ich brauche einen Rat - Fragen zur Anschaffung

  • Sisa

    Ja, ich komme aus NRW

  • Flitzi

    zajac in Duisburg hat evtl. Chipmunks

  • Sisa

    Duisburg kann man von Köln aus gut erreichen

  • Flitzi

    Joh, ich würde dort mal anrufen

  • Flitzi

    Zajac ist der größte Händler der Welt, vom Affen bis zum zebra 😉

  • Flitzi

    Wir waren mal dort, ist sehr beeindruckend

  • Sisa

    OK, danke, mache mich mal schlau, aber es gibt wenig Erfahrungsberichte

  • Flitzi

    claudia hat einen Ami, oder hatte einen

  • Flitzi

    „Claudiaaush“

  • Sisa

    Ich würde es mit Baumis auch mal riskieren, trotz des Geruchs, aber man kann dann ja nicht mehr aufhören. Wenn eins übrig bleibt, muss ein neues her.

  • Sisa

    Das habe ich schon mit den Kaninchen

  • Flitzi

    Wie gesagt, die Haltung ist gleich, die Amis sind nur deutlich größer und haben eine andere Fellzeichnung

  • Sisa

    Never-ending story

  • Flitzi

    Ja, der Nachteil von Gruppentieren

  • Sisa

    Wieviel größer?

  • Flitzi

    Ich drücke es mal in Gramm aus, wenn sibirisches Hörnchen um 130g wiegt, kannst du für den Ami 60gramm draufzählen

  • Sisa

    Achso, das geht sicher im selben Gehege, muß man nur schauen, ob die Löcher von den Häuschen und Röhren groß genug sind. Denke aber schon

  • Flitzi

    Die Löcher sollten passen

  • Sisa

    Für Goldhamster passen die, und die wiegen auch so 160 gramm

  • Flitzi

    Joh

  • Sisa

    ClaudiaHh ist Mitglied im Forum?

  • Flitzi

    Ja

  • Sisa

    OK, ich suche mal, lieben Dank für die Infos

  • Flitzi

  • claudiaaush

    hello :grins: .... ich hab kein Burunduk, ne Asiatin. Den Anfang der Konversation kann ich nicht mehr lesen :/

  • Flitzi

    Ich dachte du hast einen Ami 🤔

  • claudiaaush

    Neee, n Verbotenes - natürlich schon lange 😁

  • Flitzi

    Morgen wird das neue spielzeug abgeholt 🏍🍾

  • claudiaaush

    🍾 Glückwunsch und gute Fahrt

  • Flitzi

    Grazie mille

  • hallo, ich überlege nun doch, mir ein neues hörnchen zu kaufen. jetzt ist gerade die zeit für die jungen hörnchen. kennt jemand einen züchter in der nähe von göttingen? wir haben nur einige züchter in der nähe von osnabrück gefunden und das bedeutet 2.5 h anfahrt und genausolange transport für das kleine.:(
    wie suche ich das hörnchen aus? ich bin mir nicht sicher, ob ich meine scheu überwinden kann und ich kann nicht mehrmals zum züchter fahren. wie transportiere ich es nach hause? für willi hatten mir die ehemaligen besitzer einen vogelkäfig mitgegeben, den ich aber wieder zurückgebracht hatte. frido war in einer derartig kleinen pappschachtel, da hatte ich sorge, dass ich die 15 min. autofahrt mit ihm gut überstehe. wenn ich mir eine transportbox borge, wie oder mit was sollte ich sie desinfizieren?
    ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir raten könntet.
    LG luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Luise ()

  • hallo hope,
    danke für den tipp. ich werde faunabox mal googlen- ich habe keine ahnung was das ist und wie sie aussieht.
    LG, luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • hallo hope,:)
    die kaufe ich. die mittlere box ist 30x20x21cm. und du hast recht, für den TA kann ich sie falls erforderlich auch nehmen.
    LG, Luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Hallo liebe Luise,
    zuerst mal möchte ich sagen, daß ich es ganz toll finde, wenn du wieder einem Hörnchen ein Zuhause geben möchtest.


    Ich möchte dich aber auch bitten - ich nu´wieder! -, über ein Hörnchen aus zweiter Hand nachzudenken. Schau doch einfach mal hier im Forum bei "Biete"; auch Anfragen in Tierheimen sind mittlerweile öfter von Erfolg gekrönt.


    Was die Transportbox angeht, so schau doch mal hier, die Transportbox "Petty" ist da gut zu erkennen. Diese Art gibt es in unterschiedlichen Größen; sie hat den Vorteil, daß zum Beispiel bei einem TA- Besuch das Hörnchen (je nach Beschwerden natürlich) nicht unbedingt rausgenommen werden muß, sondern der TA durch den Deckel schauen kann.


    Es gibt auch spezielle Holzboxen für die Hörnchen, die kann man bei Züchtern kaufen, schau hier. Rainer ist auch hier im Forum (maria).


    Du solltest auf jeden Fall eine sehr enge Box wählen, die du gut auspolstern kannst, Das Hörnchen fühlt sich so geborgener, und bei plötzlichen Ruckeleien im Auto (scharfes Bremsen usw.) ist die Gefahr geringer, daß es durch den Käfig fliegt und sich verletzt.


