cooles Hörnchen

  • claudiaaush

    das ist ja echt bitter.... die Paste mag mein Horn gern, nur die beste Lösung ist das nicht 😕

  • claudiaaush

    Wärme?! N Körnerkissen?! Und weiter TA suchen 🙈

  • claudiaaush

    haste mal hier in der Liste geguckt?

  • Speedy2021

    Wo finde ich die Liste genau?

  • Speedy2021

    Hatte ihm jetzt nen Tropfen von der Lactose gegeben, vor schreck hat er mich gebissen und sich nun in sein Häuschen verzogen

  • Speedy2021

    Der Kot ist hell beige

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen... TA Liste

  • claudiaaush

    nach PLZ sortiert

  • claudiaaush

    Hörnchen sind ganz oft Laktose intolerant- ich würd das nicht geben

  • maxemau

    Woher kommst du denn?

  • Speedy2021

    PLZ 24640

  • claudiaaush

    Guck in die Liste, es gibt ne Tierklinik in Kiel 0431- 6476437

  • claudiaaush

    nicht aufgeben, ich drück die Daumen

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Speedy2021

    Heute früh hat er zumindest schon ne Himbeere gegessen

  • claudiaaush

    Hey, das klingt doch mal gut

  • Speedy2021

    Wieviel gebt ihr von der Vit. Paste?

  • claudiaaush

    So ne gute Messerspitze

  • claudiaaush

    Annie findet die so lecker, dass sie die aus der Tube nimmt

  • Flitzi

    Nachricht......

  • claudiaaush

    😘

  • Flitzi

    Bekomme ich hin :alk1:

  • claudiaaush

    Ich weiß , ganz ganz herzlichen Dank :alk1:

  • Speedy2021

    Waren vorhin in der Tierklinik in Wasbek, die Ärztin dort sehr bemüht und freundlich.

  • Speedy2021

    Gab jetzt erstmal Schmerztropfen

  • Speedy2021

    Abwarten und weiches Futter geben

  • Speedy2021

    Hat jemand einen Trick für die Tropfen? Festhalten ist ja ziemlich stressig fürs Tier

  • Helena1118

    Kauf dir Fruchtbabybrei, nimm eine kleine Menge davon und gib die Tropfen da rein. Das fressen die meisten Hörnchen super gerne. Aber nimm nicht zu viel Brei so dass alles gefressen wird.

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Helena1118

    Gerne ;)

  • Hallo zusammen,


    da wir im DG wohnen und es ja derzeit so heiß ist, wollt ich ferkelchen mal ne möglichkeit zum abkühlen geben.
    ich hab dann in einen kleinen napf etwas wasser (ca 1 cm hoch) getan und ca 5 eiswürfel rein.
    ferkelchen hat sich dann nach kurzen beschnuppern einen eiswürfel geschnappt und dran geleckt. das da soooo süß aus, weil sie ihn gehalten hat, wie eine nuss. :)
    dann hat sie auch mit den eiswürfeln gespielt und hin und her geschoben. ich glaube sie hatte viel spass damit (leider waren sie nach wenigen min schon geschmolzen).


    falls euer hörnchen auch ne abkühlung braucht, könnt ihr ja mal schauen, ob es eiswürfel auch so mag wie das ferkel.


    Lg

  • Zitat

    Original von Hörnle
    Hallo,


    kann das nicht auch schädlich sein ?


    Denke ich auch. Das könnte sogar Erfrierungen geben. ?(

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Kann ich mir nicht vorstellen, dass das schädlich ist. Die Hörnchen werden schon selbst merken, wenn es zu kalt ist. Außerdem ist es in den Gebieten, in denen sie ursprünglich vorkommen, im Winter ja auch verschneit etc.


    Man kann auch ein Stückchen Obst in der Mitte des Eiswürfels einfrieren.



    Edit:
    Zwei Mods, zwei Meinungen. :D


    Weiß jemand gesichert, ob es schädlich ist oder nicht?

    Herr Samsa (†) & Mia (†)


    Das Leben ist ein scheiß Spiel, hat aber ne geile Grafik.


    Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes. That way, when you criticize them, you're a mile away and you have their shoes. (Jack Handey)

    2 Mal editiert, zuletzt von Varda ()

  • Daniela das selbe habe ich mir auch gerade überlegt, wenn ich mir aber überlege wie warm es ist und wenn ich sehe wie der Che in der Hängematte pennt weil es im Schlafhäuschen wohl auch zu warm ist, dann währe es doch eigentlich keine schlechte Idee. Und wenn es dem Hörnchen zu kalt währe, würde es es bestimmt lassen. Oder???

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • da es in der wohnung so warm ist, sind die eiswürfel sehr schnell geschmolzen. sonst hätte ich sie ihr ja nicht gegeben.
    zudem war ich ja dabei und hab gesehen, dass sie die würfel nicht lange in den pfoten hatte.
    so ein tier hat ja auch einen schmerzreflex. wenn ich nen eiswürfel in den händen halte, lass ich ihn ja auch irgendwann los, weil es zu kalt wird.


    ich denke als kurze abkühlung zwischendurch kann man das schonmal machen.

