Skippy ist den ganzen Tag nur faul

  • Bröselchen

    Verhungern ist da eine nicht gerade sinnvolle Alternative

  • City_Slider

    Hier gibt es gleich: Putenunterkeulen, Salzkartoffeln, Rosenkohl und Endivien Salat .

  • Bröselchen

    sowas ist in der Essensplanung dieses Institutes nicht vorgesehen

  • City_Slider

    Dann würde ich mir lieber Stullen mitnehmen als so etwas zu essen!

  • Bröselchen

    Ich bin hier nicht zu meinem Vergnügen, sonst würde ich hier niemals essen gehen.

  • City_Slider

    Darum sag ich ja, essen mitbringen.

  • Bröselchen

    Dafür freue ich mich auf all die leckeren Sachen, die ich in absehbarer Zeit kochen kann.

  • Bröselchen

    mitbringen ist etwas eingeschränkt

  • City_Slider

    Aaaah... jetzt verstehe ich...

  • City_Slider

    Sorry, hab ne lange Leitung.

  • Bröselchen

    Ich bin sehr talentiert, Sachen zu umschreiben ;)

  • City_Slider

    Man merkts

  • City_Slider

    Ich werd dann mal. Das essen will vorbereitet werden. Frauchen kommt in 2 Std von der Arbeit Heim.

  • Bröselchen

    Den Beinamen "HV-Predigerin" habe ich mir nicht umsonst erworben 😁

  • City_Slider

    *grinsel*

  • Bröselchen

    dann gutes Gelingen

  • City_Slider

    Ich bin der Kochkunst durchaus mächtig. Hab mit 8 angefangen zu lernen ;-)

  • City_Slider

    Bis denne und noch nen schönen Tag.

  • Bröselchen

    merci

  • claudiaaush

    Brösels Predigten sind unerreicht 😍

  • City_Slider

    Ich hab noch nie eine gehört( eine Predigt).

  • claudiaaush

    Such mal Predigt an die Gemeinde 😂😂

  • claudiaaush

    Mitm smartophne kann ich den link nicht schicken 🙈

  • City_Slider

    Ich war in meinem Leben 3 x in der Kirche.

  • City_Slider

    Zur Taufe, zur Firmung und zur Kommunion.

  • City_Slider

    Ich bin bekennender Atheist.

  • claudiaaush

    Whatever… es ist nur gut

  • City_Slider

    Anhören würde ich mir das ja gerne mal.

  • Bröselchen

    Nicht hören... Lesen :besserwisser:

  • City_Slider

    Wer auf süßes steht... schaut mal hier vorbei http://www.worldofsweets.de Der Besuch dieser Page ist auf eigene Gefahr! Meine Frau sagte die Tage... Schatz, du gehst nur noch 1x im Monat dort hin :-D

  • Skippy ist den ganzen Tag nur müde, er ist auch in der Pubertät, wenn man es so nennen darf, seine Hoden sind nur mehr riesig, so wie es aussieht stören ihm diese beim kraxeln. Er frisst zwar normal, aber beim Auslauf ist ihm alles zu hart, geht eine runde und dann rein in die Voliere. Eine dumme frage, bleiben die Hoden nach der Paarungszeit immer noch so groß, oder normalisiert sich das wieder. Der kleine tut mir regelrecht leid. Habe nachgefragt, ob der Züchter nicht ein Männchen braucht, pustekuchen kein Bedarf. Wie lange dauert es bis er wieder normal? Wird? Er hat keinen Elan, normalerweise müsste er ja voll fit sein, käme rein zufällig ein Weibchen daher. Das einzige was er besonders mag sind Weintrauben sowie Walnüsse ( bekommt man fast Nirgens mehr)


    Das sind keine guten News


    Alles liebe

  • Hallo :)


    Deine "keine guten News" sind sehr wohl gute Nachrichten, denn Dein Skippy verhält sich absolut normal. ;)
    Es ist Winter in Hörnchenhausen, da wird nunmal mehr geschlafen, als sonst. Das seine Hoden angeschwollen sind, zeigt nur, dass der Frühling demnächst kommen kann, nicht, dass es sofort losgeht. Manche Hörnchen haben bereits im Dezember beachtliche Hoden. Das macht ihm auch keineswegs etwas aus, auch wenn es Dir so erscheinen mag. Das Normalisiert sich nicht, denn es ist ja völlig normal und sieht nur für uns Menschen vergleichsweise Unverhältnismäßig aus. So riesige ... für so ein kleines Hörnchen.


    Bitte unterlasse den Blödsinn, Dein Hörnchen jemanden zur Zucht anbieten zu wollen!


