Vitaminmangel?

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • Flitzi

    Erste tour gemacht, 250km

  • Bröselchen

    Sehr schön :) BB ist mit seiner Frau an der Mosel unterwegs 🏍️🏍️

  • Hörnchenanatiomie... 6 SETZEN...


    es ist echt schwer zu erklären ^^ aber egal... vieleicht finde ich irgendwann die passenden worte.


    Jetzt möchte ich mich aber doch noch mal herzlich bei allen hier bedanken - auch an die Lieben leute die mir per Privat-Nachricht zur seite standen :knuddel2::heart::knuddel2:


    Man fühlt sich dann nicht gar so allein in der Situation ! Ich werde natürlich noch weiter fleißig berichten... denn wenn es wirklich nicht besser wird mit dem laufen/kletter/springen ...


    ja dann schau ich mir die behinderten gerechte voliere wohl ab ;)


    Die Situation ist zwar :stampf::stampf: ... aber Sie und ich werden uns damit schon irgendwie anfreunden


    Liebe :heart: Grüße :knuddel2:


    Kristin

  • Hallo Hörnchenhaltergemeinde ;)


    Amelie wollte heute wieder unbedingt raus. Also habe ich sie auch raus gelassen. Sie sieht vom Fell her sehr gut aus - springen kann sie immer noch nicht wirklich.


    Laufen tut die kleine Dame aber ziemlich gut ... sieht nur etwas komisch aus. Das linke Beinchen scheint nicht ganz mit zu machen.


    Jetzt hab ich aber ein kleines Problem! Da sie nicht mehr so läuft wie sonst auch immer werden ihre krallen an den Hinterbeinchen immer länger. Noch hat sie im käfig und auf dem Boden kein problem... Aber auf unserem Läufer bleibt sie hängen...


    Was mach ich denn am besten gegen die unzureichenden abnutzung der krallen hinten... immerhin muss ich mich ja darauf einrichten das sie die nie mehr so abnutzen kann sie sonst auch.


    Werde ich die krallen jetzt regelmäßig schneiden müssen? Gibt es eine alternative für hörnchen die net mehr so laufen können?

  • Hi Kaylie,


    schön, dass es der Kleinen wieder besser geht. Ich drücke die Daumen ganz fest, dass auch das linke Beinchen wieder voll belastbar wird.

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Hmmm ich hab mal den Tip bekommen Steine rein zu legen, damit sich die Krallen abnützen. Habs aber selber nicht probiert, da bis jetzt kein extremer Krallenwuchs mehr war.


    Drücke dir die Daumen das auch das Beinchen bald wieder okay wird.

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Hallo Leute :)


    lange hab ich nix mehr geschrieben - amelie geht es besser!


    Sie kann sich wieder hinestzen ohne um zu fallen! Das laufen geht auch besser - nur das springen klappt nicht :(


    Sie sieht noch etwas struppig aus ist aber flink und in bunkerlaune. Sie bekommt täglich Traumeel ins wasser und ein aufbaupräperat.


    Sie will auch ständig raus... allerdings ist nun erhöhte absturzgefahr angesagt. ich muss ständig hinterher laufen weil die kleine ratte überall hoch laufen muss aber sich irgendwann beim abstieg nicht mehr halten kann.


    Sie versucht auch immer wieder zu springen aber mehr als eine hand breite geht nicht :(


    Mal schauen wie weit sich der rest noch bessert...


    :thumbsup:

  • Du kannst sicher nicht den ganzen Tag hinterher laufen und aufpassen das sie nicht fällt. Hast du irgendwie vorsorge getroffen? Hängematte gespannt u.a.?


    Mich freut es, das es Berg auf geht! :)

  • Das sind doch gute Nachrichten, hoffe das es weiterhin bergauf geht und die Kleine auch den Abstieg wieder alleine schafft.

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Das sind doch wirklich gute Neuigkeiten :daumenh: und mit ein wenig Geduld wird das alles schon wieder werden :smile: :smile:


    lg Anna :smile:

    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar :love:

  • Der Käfig ist absturzsicher schon seit dem wir beim Tierarzt waren. Dort haben wir alte T-Shirts die sie schon seit 3 Jahren hat einfach so hin gespannt das sie - wenn sie fällt - weich fällt.


    Ihr Käfig steht nun auch an einem soningen platz, so dass immer der untere teil in der sonne steht. Der obere bereich bleibt immer im schatten damit sie sich zurück ziehen kann.


    In der Wohnung wissen wir noch nicht wie wir die letzten ecken absturzsicher machen sollen... immerhin rennt sie die tapete hoch :( würde heißen, dass ich ein mal im ganzen zimmer was weiches an die wand legen müsste... aber da sie eh nur unter aufsicht raus darf lauf ich ihr gern ein paar stunden hinterher oder platzier an ihren lieblingsecken kissen

  • Hallo,
    Vllt. Hat sie ja eine Verletzung am Schwanz ? Den brauchen die Tierchen ja fürs Springen.
    Lg


    kleiner Wiederspruch meinerseits, Streifis sind keine Eichhörnchen, die ihren Schwanz zum springen und zur "Flugsteuerung" brauchen, Streifis sind Erdhörnchen ;) Es gibt einige Streifis, auch hier im Forum, die überhaupt keine Probleme ohne, bzw. mit kurzem Schwanz haben :)


  • In meinem Buch steht, dass sie ihn zum ausbalancieren brauchen. Naja man lernt immer was neues dazu.
    LG


    "Brauchen" sie schon, kann man oder zumindest ich ganz gut beobachten.
    Ohne geht bei uns Menschen ja auch - reine Probier- und Gewöhnungssache würde ich mal sagen ;)

  • "Brauchen" sie schon, kann man oder zumindest ich ganz gut beobachten.
    Ohne geht bei uns Menschen ja auch - reine Probier- und Gewöhnungssache würde ich mal sagen ;)



    wenn ich darauf so antworte, wie es mir gerade auf der Zunge liegt, fliege ich hier raus :D:D
    Erklär diesen Satz mal deinem Mann :D:D:D

  • *Olaf mal den Ehrenpreis am Bande überreichen, weil er es glatt mal geschafft hat, nicht jedes Stichwort auf den Stert zu münzen* 8)

    Liebe Grüße von Gela uns Wilma, die Militante Mitbewohnerin ( Brösel und Hetty RIP)


    Ich lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen.
    Wenn die Argumente stimmen

    :hex: :strick:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!