  • Zitat

    Original von Varda
    Weiß jemand gesichert, ob es schädlich ist oder nicht?


    Ich denke mal die Frage hast du dir selbst beantwortet. ;)


    Zitat

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass das schädlich ist. Die Hörnchen werden schon selbst merken, wenn es zu kalt ist. Außerdem ist es in den Gebieten, in denen sie ursprünglich vorkommen, im Winter ja auch verschneit etc.


    Bei 35 Grad plus freut sich ein Streifentier bestimmt über etwas Erfrischung. Wichtig ist nur das diese Erfrischung nicht in Form von Zugluft, oder bewußten Bewässern erfolgt.

    Meine Meinung steht fest!
    Verwirre mich jetzt nicht mit Tatsachen!

  • Zitat

    bewußten Bewässern erfolgt.


    Wat meinst du bitte mit bewußten Bewässern??? (Und warum bekomme ich jetzt diese Szene aus Flashdance nicht ausn Kopf , nur mit Streifi :rofl: :rofl: :rofl: )

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

    Einmal editiert, zuletzt von sweetkohaku ()

  • Zitat

    Original von sweetkohaku


    Wat meinst du bitte mit bewußten Bewässern???


    Stelle dir Hörnchenhalter vor die der Meinung sind ihr Tier "duschen" zu müssen weil es ja warm ist.

    Meine Meinung steht fest!
    Verwirre mich jetzt nicht mit Tatsachen!

    Einmal editiert, zuletzt von Claudia ()

  • wer kommt auf solch Ideen, naja wahrscheinlich die selben Leute die ihrem Hörnchen Schnitzel und Cola gibt.

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Zitat

    Original von maxemau


    Denke ich auch. Das könnte sogar Erfrierungen geben. ?(


    ich kann mir nicht vorstellen, dass sich ein tier erfrierungen an einem Eiswürfel holt, wenn es nciht dazu gezwungen ist auf ihm zu sitzen... wir tun das ja auch nicht *gg*
    das einzige Problem das entstehen könnte wäre, wenn die Hörnies kaltes Essen nicht gewohnt sind und die gefrorene Frucht in der Mitte zu Bauchweh führt.
    Andererseits essen die Tiere ja so winzige Happen davon, dass es denk ich keinen Untershcied macht.
    ist es zu kalt, wirds wohl liegen gelassen werden.


    Im Zoo gibts ja auch eisige Leckereien für Affen und so und die kommen aus TROPISCHEN Ländern ;) da denk ich mir die Hörnchen kommen klar ;)


    lg,Tene

  • ist fast unmöglich bei diesen Temperaturen würde ich sagen... die Eiswürfel shcmelzen aj schon von alleine, die zunge wär also immer wieder sofort frei -zumindest wenn der Eiswürfel in nem normalen Kühlfach aufbewahrt wurde :D
    zusätzlich haben Hörnchen eine höhere Körpertemperatur als wir das senkt die Wahrscheinlichkeit glaub ich noch zusätzlich ;)


    lg,Tene

  • Zitat

    Original von quitschi
    ... ich hatte beim Lesen die Idee,
    dass ein Horn mit der Zunge am Eis kleben bleibt...


    Nee quitschi, das funktioniert wirklich nur wenn die Umgebungstemperatur tief genug ist um das durch die Körperwärme angetaute Eis direkt wieder zum frieren zu bringen.

    Meine Meinung steht fest!
    Verwirre mich jetzt nicht mit Tatsachen!

  • Ich mache happy nass oO bzw er sich im grunde selbst..


    wenn es so warm ist hab ich ein nasses handtuch in der voli und das sprühe ich immer wieder nass.. happy liebt es durch den sprühregen zu laufen und sich dann zu putzen :D also er ist nicht pitsch nass, aber eben leicht erfrischt :D

  • Fridolin steckt ab und an mal ein Bein oder die Nase in seinen Pool. Ansonsten spielt er gern mit nem nassen Küchenrollenstück.


    Ich wollt euch an dieser Stelle auch mal nicht vorenthalten, wie der arme Kerl "rumhängt". Er weíß gar nicht wohin mit sich...

    Dateien

    In Gedenken an meinen lieben Hörni, meinen frechen Fritz und mein Baby Fridolin!


    Loving you!

  • Owei, ist das niedlich! :love:


    Ja ich weiß, es ist eigentlich nicht schön, dass es so heiß ist. Aber das Bild ist ja zum schießen! :D


    Taps döst um die Mittagszeit auch mehr als sonst & liegt gaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaanggestreckt auf seinem Brettchen, aber sonst zeigt er keinerlei Anzeichen, dass es zu heiß ist.
    Fridolin ist aber auch draußen, oder?!


    Taps holt nämlich abends alles nach & ist bis ca 21.30 Uhr wach. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!