Frischobst und Bunkern

  • Flitzi

    *mir dessen erst*

  • Flitzi

    Liegt nicht am Schnaps, liegt an ignorierten Leertasten 😉

  • Fips

    flitzi oller sockentoaster :knuddel2: egal, alles egal :)

  • Bröselchen

    ein wertvoller Genuß

  • claudiaaush

    Grüße einwerf :gkuscheln:

  • Bröselchen

    :strick::alk1:

  • Flitzi

    😷🥃

  • Flitzi

    🖕🏻Corona

  • claudiaaush

    is doch ganz einfach....nur kurz den MNS lüften und trinken
    :alk1:

  • Flitzi

    Wen soll ich lüften? 😳🤔

  • Fips

    alles!

  • Fips

    lass fladdern :cool:

  • Bröselchen

    auch die Unterbüx ..

  • Flitzi

    trage ich nicht.....

  • Bröselchen

    dann flattert ja auch noch etwas...

  • claudiaaush

    🙈😂😂

  • claudiaaush

    MNS = Mund Nase Schutz - unwesentlich wirksam gegen Covid 19 - schadet aber nicht

  • Flitzi

    danke 😊

  • Flitzi

    statt Tonic habe ich Gingerbeer erwischt 😝

  • Bröselchen

    du trinkst aber Seltsames. Ich trinke so was ja gerne, aber du?

  • Flitzi

    das kann man nicht trinken, es schmeckt furchtbar

  • Flitzi

    Gestern bei 18 grad in der 🌞 gegrillt, heute 3 Grad 🌨 und den Kamin an 🥃

  • Flitzi

    und jetzt auch noch die Palette Grappa angebrochen 😊

  • Bröselchen

    denk dran, sparsam einteilen... 😁

  • Fips

    palette? respekt!

  • Fips

    hier ists auch, quasi über nacht, richtig kalt geworden. soll ja zum glück nich so bleiben .. bin ich froh, dass ich mein gärtchen und mein gretchen hab ;) :)

  • Fips

    und, falls du hier reinguckst: herzlichen glückwunsch zu deinem geburtstag markus (puschko). lass es krachen und genieß deinen tag.
    :alk1: :knutsch3::alk2:

  • Flitzi

    Fips, olle Schrippe :knuddel2:

  • Flitzi

    Jep, kleine Einwegpalette 😊 hatte ich schon im Januar bestellt

  • Fips

    flitzi, oller sockentoaster :knuddel2: :)

  • Hallo zusammen!


    Bin irgendwie völlig verunsichert, deshalb wüßte ich gerne, wie Ihr das handhabt!


    Bei dem Züchter, von dem ich meine Zetti hab', warnte man mich, ich solle kein frisches Obst füttern, da manche Hörnchen dieses bunkern. Im Häuschen gammelt es dann und wird vielleicht eines Tages gefressen und das Hörnchen stirbt dran... Schreckliche Vorstellung! Stattdessen solle ich lieber ein Vitaminpräparat ins Trinkwasser geben Habe aber mittlerweile raus, daß Ihr alle anscheinend auch Frischfutter gebt, was ja auch viiiiiel besser schmeckt und natürlicher ist (Zetti ist auch ganz wild drauf!) Wie macht Ihr's? Bin bis jetzt immer stehen geblieben, bis sie allles aufgefuttert hatte, oder hab es ihr wieder weggenommen, wenn sie gerade keine Lust drauf hatte. Aber das ist ja keine Dauerlösung. Kann im Moment ja noch nicht regelmäßig das Häuschen kontrollieren, wie soll sie sich schließlich einleben, wenn da ständig jemand in ihrem Heim herumfuhrwerkt?! Und Freilauf hat sie ja auch noch nicht, so daß ich's heimlich machen könnte 8) Weiß nur, das sie schon angegfangen hat sich "für schlechte Zeiten" zu bevorraten, denn so viele Schalen, wie Nüsse aus meiner Tüte fehlen hab ich aus dem Käfig nicht weg geräumt :D


    Vielen lieben Dank für Eure Tips, Euer Z-Hörnchen.

    Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken!:patsch:

  • Hallöchen +wink*


    Ich kann deine Verunsicherung sehr gut verstehen ;o)


    Also, wir handhaben das so, dass wir immer relativ große Obststücke in den Käfig geben...
    Die können dann nicht einfach ins Hasu getragen werden *g*
    Unsere Kleinen bekommen täglich frisches Obst, ich glaube, dass sie wissen, dass es da ist und sie deshalb nix bunkern :D
    Schaue Hörnchen *g*


    Also, ansonsten mache ich natürlich regelmäßig die Häuser sauber... da haben ich (wenn es dich beruhigt) noch kein Obst gefunden... dagegen aber die ein oder andere schlechte Nuss 8o


    Wie dem auch sei... wir geben täglich ein firsches Obststück oder Gemüsestück hinein ;)


    Die Züchter ahben ja auch meist mehr Tiere zu versorgen...
    Und einfacher mit den Tropfen ist es auch...
    Wenn auch net so gesund und so lecker :D


    Beobachte einfach *g*
    Du machst das schon, da bin ich mir gaaaaanz sicher :D


    Bist ne gute Streifi-Mama :daumenh:

  • Hallihallo,



    Scrat bekommt ebenfalls jeden Tag frisches Obst und Gemüse. Ich bis jetzt nichts im Häuschen gefunden. Mein leider verstorbenes Streifenhörnchen hatte vor lauter Angst vorm anderen Hörnchen Futter mit in das Häuschen genommen. Als es dann allein war, hatte er es nicht mehr gemacht.

  • Na dann will ich mal hoffen, daß Zetti das Frischobst auch net bunkert...


    Klingt prima, die Strücke einfach groß genug zu lassen, so daß die kleine sie nicht durch die Gegend schleppen kann. Und wie machst Du's dann mit Kleinem Obst wie Weintrauben oder Erdbeeren? Ja, will alles gaaanz genau wissen...
    Danke Quitschi! Bemühe mich eine Gute Streifi-Mama zu sein, aber man kann ja sooo schnell was falsch machen...

    Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken!:patsch:

  • Hallöchen,


    na die gebe ich entweder beim Freilauf, oder eine rein und nehme sie dann relativ schnell wieder raus *g*
    Die stürzen sich erst daruf und fressen, dann bleibt sie liegen, dann fressen sie weiter und dann, wenn ent mehr viel da ist, dann nehme ich sie raus :o)
    So einfach ist das :D
    Somit bunkern sie die nicht ;)
    Und ich habe Gewissheit, dass das Haus sauber bleibt ;)

  • Ich geb Chiquita immer 3-4 kleinere Stücke, die ich zwischen die Gitterstäbe steck!Sie kann dann immer nur ein Stück runter beißen und den Rest zupf ich dann einfach wieder raus!Da holt sie sich eigentlich nur was wenn sies auch gleich frisst!Ab und zu liegen auch ein paar Stücke am Boden, die entferne ich natürich auch, aber im Häuschen hab ich bis jetzt nur Körner und kein Frischobst gefunden!


    Das mit den großen Stücken macht meine Mama bei ihrem Hamster so, da haut das auch toll hin!

  • Hallo Quitschi,


    ich habe aus meinen Fehlern gelernt! Ein so kleiner Racker reicht mir erst mal.


    Durch unseren Job, ist es leider nicht immer möglich dabei zu sein wenn Scrat Obst frist. Apfel, Birne lasse ich die Stücke auch größer. Weintrauben oder Erdberren liegen dann meistens auf den Boden, die ich Abends bei der kleinen Säuberung und Durchsicht rausnehme. Ins Futterbunkerhäuschen wird immer ein kurzer Blick rein geworfen, obwohl bisher nichts falsches drin war. In seinen Schlafhäuschen kann ich keine Fremdkörper erkennen.

  • Son Mist hab ich ja noch nie gelesen! Sowas nennt sich dann Züchter. Selbst die sollten die Zeit haben, das nicht gegessene Obst und Gemüse täglich zu entfernen.


    Merry bunkert gern mal Weintrauben, deswegen kontrollieren wir täglich den Käfig und nehmen übrig gebliebenes raus. Sein Napf wird auch täglich entfernt um gereinigt zu werden. Somit kann sich gar nicht erst Schimmel bilden und der Käfig bleibt relativ sauber.


    Als wir Merry noch nich so lange hatten, hat er nur Obst aus unserer Obstschale gefressen. Hat Äpfel und Kiwis angefressen und an ner Erdbeere auf dem Tisch geknabbert. Im Käfig hatte er da noch kein Obst.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!