• Flitzi

    Gruß zurück.....

  • claudiaaush

    Danke ☺️

  • Flitzi

    :alk2::moepse:

  • claudiaaush

    Ich spiel nicht mit 😳😂😂😂

  • claudiaaush

    🥂 schönen Freitag

  • Flitzi

    Pft, Spülverderber.....schönes Wochenende :alk1:

  • claudiaaush

    So bin ich 😂😂😂 Dir und Euch auch

  • Speedy2021

    Guten Morgen

  • Speedy2021

    Ich bin neu angemeldet und unser Streifi heisst Speedy.

  • Speedy2021

    Vielleicht kann mir jemand helfen, seit gestern ist er sehr ruhig, schläfrig, macht immer wieder die Augen zu und kauert oft unten mit gesenktem Kopf auf dem Boden. Gefressen hat er nur etwas Apfel und sein Trockenfutter gar nicht angerührt.

  • Speedy2021

    Hat jemand Erfahrung mit Rodi akut?

  • claudiaaush

    Moin Speedy, habe ich zwar nicht- würde Dir dringend einen Tierarzt Besuch anraten

  • Speedy2021

    Hab schon rumtelefoniert, keiner in der Gegend und auch in der Klinik hier kennt sich keiner aus. Hatte nur als Tipp bekommen lactolose zu geben und die gimpet vitaminpaste für Katzen.

  • claudiaaush

    das ist ja echt bitter.... die Paste mag mein Horn gern, nur die beste Lösung ist das nicht 😕

  • claudiaaush

    Wärme?! N Körnerkissen?! Und weiter TA suchen 🙈

  • claudiaaush

    haste mal hier in der Liste geguckt?

  • Speedy2021

    Wo finde ich die Liste genau?

  • Speedy2021

    Hatte ihm jetzt nen Tropfen von der Lactose gegeben, vor schreck hat er mich gebissen und sich nun in sein Häuschen verzogen

  • Speedy2021

    Der Kot ist hell beige

  • claudiaaush

    Streifenhörnchen... TA Liste

  • claudiaaush

    nach PLZ sortiert

  • claudiaaush

    Hörnchen sind ganz oft Laktose intolerant- ich würd das nicht geben

  • maxemau

    Woher kommst du denn?

  • Speedy2021

    PLZ 24640

  • claudiaaush

    Guck in die Liste, es gibt ne Tierklinik in Kiel 0431- 6476437

  • claudiaaush

    nicht aufgeben, ich drück die Daumen

  • Speedy2021

    Vielen Dank

  • Speedy2021

    Heute früh hat er zumindest schon ne Himbeere gegessen

  • claudiaaush

    Hey, das klingt doch mal gut

  • Speedy2021

    Wieviel gebt ihr von der Vit. Paste?

  • also hier ein tipp für erstbesizer eines hörnchens


    wenn nun die 4 wochen am anfang vorbei sind und ihr euer hörnchen nun mal rauslassen wollt beachtet das (ich weiß nicht ob es stimmt jedenfalls war es bei mir so) wenn ihr es öfter d.h. auf jeden fall tägl. rauslasst wird es am 1 tag 1-2 stunden drausenbleiben und an den folgenden tagen immer weniger lange rauswollen was wiederum heißt dass z.b. bei mir alfred nur noch eine halbe stunde rauskomt
    und selbständig in den käfig zurück geht , was natürlich nicht schlecht ist weil ich dann andere dinge tun kann ( :schnarch::alk2::folter: ) :D evt bekomm ich bzw ihr infos von den experten :D

    Ist es Fortschritt, wenn Kanibalen mit Messer und Gabel essen ?

  • Hi,
    das stimmt schon. Läßt du die Kleinen täglich raus, dann gehen sie schneller wieder in den Käfig zurück. Ich hatte beim Willi den Trick, dass ich ihm ein Leckerli zeigte und es auf sein Häuschen legte. Da sprang er hinterher und war drin. Später hat es gereicht, wenn ich mit den Fingern auf das Häuschen geklopft hatte. Da ging er auch rein.
    Bei meinem neuen Stromerle klappt es auch schon. Nur er bekommt noch sein Leckerle als Belohnung.
    LG, Luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Kann man sein Streifi schon nach 4 Wochen raus lassen? Habe meins heute nach 4 Wochen auch zum ersten mal raus gelassen. Ist dann auch von alleine wieder in den Käfig gegangen hat dann aber nachdem die Tür zu war angefangen durch den käfig zu rennen und am Käfig zu knabbern. war es vielleicht noch ein bischen früh für den ersten auslauf?

