Transport während der Winterruhe

  • claudiaaush

    okaaaaayyyyy..... 8? 🤔

  • Flitzi

    Öhm, 2 1/2………..

  • Flitzi

    :peinlich:

  • claudiaaush

    sehr durstige 2 1/2 😳😂

  • Flitzi

    Mahlzeit

  • claudiaaush

    Moin

  • Flitzi

    huhu Claudia :knuddel2:

  • Flitzi

    Wie ist die Lage?

  • Flitzi

    Wir genießen Gin-Tonic und die Sonne

  • Flitzi

    Und warten darauf das die Kalbspieße gar sind……..

  • claudiaaush

    Hola Olaf :knuddel2: Salat gegessen, Horn :schnarch:, Nachbars Schweinchen versorgt - alles gut

  • claudiaaush

    Grüße

  • Flitzi

    Wir haben auch fertig, suchen gleich mal ein paar Dinge zusammen, für nächste Woche

  • Flitzi

    Donnerstag geht es nach Sardinien

  • Flitzi

    4:1 🍾🏆

  • claudiaaush

    🥂 sehr gut

  • Flitzi

    Moin

  • claudiaaush

    Moin

  • Flitzi

    :zunge2:

  • Flitzi

    Mir war danach………

  • claudiaaush

    :schild5::zunge2: kommt vor

  • claudiaaush

    🥂 naaaa gut, es ist früh 🤷‍♀️

  • Flitzi

    Egal, Salute 🍾

  • claudiaaush

    genau, hicks, total egal 🍾

  • Flitzi

    Rischtisch

  • Flitzi

    Kind ist soeben vom Sport zurück, 4stunden was getan

  • Flitzi

    Morgen nochmal

  • claudiaaush

    gutes Kind, ich musste mich zu 30min zwingen 😂

  • Flitzi

    Tja, so ist das, wenn Frau sportlich aufsteigt. Da muß sie halt was tun. ⛷🎿 🏃‍♂️

  • claudiaaush

    🤷‍♀️ ohne Fleiß.... bla ... 😂

  • Hello again Hörnchenvilla :)


    Es ist bald soweit und ich kann von Userin Mucky das Hörnchen übernehmen :)
    Ich freu mich natürlich total darüber, nachdem ich mit Diego wirklich Pech gehabt habe :(
    Aber die Voli darf nicht länger leer stehen und so haben wir uns darauf geeinigt, dass ich den Kleinen Mitte Januar abholen kann.
    Jetzt gibt es ein Problem: Der Herr fängt ausgerechnet jetzt an Winterruhe zu halten. Er schläft sehr lange und sehr viel und ist am Tag insgesamt ca. 20 Minuten wach.
    Wie kann ich den Transport am geschicktesten regeln, ohne das Hörnchen großartig in Stress zu versetzen?
    Die Fahrzeit wird ca. 2 Stunden betragen.


    Bin mal wieder für alle Tipps und Tricks dankbar.

  • Wenn das Horn sich an einen groben Zeitplan der Wachphase hält, würde ich es dann transportieren wenn es wieder tief und fest schläft.
    Hat bei diesen Fall wo das Hörnchen auch im Schlaf war bestens funktioniert.
    Hörnchen war immer Vormittags wach, also auf einen Nachmittag Box zu und los. Das Hörnchen schlief die Fahrt durch.

    Meine Meinung steht fest!
    Verwirre mich jetzt nicht mit Tatsachen!

  • Zunächst mal herzlichen Glückwunsch. :)


    Wenn das Hörnchen "nur" Winterruhe hält, stelle ich mir das nicht ganz so problematisch vor, wie bei Winterschlaf. Schläft es denn in einem Häuschen? Wenn ja, würde ich das komplette Häuschen in einen Transportbehälter stellen und den Transportbehälter etwas abdecken. Allerdings würde ich abwarten, bis es nicht mehr ganz so kalt ist. :)

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Danke :) ich freu mich auch total!
    Ok, Häuschen in Transportbox kann ich mir vorstellen.
    Muss dafür zwar dann ne größere Transportbox haben, als ich hier habe, aber das sollte kein Problem sein. Die kann man ja überall kaufen.

