verträgliche pflanzen

  • Flitzi

    Huh zurück, grundsätzlich ja, es wird nur zur drei geraten, falls einem etwas „passiert“ es kann schon mal länger dauern, bis ein anderes Tier gefunden wird

  • Shishi

    Danke, 300 Zeichen reichen nicht, um mein "Problem zu schildern, habe durch meine Unwissenheit, da ich Mal ein Streifi hatte, nun einen süßen Baumi im großen Käfig sitzen, aber für 3 kann es nicht reichen :( einen zweiten könnte ich noch erhalten später

  • Shishi

    Durch meinen Fehler war ich auf "Einzelhaltung" fixiert und der schöne große Käfig muß in meinem Wohnbereich - einem hellem großem Zimmer - stehen, vielen Dank im voraus für die Ratschläge -

  • Flitzi

    Lass dir nicht zu viel Zeit

  • Shishi

    Entschuldigung, so spät nochmal, Antwort hat auch morgen noch Zeit, das zweite könnte ich erst in 2-3 Wochen erhalten- geht das noch? :/ Vielen Dank und gute Nacht Grüße aus Feldberg

  • Flitzi

    Sollte gehen……

  • Shishi

    :) vielen Dank für die Rückmeldung - Grüße aus Mecklenburg

  • Flitzi

    :hallo:

  • claudiaaush

    :hallo:

  • Bombelka

    :hallo:

  • Bröselchen

    :hallo:

  • Bröselchen

    wir gucken alle Mal rein ^^

  • claudiaaush

    Isso - aber nicht vergessen 😁

  • Flitzi

    :alk2:

  • claudiaaush

    🍾

  • Bombelka

    :alk1:

  • Bröselchen

    🍾🥂 für alle nur Mal so

  • claudiaaush

    🥂

  • claudiaaush

    Danke ☺️

  • Flitzi

    Salute 🐿 🍸

  • Flitzi

    Auto ist mal wieder in der Werkstatt 🤪

  • Flitzi

    Hoffentlich ist er bis zum Treffen in Schiffweiler wieder fertig

  • baron

    Chipmunk

  • Flitzi

    Hallo Susanne, neues Haustier?

  • Flitzi

    Auto wieder fertig 😊kann ich morgen abholen

  • claudiaaush

    👍 hoffentlich musst Du nicht nach Zeitaufwand zahlen 😁

  • claudiaaush

    :warm:

  • Flitzi

    In der wohnung geht es, hab 22 Grad, der pool hat 30………

  • claudiaaush

    Westwohnung hier 25grad um 6h früh 🥴 Pool mit 30 grad hilft ja auch wenig 😳

  • Flitzi

    Joh, ist nur nass, einzig das Kind freut sich, fast wie Badewanne

  • moin moin,


    wollte meinem knasti die wohnumgebung etwas freundlicher gestalten.
    bin also nicht zu bequem pflanzen wegzustellen möchte aber das auch er was grünes
    wie in der natur um sich hat.
    wäre daher sehr dankbar wenn mir einer eine liste mit pflanzen geben könnte über die
    auch er sich freut.



    mfg
    malochnix

  • Ist die Golliwoog wirklich ungiftig??


    Ich habe zwar noch kein Hörnchen aber die Pflanze steht schon daheim :P und da die so schön wächst habe ich ein Ästchen entnommen und meinen Heuschrecken gegeben (die sind für meine Leopardgeckos) und einen Tag später :huh: alle tot... :cursing:


    hab auch im Inet schon gelesen, dass Bartagamen und andere Reptilien diese Pflanze nicht vertragen und sogar schon nach dem Verzehr gestorben sind :(


    Also ist diese Pflanze wirklich gut für Hörnchen???