    Eine Transportbox solltest du dir auf jeden Fall zulegen, denn die kann immer mal gebraucht werden.


    Was den Transport angeht, so überstehen die Hörnchen auch längere Fahrten recht gut. Wichtig ist dabei die Flüssigkeitsversorgung, am Besten mit einem Apfelschnitz oder Gurke.



    Liebe Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

    Einmal editiert, zuletzt von Tinkerlotte ()

  • Viele Züchter versende ihre Tiere auch per Tierversand, was anscheinend sehr gut funktoniert.


    diesbezüglich kannst du einiges über die "Suche" rausbekommen.
    Der Nachteil ist allerdings, daß du das Tier vorher höchstens über das Internet zu sehen bekommst.


    Bei unserem wunderbar "verrückten Haufen" ist auch durchaus eine Mitfahrgelegenheit möglich. Wir haben schon einige Streifis durch ganz Deutschland transportiert.

    Liebe Grüße von Gela uns Wilma, die Militante Mitbewohnerin ( Brösel und Hetty RIP)


    Ich lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen.
    Wenn die Argumente stimmen

    :hex: :strick:

  • Die Faunaboxen haben 2 große Vorteile wie ich finde:


    - komplett durchsichtig von allen Seiten, daher kann das Streifi bei einem TA-Besuch hervorragend von allen Seiten begutachtet werden und ein Greifen bleibt ihm u.U. erspart


    - die Öffnung, also der Ein- und Ausstieg, ist sehr klein. Wenn das Hörnchen beim TA doch gegriffen werden muss ist die Gefahr dass es vorher entwischt und durch die komplette Praxis läuft sehr gering. Auch das Einsetzen in die Voliere ist so viel leichter wie ich finde. Einfach die Box in die Voliere stellen und den kleinen Plastikdeckel öffnen, dann warten bis das Hörnchen selbstständig aussteigt. Auch zum Einfangen einfach mit geöffnetem Deckel in die Voli stellen, Mehlwurm reinlegen und warten bis das Hörnchen einsteigt, den kleinen Deckel hat mal dann schnell zugemacht.


    Ein kleiner Nachteil:


    Dadurch dass die Box rundherum durchsichtig ist, haben die Hörnchen erstmal Panik und versuchen "durch die Wand zu rennen". Dies kann mit viel Klopapier im Inneren der Box bzw. einem Handtuch über der Box etwas vermieden werden.

  • hallo ihr lieben:)


    Tinkerlotte. Also ich habe noch einmal gesucht. Im Tierheim Gö haben sie keine Hörnchen und unter "biete" bin ich im Forum auch nicht fündig geworden. Ich würde auch ein erwachsenes Hörnchen nehmen- Willi war schon 2.5 jahre alt und super erzogen- also es muss nicht nachteilig sein. Außerdem hätte ich dann auch mehr Zeit um Abstand zu finden. Eine Züchterin aus Hildesheim - ich hatte sie unter Kleinanzeigen gefunden- hat mir erzählt, dass sie im Herbst wieder Junge hätte???
    Von der Faunabox habe ich kein Bild gefunden, aber in der Zoohandlung habe ich schon mal angerufen und sie haben welche vorrätig. Morgen fahre ich in die Stadt und schaue sie mir einfach alle mal in natur an.
    Hope: Ich glaube, dass die durchsichtigen Boxen sehr gut sind. Mit dem ängstlichen Frido hätte ich nie zum TA gehen können-brauchte ich "Gott sei Dank" auch nicht- aber den hätte keiner anfassen dürfen- ich auch nicht!! Da wäre eine durchsichtige Box ganz wichtig gewesen. Wenn sie so eine Box haben, kaufe ich sie und sonst nehme ich die empfohlene Box von Tinkerlotte.
    Brösel: ich habe das mit den Tiertransporten auch gelesen. Es wird von einigen Züchtern angeboten. Gehen die dann wirklich immer ganz sorgfältig mit den Kästchen um? Wenn ich ihn selber hole, dann rede ich schon mal leise mit ihm und sorge dafür, dass die Box gut ausgestattet ist. danke auch für diese Tipps. An Gurke hätte ich jetzt nicht gedacht und wahrscheinlich nur Körner und Nüsse reingetan. Aber es stimmt, der Kleine kriegt ja Durst.Ich habe eine Züchterin in 32609 Hüllhorst gefunden. Sie hat ein Video mit ins Net gestellt und die Kleinen turnen auf ihr herum- 4braune und 4 weiße Hörnchen-total niedlich und wuselig. Im Hintergrund hört man ein Laufrad quitschen-oh-oh, das werden wohl die Eltern sein:).
    Wie gehe ich denn bei der Züchterin vor? Ich möchte wieder ein braunes Tier haben und ich hatte nur Männchen. Hält man einfach die Hand hin und das Hörnchen, welches als erstes kommt und daran schnuppert-wow das nimmt man? Sie hat zwei Männchen und zwei Weibchen in braun.
    LG, Luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Luise ()

