cherrytomaten :jump5: ... ich habe ihm jetzt immer wieder mal eine zum Essen gegeben (an einer ist er ungefähr 3 Tage dran). Ich habe aber auch gelesen auf der Infopage, dass davon nicht zuviel egeben werden sollten, wegen der Säure.... Was ist die Definition von zuviel?


    Lieber Gruss aus einer mörderisch verregneten Schweiz :mecker: :censored:

    Greif nie in ein Wespennest, doch wenn Du greifst, so greife fest!!!

  • Mit Tomaten sollte man ein bißchen aufpassen. Meiner hat sogar allmählich Gewicht verloren und begonnen sich seltsam zu verhalten. Er war immer ganz gierig auf Tomaten. Ich hab zwar stets nur ganz wenig gegeben, trotzdem traten leichte Probleme auf.


    Seitdem ich sie weglasse ist alles wieder im Lot. Er ist jetzt aber auch schon vier Jahre, kann sein dass er sie einfach nicht mehr so vertragen hat.


    Dinodog


  • Also mein Hiroki steht auch auf Tomate. Aber er bekommt sie wirklich nur ganz selten. Was einfach damit zusammen hängt, dass sein Kot am nächsten Tag gleich viel weicher war und ich Sorge habe, dass er bei einem weiteren Stückchen dann Durchfall bekommt. Da scheint er etwas empfindlich zu sein. Deswegen sind Tomaten immer eine besondere Leckerei, die es nur einmal alle 2 Wochen oder so gibt. Einfach weil sein Magen so empfindlich darauf reagiert.

    • Offizieller Beitrag

    Vorsicht ist besser als Nachsicht. ;) Es kommt bei solchen Sachen ja immer auf die einzelne Tomate (Reifegrad, Sorte) und die Empfindlichkeit des Hörnchens an.
    Bei Ginny haben wir in jungen Jahren klein angefangen mit einer viertel Kirschtomate aller paar Tage, und dann eben auf die halbe pro Tag gesteigert (weil die Kleine es einfach mochte und die roten Früchtchen viele total gesunde Inhaltsstoffe enthalten). In 6 Jahren hatten wir damit nie Probleme. Es ist so wie bei anderem Saftfutter, dass man es ganz vorsichtig probieren kann und eben nie plötzlich umstellen sollte, und auf eventuelle Verdauungsprobleme natürlich immer schnell reagieren muss.


    Dabei muss ich auch immer an die Rattenjungs meiner Mutter denken, die von der Vorbesitzerin beinahe nie Saftfutter bekommen haben. Als ich sie nach einem Stückchen Gurke für den Weg nach Hause als Flüssigkeitszufuhr gefragt hatte, hatte sie nur eine schrumpelige Möhre da. :rolleyes: Resultat war erstmal trotz vorsichtig angefangener Saftfutter-Fütterung bei meiner Ma der stinkigste Durchfall aller Zeiten (sodass sie sich in diesen Tagen nicht mehr traute, Besuch einzuladen :gg: ). Mittlerweile ist das alles vergessen und die Räuber verputzen jeden Tag ein großes Schälchen Obst und Gemüse.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!