Rotes Auge

  • claudiaaush

    Kekse ? hab ich ?

  • karin66

    ich möchte mir gerne ein Hörnchen anschaffen .

    Bei meiner Suche bin ich bei thailändischen zwergstreifenhörnchen angekommen. Woher kann ich Infos bekommen ? Lg

  • claudiaaush

    Ich teil mal die Flasche Sekt mit Euch, schönen Sonntag noch ?

  • claudiaaush

    ? ?

  • Bröselchen

    ?

  • Gipsy

    Hallo

  • Bröselchen

    Moin ?

  • claudiaaush

    schönen Sonntag Allen ?

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • Zitat

    denn ein 2. Hörnchen dazu ist immer
    der falsche Weg!


    Hi, genau das wollte ich damit sagen - das die kleenen Einzelgänger sind. Außerdem bezog sich meine Antwort auf normale Streifs, und nicht auf Baumis. Wenn es über Baumis ist/wäre würde ich das schon sagen Brina ;)


    Gruß Chap

  • Hallo zusammen,


    erst mal vielen Dank für die super Tipps, habe mich zwischenzeitlich auch kundig gemacht, die Idee, dem Chacky ein zweites Hörnchen dazuzugeben, haben wir wieder verworfen, dank eurer Hilfe und euren Ratschlägen.


    Zu Chacky selbst:


    Er ist wieder topfit, die Enzündung am Auge ist total ausgeheilt, heute hat er das letzte Mal Antibiothika bekommen.


    Und es hab sich was geändert: Er lauert immer auf uns *g* Wenn er uns kommen hört, ist er sofort oben auf seinem Brett und will ein Leckerli, er hat seine Vorliebe für Butterkeks entdeckt, bekommt er auch, aber immer nur ein ganz kleines Stückchen.


    Und wenn wir mit ihm reden, dann hört er genau zu, schaut uns an, vielleicht merkt er, dass ihm geholfen wurde von uns, vielleicht ist das aber auch Einblidung.


    Gestern haben wir ihm sein Haus *abgenommen* Einmal im Jahr muss das ja sein, weil es saubergemacht werden muss. Das hat uns der Züchter auch so gesagt.
    Der war richtig beleidigt, ist danach erst mal nicht mehr rein in sein Häuschen, aber das hat nur kurze Zeit gedauert.


    Ich werde nun auf anderen Seiten weiter posten, denn unser Chacky ist wieder gesund...


    Danke euch Allen, die ihr mir geantwortet habt.


    Liebe Grüße von Rena

  • Jacky hat schon wieder so ein rotes Auge, bzw. geschwollenes und rot direkt unter dem Auge, dieses Mal noch viel schlimmer als das erste Mal, ich weiß nicht mehr was wir noch tun sollen, haben Heu und alles gewechselt auch das Futter, er steht an einem zugsicheren Platz.


    Ich habe einfach nur Angst, dass er uns eingeht. Der Tierarzt möchte nicht, dass wir nochmal kommen, bei dem Stress den er hatte, er meinte ich solle einfach weiter Antibiothika geben.


    ;:((((((((


    Er tut mir so leid, keiner kann ihm helfen, meine Tochter ist auch schon ganz traurig.

  • Hallo!
    Habt ihr irgendwas im Zimmer stehen. (Duftlampe, Blüten, Blumen oder ähnliches) Oder wurde kürzlich im Zimmer Staub gesaugt? Bezgl. Streuwechsel: Habt ihr ein anders Einstreu verwendet oder einfach nur altes gegen neues Streu getauscht? Habt ihr die komplette Inneneinrichtung getauscht?
    Ich hoffe ihr findet bald die Ursache.
    Drück euch die Daumen.
    Gruß Cari

  • Hallo,


    eine Bindehautentzündung ist häufig auf eine allergische Ursache zurückzuführen. Ist diese denn diagnostiziert worden?


    Grundsätzlich würde ich gar kein Heu verwenden sondern Buchenschrot, der zum einen nicht staubt bzw. keine Keime enthält und zum anderen länger hält als Stroh/Heu usw..
    Möglicherweise ist auch das Chipsy in dieser situation nicht hilfreich.


    Wie wirkt er dennn sonst? Abgeschlagen und matt?


    Ich würde ihn zusätzlich jetzt mit aufbauender Nahrung Füttern - Babybrei, fettigere Nüsse, Würmchen usw damit er bei Kräften bleibt, denn auch eine AB-Kur geht an die Substanz...


    Trotzdem würde ich einen TA aufsuchen da sich möglicherweise nur die Symptome ähneln aber es sich evtl. und etwas anderes als bei ersten mal handeln könnte..


    Wenn Du auf keinen Fall zu einem TA möchtest um den Stress zu vermeiden, dann versuche via Foto Dir noch weitere Meinungen einzuholen.

  • Hallo,
    die Tierklinik die Eva meint hätte ich jetzt auch noch empfohlen, da es recht gut mit dem Auto zu erreichen ist.
    Tierärztliche Klinik
    Klaus Sperling
    Taunusstrasse 52
    63263 Neu-Isenburg
    Tel.: 06102/21900


    Und dann gibt es noch eine TIerklinik in Seligenstadt. Da war letztens auch noch jemand, ich weiß aber nicht mehr wo die Adresse steht. Aber Eva weiß die vielleicht noch?


    Viele Grüße,
    Cornelia

  • Hallo, es geht ihm eigentlich gut, er hüpft rum, holt sich Leckerlies ab, aber leider wird das Auge immer schlimmer. Es ist nicht direkt das Auge, sondern eher der Augensack, ist stark geschwollen... und rot.


    Bitte, wer kann uns einen TA nennen, der in der Nähe von FFM ist.


    Danke

  • ich habe doch geschrieben, dass wir nach Neu-Isenburg fahren.


    Der Tipp war super gut, Gott sei dank, dieser Herr Sperling kennt sich wirklich mit ´Streifis aus.


    Chacky hatte zwei erbsengroße Tumore unter dem Auge, diese hat er im entfernt, leider kann er nicht ausschließen, dass sich wieder ein Tumor bildet. Er war total wütend auf den 1. TA, der nicht erkannt hat, was mit Chacky los ist, sondern im lediglich Antibiothika verordnete und sich nicht weiter gekümmert hat. Letzte Woche hat er mir am Telefon gesagt, dass kann schon mal wieder kommen, holen sie sich einfach noch mal Medizin.


    Wißt ihr, was das Stärkste ist ? Herr Sperling fragte mich, welches Medi mein streifi denn bekommt. Ich wußte das nicht, weil der andere TA es in einer Spritze abgefüllt hat, keiner weiß was da drin ist.


    Dies ist per Gesetz strengstens verboten, der TA muss zu allen Medis eine entsprechende Info geben.


    Herr Sperling ist ein super netter TA und vor Allem er kennt sich WIRKLICH mit Streifis aus. Ich danke euch für diese Adresse.


    Chacky ist noch etwas benommen, er bleibt nun abgedunkelt bis morgen in seinem Transportbehälter (Vogelkäfig *g*). Das Auge sieht wieder top aus, ich bin so froh, und das Geld was wir bezahlt haben (150.00 Euro) ist mir eigentlich total egal.


    Liebe Grüße von Rena

  • Hallo Rena,


    sorry, aber unsere beiden Postings haben sich überschnitten - sind gerade mal eine Minute auseinander.


    Auf jeden Fall freut es mich, dass der Tipp gut war und hoffe dem kleinen gehts bald wieder gut.


    Grüße
    Eva

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!