    Lg

  • Hallo liebe BellaMia, :)


    das ist ja mega shit mit dieser Golliwoog-Pflanze ?( . Ich habe übrigends auch noch eine da stehen, aber mein Hörnchen hat die nicht angerührt. 8| Ich hatte auch mal das Problem mit den Pflanzen, habe hin und her genüftelt und getüftelt ?( . Aber so 100%ig sicher sein kann man glaub ich nie. Wie wärs eigentlich, wenn man z. B. Petersilie(ich hoffe doch, daß die ungiftig ist :rolleyes:) , die man im Topf kauft und die Erde komplett durch Terraristikerde ersetzt. Zwar wachsen und gedeihen die Pflanzen nicht mehr (fehlt natürlich der Nährstoff aus der Erde), aber Hörnchen hätte was zu tun und zu knabbern. :P :P Wenn die Pflanze eingeht, diese durch eine andere dann wieder ersetzen. Oder aber man gräbt aus seinem Garten Gänseblümchen aus und macht das selbe wie oben.Mehr würde mir nicht einfallen, um wirklich sicher zu sein (und da bleibt immer noch die Frage, ob die Wurzeln auch ungiftig sind) ?(


    Liebe Grüße


    Anna :) :)

    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar :love:

  • Meine Mama hat diese Pflanze mitgenommen von der Arbeit und die arbeitet in einer Tierhandlung!


    Auf der Verpackungist auch gestanden, dass sie für Nagetiere geeignet ist... vlt dass die Heuschrecken diese Pflanze nicht vertragen?? Aber die fressen ja sonst auch alles :huh:

  • Also meine hats auch schon gefuttert und sie lebt noch :thumbsup: (Meine Maus übrigens au)
    Wobei mehr zerstört als gegessen :D Sie hatte auf jedenfall viel Spaß ;)

  • Als größere Zimmerpflanzen eignen sich auch Zwerg-Obstbäume, z.B. Pfirsich,Nektarine, aber auch die Zitrusbäume gehen ganz gut. Allerdings sollte man (Frau auch) dafür sorgen, das die Erde nicht zu erreichen ist, am Besten mit Draht und groben Zierkies abdecken. Desweiteren kann es vorkommen, das sich das Streifi als verkappter Biber enttarnt, sie beißen ganze Zweige oder auch dickere Ästchen ab. Für´s Streifi nicht schlimm (eher schmackhaft), tut nur manchem Zimmergärtner weh :D ;)

  • Golliwog hab ich auch ml ausprobiert, hat keine 10min überlebt, dann sah das Teil aus als ob ne Bombe eingeschlagen hat. Nicht mal mehr die Vögel konnten die Reste gebrauchen.


    Ich würds lassen oder lieber die Pflanzen dann immer rausstellen. Hörnchen sind da dann doch immer sehr kreativ im Umdekorieren. Jetzt um diese Jahreszit kannst Du ja auch viel mit frischen Ästen machen und die dann eben austauschen, wenn sie unansehlich werden

  • Als größere Zimmerpflanzen eignen sich auch Zwerg-Obstbäume, z.B. Pfirsich,Nektarine, aber auch die Zitrusbäume gehen ganz gut. Allerdings sollte man (Frau auch) dafür sorgen, das die Erde nicht zu erreichen ist, am Besten mit Draht und groben Zierkies abdecken. Desweiteren kann es vorkommen, das sich das Streifi als verkappter Biber enttarnt, sie beißen ganze Zweige oder auch dickere Ästchen ab. Für´s Streifi nicht schlimm (eher schmackhaft), tut nur manchem Zimmergärtner weh :D ;)


    moin moin,


    vielen dank genau das wollte ich wissen^^ so einen strauch kaufe ich ihm natürlich auch "nur so zum spaß".
    da ich keine bedenken den pflanzen gegeüber verspüre kann er sich auch durch die äste knabbern.



    vielen dank auch an alle anderen.



    mfg
    malochnix



    p.s. ich lebe mit meinem knasti und nicht mein knasti mit mir :wacko:

  • Was ich als absolut unbedenklich empfehlen kann, ist der Geldtalerbaum. In manchen Gegenden auch als Geldbaum oder Affenbrotbaum bezeichnet. Das praktische an diesem ist, dass es eine sehr genügsame Pflanze ist, die auch prima komplett ohne Dünger klarkommt.
    Außerdem kann man sie auch auf Hydro oder Seramis kultivieren.


    Taps, als gemütlicher Flauschball, auf seinem Ausguck:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!