    Dein Hörnchen ist Einzelgänger, bei Dir zu Haus (sein Revier ist seine Voli ) und zudem ist er noch im Wintermodus (schläft viel ). Kurz: Der Kleine ist gesund, fühlt sich wohl und verhält sich absolut normal.


    Lies Dir einfach (noch mal ) die Infopage, und/ oder ein paar Themen hier im Forum, durch; und lass dein Hörnchen einfach Hörnchen sein. :)


    Walnüsse sammelt und hortet ein Hörnchenhalter übrigens wenn es genug davon gibt, weil es ja nicht ganz neu ist, dass dies Saisonfrüchte sind. Wenn man nicht genug hat, gibt es aber auch ganzjährig welche zu kaufen. Diese sind nur oft teurer, weil sie eben aus Kalifornien oder sonstwo herkommen. Bei ebay bekommt man aber auch oft noch welche vom letzten Herbst. Guck Dich einfach mal ein bisschen um.
    Du kannst es auch mit anderen Nüssen mal probieren. Erdnüsse, Cashewkerne, Pinienkerne, Haselnüsse, Kokosnusschips, Pekanüsse, Süßmandeln, usw .. da findet sich sicher auch für Dein Hörnchen eine Alternative. :)


  • Hi,


    mein Hörnchen ist im Moment auch super faul. Wir machen jetzt den ersten Winter mit und ich habe mir auch Sorgen gemacht. Er schläft nicht durch, aber man merkt das er sehr viel ruhiger ist. Wenn er darausen ist sieht man auch leichte Koordinationsprobleme. Sprünge sind unsicher ect.


    Solangsam wird das aber wieder:) Seine Freiläufe werden jetzt auch wieder ein wenig wilder und länger.


    Das mit den Hoden habe ich auch beobachtet. Aber der Züchter hat vorgewart, das man erkennen wird das es sich um ein Männchen handelt:)


    Also Kopf hoch, der wird wieder.

  • Hallo!
    Jetzt habe ich mich auch mal angemeldet, anstatt immer nur zu lesen. :-)
    Zum Thema faules Hörnchen! Mein kleines rennt seit 2 Tagen gar nicht so wild herum wie sonst, sondern chillt auf der Fensterbank, ausgestreckt wie eine Katze und gähnt ständig. Nach der Uni bin ich mit ner supertollen Buddelkiste heim gekommen, da hat sie schon gepennt. Na toll. Es war halb drei!
    Sie sieht sonst sehr gesund aus und putzt sich und frisst. Sie ist irgendwie faul. Meine Frage: Liegt das am Schneesturmwetter? Machen eure das auch? Schauen die auch so viel aus dem Fenster und sind wetterabhängig müde? Das wäre ja verrückt. :)

  • Ja, die kleinen Racker werden durchaus vom Wetter beeinflusst.
    Wenn es draußen nur grau und dunkel ist, dann sind sie mal nicht so munter, als wenn die Sonne scheint (oder es zumindest nicht ganz so duster ist).
    Auch Hitze im Sommer sorgt dafür, dass die Streifis dann ganz platt rumliegen und sich möglichst wenig bewegen.


    Ist ja bei uns Menschen nicht anders. Wenn draußen richtiges Ekelwetter ist, bleibt man ja auch lieber daheim und macht es sich gemütlich oder will sich bei zu großer Hitze lieber nicht so viel bewegen ;)

  • Hallo Gretchen,


    Alvin verhält sich immoment auch eher faul und döst viel auf dem Käfig. Da es ja doch noch Winter ist, würde ich mir deshalb keine Gedanken machen :)

  • Hallo :froehlich:


    ich hab das mit dem Wetter auch schon mitbekommen, obwohl meine Baumis ja keinen Winterschlaf machen, sind sie an dunklen, grauen Tagen auch nicht so für viel Auslauf zu haben. Sie kommen zwar raus, dann wird meist einmal alles angeschaut und dann legt sich einer auf die Stuhllehne mit halb geschlossenen Augen und der andere liegt seit neustem auf der Heizung. (Ist das okay??) Ich hab ihm da wo er immer liegt ein Handtuch hingelegt, wird auch angenommen :grogri:


    Liebe Grüße :froehlich:

  • .. der andere liegt seit neustem auf der Heizung. (Ist das okay??) Ich hab ihm da wo er immer liegt ein Handtuch hingelegt, wird auch angenommen :grogri:


    (Ja, das ist okay. ) Er geht ja freiwillig hin und kann jederzeit wieder weggehen, wenn er möchte.
    Baumis liegen auch gern mal unter einer Lampe. Zum Beispiel die in der Voliere. Wenn sie dort gefahrlos in die Nähe kommen, ist das eine nette Bereicherung ihres Tagesplans und der Platz wird oft gern angenommen. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!