  • Zitat

    Original von Luise
    hallo ihr lieben:)


    Wie gehe ich denn bei der Züchterin vor? Ich möchte wieder ein braunes Tier haben und ich hatte nur Männchen. Hält man einfach die Hand hin und das Hörnchen, welches als erstes kommt und daran schnuppert-wow das nimmt man? Sie hat zwei Männchen und zwei Weibchen in braun.
    LG, Luise



    Das ist schonmal ein guter Ansatz für den ersten Kontakt. Denn das Hörnchen was sofort an die Hand kommt ist schon mal sehr neugierig. Und gerade das lieben wir ja an unseren Rackern ;) ;) ;) ;)



    Ich weiß nicht wie weit Berlin Berlin von dir entfernt ist, aber im BieteThread ist ein 3 jähriges Männlein, das ein neues Heim sucht. ;) ;) ;) ;)

  • Zitat

    Original von Lupinchen


    Ich weiß nicht wie weit Berlin Berlin von dir entfernt ist, aber im BieteThread ist ein 3 jähriges Männlein, das ein neues Heim sucht. ;) ;) ;) ;)


    Berlin ist etwa 4 Autostunden entfernt. Aber das wäre nicht so schlimm. Ich habe im Bieter Tread nichts gefunden-außer die Urlaubsvertretung. Wo finde ich den richtigen Thread?
    Übrigens habe ich vorhin etliche Tierheime in der Umgebung durchsucht und bin entsetzt über die vielen Kaninchen, Ratten, Meerschweinchen usw. !
    LG, Luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Guck mal hier:


    Klick mich!


    Das Hörnchen meinte Lupinchen


    Die Anzeigen der "Züchterin" in Hüllshorst kenne ich auch...
    nicht böse sein, aber auf mich macht das nicht den Eindruck einer seriösen Zucht! Denke eher die Frau bessert sich so etwas ihre Haushaltskasse auf. Auch wenn die Voliere im Hintergrund liebevoll eingerichtet ist - sie ist zu klein! Dann noch die vielen Rechtschreibfehler in der Anzeige...
    Da können die niedlichen Hörnchenkinder nichts für, aber sollte man das unterstützen? Nein, ich denke nicht! Die erwachsenen Hörnchen verbringen dort ihr komplettes Leben, warscheinlich auch in der viel zu kleinen Voli und bekommen einen Wurf nach dem nächsten...
    Kann mich natürlich auch täuschen und die Frau macht das alles gaaaaaaanz toll, schau es dir einfach persönlich an und fühl der Frau ein wenig auf den Zahn ob sie Ahnung hat ;)

  • Ehrlich gesagt, sicher bin ich mir da auch nicht. Am Telefon war sie nett und der Sprache nach zu urteilen sind es "Spätaussiedler"(es klang russ./deutsch). Sie sagte mir, dass sie seit 10 Jahren züchtet und keine Schlafhäuschen verwendet. Die wären unhygienisch und offene luftige Schalen (ich denke das waren die blauen an der Gitterwand) mit Stofffetzten wären besser. Als Futter verwendet sie eine Mischung aus Eichhörnchenfutter,Papageienfutter und dann noch irgend etwas. Außerdem höchstens 1 Walnuss pro Woche (wären zu fetthaltig) und Haselnüsse. So viele Leckereien wie wir so den Kleinen kaufen, gibt es dort mit Sicherheit nicht. Ausserdem füttert sie gerne Tomate. Das hatte ich bisher nicht angeboten. Ich habe jetzt auch die Anzeige von Maria gelesen und dort rufe ich an. Die Entfernung ist die gleiche- 2.5 Stunden mit dem Auto.
    LG, Luise
    PS. das Forum macht süchtig.... eigentlich sollte ich noch was im Haushalt machen*oh,oh* Aber es tut mir auch wirklich sehr sehr gut !!!

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • So Leute- jetzt habe ich ein Hörnchen bei maria bestellt und Rainer angerufen. Er hat noch welche- ich war mir nicht sicher, weil die Anzeige bei "Biete" schon von Anfang Mai ist. So bald ich den kleinen Racker habe (30.Mai) bekommt ihr Bilder. Ich habe jetzt ein gutes Gefühl!
    Danke an alle.
    LG, Luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Lieber Flitzi,
    danke für den Tipp. Ich muss jetzt erst einmal aufhören zu suchen und ich habe ja auch ein Hörnchen schon bestellt. Ich mache mich schon ganz wuselig. Vorgestern wollte ich noch gar keines mehr, gestern vielleicht und heute bestelle ich schon eine Transportbox:).
    LG Luise

    LG, Luise


    Das Glück verlässt uns nicht, es verreist nur ab und zu ^^

  • Freut mich für euch ihr hippels :D


    Und ja die HV macht süchtig, das einzige was das Forum noch toppen kann ist die User life zu erleben (die haben nämlich wirklich alles ne gestreifte Meise :D )


    Will dann auch ganz doll viele Bilde sehen.


    Ach ja und wie ein TA Besuch in die Hose geht kannst du hier Drei Pfoten nachlesen :D

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!