Auszug für streu

  • claudiaaush

    das ist ja echt bitter.... die Paste mag mein Horn gern, nur die beste Lösung ist das nicht 😕

  • claudiaaush

    Wärme?! N Körnerkissen?! Und weiter TA suchen 🙈

  • claudiaaush

    haste mal hier in der Liste geguckt?

  • Speedy2021

    Wo finde ich die Liste genau?

  • Speedy2021

    Hatte ihm jetzt nen Tropfen von der Lactose gegeben, vor schreck hat er mich gebissen und sich nun in sein Häuschen verzogen

  • Speedy2021

    Der Kot ist hell beige

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen... TA Liste

  • claudiaaush

    nach PLZ sortiert

  • claudiaaush

    Hörnchen sind ganz oft Laktose intolerant- ich würd das nicht geben

  • maxemau

    Woher kommst du denn?

  • Speedy2021

    PLZ 24640

  • claudiaaush

    Guck in die Liste, es gibt ne Tierklinik in Kiel 0431- 6476437

  • claudiaaush

    nicht aufgeben, ich drück die Daumen

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Speedy2021

    Heute früh hat er zumindest schon ne Himbeere gegessen

  • claudiaaush

    Hey, das klingt doch mal gut

  • Speedy2021

    Wieviel gebt ihr von der Vit. Paste?

  • claudiaaush

    So ne gute Messerspitze

  • claudiaaush

    Annie findet die so lecker, dass sie die aus der Tube nimmt

  • Flitzi

    Nachricht......

  • claudiaaush

    😘

  • Flitzi

    Bekomme ich hin :alk1:

  • claudiaaush

    Ich weiß , ganz ganz herzlichen Dank :alk1:

  • Speedy2021

    Waren vorhin in der Tierklinik in Wasbek, die Ärztin dort sehr bemüht und freundlich.

  • Speedy2021

    Gab jetzt erstmal Schmerztropfen

  • Speedy2021

    Abwarten und weiches Futter geben

  • Speedy2021

    Hat jemand einen Trick für die Tropfen? Festhalten ist ja ziemlich stressig fürs Tier

  • Helena1118

    Kauf dir Fruchtbabybrei, nimm eine kleine Menge davon und gib die Tropfen da rein. Das fressen die meisten Hörnchen super gerne. Aber nimm nicht zu viel Brei so dass alles gefressen wird.

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Helena1118

    Gerne ;)

  • Hey,


    mein erster Beitrag in diesem Forum, bin noch ganz frisch in der Planung für meine ersten Hörnchen, es werden wohl Baumis.
    Aber da es im Baumi Forum keine Tipps und Tricks Ecke gibt und meine Frage eher allgemein ist, werd ich sie mal hier stellen =)


    Bin grad meine Voliere am planen und überlege mir wie ich es mir mit dem Wechseln des Streus am einfachsten machen kann. Wollte den unteren Bereich (letzten 20-30cm) wie ein Aquarium gestalten, vermutlich aus Plexiglas. Und am nützlichsten wäre darunter wohl eine Schublade wo ich das Streu rausziehen kann.
    Probleme ist halt nur das der Boden eigentlich nicht leer bleiben sollte, sondern große starke Äste dort plaziert werden sollten.
    Wie habt ihr sowas realisiert? Ideen, vorschläge oder vielleicht sogar Bilder?


    Ich danke euch schonmal
    Gruß,
    Dominik

  • Hallo und herzlich Willkommen bei uns Dominik ;)


    Du kannst unter den Unterpunkten: Voliere und Einrichtung bei den Streifenhörnchen schauen. Nur bei der Größe mußt Du für Baumis mehr einplanen. ;)


    Ich möchte dir aber auch gerade alla Neuling die Suchfunktion ans Herz legen! dort kannst du Stichworte zu deinen Fragen eingeben und eventuell dort schon Antworten auf deine Fragen finden, auch die Infopage (http://www.hoernchenvilla.de) ist schon sehr vollgepackt mit nützlichen Tips und Ttricks zur Haltung von Hörnchen.
    Falls Du dennoch nicht fündig wirst, helfen wir dir gerne weiter ;)



    Zu deiner aktuellen Frage muß ich sagen das ich kein Freund von diesen Schubladen bin. Zum einen wird die sehr schwer bei viel Streu (und die brauchen Hörnchen) herauszuziehen sein. Und zum anderen sind dadurch schon Hörnchen beim Reinigen entwischt. :evil: ;)


    Also ich würde die Voliere unten ca 30 bis 40 cm hoch rundherum mit Holz oder Plexiglas verschlie0en. Das hat außerdem noch den Vorteil das nicht so viel Streu durchs Gitter herausfällt. ;) ;) ;) ;) ;)

  • Hi,
    Erstmal vielen Dank.
    Größe habe ich 2x1x2,3m lxbxh eingeplant, dürfte wohl für die geplanten 3 Hörnchen reichen :)
    Dann werd ich mir das mit der Schublade (den Schubladen) nochmal überlegen, hatte gehofft ich kanns mir da einfach machen ;-)


    Offtopic:
    Um ungeplante Schwangerschaften zu vermeiden wollte ich nurnein Geschlecht geben, gibt's da Haltungsmäßig Vorteile bei nur Weibchen oder nur Männchen oder isst egal was ich davon nehme?
    Falls ich das in der SuFu oder der Homepage übersehen habe, vergebt mir =)


    Gruß
    Dominik

  • Hallo,


    Schubladen bei so großen Volis finde ich ebenfalls nicht so praktisch.
    Habe ( noch ) eine Innenvoli mit 3 Baumis und die ist begehbar.
    (s. Galeriebilder ) Wenn es wieder so weit ist daß, Einstreu gewechselt werden muss, gehe ich einfach mit Kehrschaufel rein, mach alles weg und fertig :-)


    Ob Weibchen oder Böckchen ist wohl egal was die Haltung angeht, wobei ich mich frage ob es da vielleicht bei geschlechtsreifen Tieren einen geruchstechnischen Unterschied gibt. Oft ist es so daß, Männchen bzw. das Pipi strenger riechen.
    Ob es wirklich so ist könnten wohl nur Züchter sagen die beide Geschlechter halten.

  • Zitat

    Original von Dome
    Größe habe ich 2x1x2,3m lxbxh eingeplant, dürfte wohl für die geplanten 3 Hörnchen reichen :)


    Wir haben aktuell noch drei Baumis in einer Voliere mit vergleichbarer Größe - ich kann dir sagen, dass das für mein Empfinden einfach zu klein ist.
    Es wäre schon vernünftig wenigstens noch einen weiteren Quadratmeter Grundfläche zur Verfügung zu stellen, wie immer gehört dazu gesagt, dass noch größer natürllich noch besser wäre ;).
    Benötigt man nämlich noch eine Schleuse, reicht das natürlich dann auch nicht aus.


    Wobei das mit dem "reichen" relativ ist. Unsere Baumis kamen in einer kleinen Box, wo sie gerade mal so reinpassten - das hat auch gereicht, um sie unterzubringen.

  • Hey,
    Erstmal vielen Dank für die Antworten.
    Hab die Maße jetzt nochmal etwas großzügiger gestaltet, die kleinen sollen es ja gut haben =)
    Zusätzlich gibt's ja noch den Zimmer Freilauf.
    Werd mich jetzt nochmal im Baumi Forum umhören ob's Vorteile bei reiner Männchen oder Weibchengruppe bezüglich Geruch gibt.
    Euch aber nochmal herzlichen Dank.
    Gruß
    Dominik

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!