  • Das kommt immer drauf an, pauschal kann man das nicht sagen. Empfohlen werden 4 - 6 Wochen und wenn dein kleiner wieder von alleine in die Voli zurück ist, ist doch super. Aber vielleicht hättest du nicht sofort die Türe zu machen sollen. Wenn es aber alleine zurück ging denk ich mal es hat den Käfig akzeptiert. Vielleicht ist ihm ja langweilig??? Hast du denn viele Spielmöglichkeiten in der Voli??

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Vier Wochen sind etwas knapp - kommt aufs Hörnchen an. ;)


    Hast du gleich zugemacht, als das Hörnchen zum ersten Mal wieder reingegangen ist? Vielleicht sollte man es mehrmals rein- und rausgehen lassen, bis man zumacht. Außerdem ist es sinnvoller, bei den ersten Ausläufen eine Zeit zu wählen, zu der das Hörnchen eh bald schlafen gehen würde.


    Übrigens: Herzlich Willkommen in der Villa. :D

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Vielen dank für die schnellen Antworten. Ja danke für die nette begrüßung. Ja habe es kurz nach dem es drin war zu gemacht weil ich so froh war das es selbstständig rein gegangen ist weil ich öfters gehört hab das die oft garnicht rein wollen. Was soll ich jetzt tun? wieder raus lassen oder nochmal warten?

  • Ups wo sind denn heute meine Manieren :peinlich:


    von mir natürlich auch ein herzlich Willkommen im Forum der Hörnchenverrückten. Vielleicht magst du dich und dein Hörnchen ja noch in nem extra Thread vorstellen.


    Also wenn du jetzt noch die Zeit hast, dann würd ich evtl. noch einen zweiten Anlauf probieren und nicht wieder gtleich zumachen wenn es drinne ist sondern einfach ein paar mal abwarten. Meistens gehen sie dann abends wenn sie Müde sind zum schlafen rein und verkrümeln sich im Schlafhäuschen, dann weiß man auch das sie die Voli als ihr Revier angenommen haben.


    Ach ja, Fotos sind hier übrigends Pflicht ;) :D


    Grüße Kohaku

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Danke :) ja Bilder kommen NATÜRLICH auch noch keine frage. Also denkst du nicht das es daran liegt das es seine Voliere noch nicht richtig angenommen hat? Nicht das es falsch ist und es nacher mein ganzes Zimmer als seine "Voliere" ansieht.

  • Zitat

    Original von Torrent
    Also denkst du nicht das es daran liegt das es seine Voliere noch nicht richtig angenommen hat? Nicht das es falsch ist und es nacher mein ganzes Zimmer als seine "Voliere" ansieht.


    Nee, der ist eher sauer, dass er sofort wieder eingesperrt wurde. ;)

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • na ich wollte es nur richtig machen aber das war ja dann trotzdem nicht richtig :). Habe auch gleich noch eine nächste frage:


    Als wir vor 4-5 Wochen unser Streifenhörnchen gekauft haben war das interesse an uns schon nach 2-3 Tagen riesig. 3 mal hat es mir sogar schon aus der Hand gefressen und von einem auf den anderen Tag war es wieder ganz schüchtern. Man kann kauf durchs Zimmer laufen ohne das es sich erschrickt allerdings ohne das irgendwas passiert ist. Woran könnte das liegen und wie gehe ich weiter vor um das vertrauen zu gewinnen. Vielleicht hast du ja ein paar tricks die ich anwenden kann.

  • Lies mal auf unserer Infopage nach. Da stehen ganz viele Tipps zu diesem Thema. :)

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Na du bist doch schon auf einen guten Weg. Beim Umgang mit Streifis sind meiner Meinung nach zwei Sachen sehr wichtig. Gedult und Ruhe. Nix überstürzen und Hörnchen nicht überfordern, immer einen schritt nach den andere und zwar viele kleine Schritte lang. Wenn es dir schon aus der Hand frisst ist das ein guter Anfang, einfach immer wieder probieren ohne es zu bedrängen.


    Es muss sich ja auch erst mal an alles gewöhen und dich und deine Lebensweise kennenlernen.

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!