  • Zitat

    Original von rantanplan
    Danke :) ich freu mich auch total!
    Ok, Häuschen in Transportbox kann ich mir vorstellen.
    Muss dafür zwar dann ne größere Transportbox haben, als ich hier habe, aber das sollte kein Problem sein. Die kann man ja überall kaufen.


    Du könntest auch eine schließbare Kiste mit Luftlöcher als Transportbox nehmen.
    Wie lang ist die Tour?

  • Zitat

    Original von rantanplan
    Die Fahrzeit wird ca. 2 Stunden betragen.


    Wer lesen kann war schon immer klar im Vorteil :evil: mein Sahneschnittchen :knuddel:

    Aloha von Tante Mandy, Psycho und der Rasselbande


    In ewiger Liebe Che 2005 - 28.06.2012 in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben . Bitte verzeih mir Elvis 2009 - 29.08.2014 ;(


    Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren


    SAVE YOUR ANIMALS


    Es kann ja nicht immer regnen
    Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche (Che Guevara)

  • Ich würde dem Transport im schlafenden Zustand nicht so ohne weiteres zustimmen - das hängt stark vom Hörnchen ab!


    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es für scheue Hörnchen besser ist sie schlafend im Häuschen zu transportieren. Bei zutraulichen Hörnchen habe ich schon erlebt, dass sie total durchdrehen weil sie nicht richtig mitkriegen was los ist - da hatte ich dann bessere Erfahrung mit einem wachen Transport und das Hörnchen konnte schauen was los ist.


    Wenn du es schlafend im Häuschen verstaust, dann solltest du die Box so wählen, dass das Tier zumindest ohne Problem aus dem Häuschen raus und rein kann.


    Zudem finde ich es bei einem winterschlafenden Hörnchen (Absenkung der Körpertemperatur) sowieso riskant - wenn sie durch den Transport wach werden ist die Gefahr groß, dass das Tier stirbt.


    Grüße
    Eva

  • Falls du dich für einen Transport entschließen solltest:


    ich möchte dir vorschlagen, das Abends zu machen. Zu der Zeit schlafen die Hörnchen im Allgmeinen sowieso.
    So haben wir damals mein Nothörnchen Elfi nach Lübeck gebracht. Sie hat davon nichts mitbekommen.
    Ich habe dann in die Tranportbox, die nur etwas größer ist als das Schlafhäuschen, ein Geschirrtuch unter das Häuschen gelegt. So konnte die Hütte nicht so stark rutschen. Gleichzeitig ist es eine gute Bodenisolierung.


    Als nächten Tip: Die Tranportbox dann in den Fußraum stellen. Falls es zu abrupten Bremsen kommt, kann sich die Box nicht so viel bewegen. Falls kein Beifahrer dabei sein sollte, würde ich die Box sogar in den Rückbank-Boden-Bereich stellen. Da ist sie gut Fixiert.


    Eva´s Einwand ist natürlich nicht von der Hand zu weisen. Wenn es denn unbedingt kurzfristig ein Transport sein muss, dann würde ich den Abend favorisieren.


    Ich freue mich für dich, dass du bald wieder einen neuen Mitbewohner hast :) :) :)

    Liebe Grüße von Gela uns Wilma, die Militante Mitbewohnerin ( Brösel und Hetty RIP)


    Ich lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen.
    Wenn die Argumente stimmen

    :hex: :strick:

  • Danke, ich dachte mir schon, dass ein solcher Transport nicht ganz ohne Risiko ist. Mist!
    Ich hab eigentlich schon drauf gewartet, dass jemand etwas sagt :)
    Nun ist die Situation aber so, dass das Hörnchen definitiv bis Ende Januar umziehen muss. Ich kann also gar nicht länger warten.
    Sonst würde ich es natürlich auch lieber auf Wachphasen schieben.


    So wie Bröselchen es schreibt, werde ich es wohl auch machen. Ob ich nund Abends oder Nachmittags fahre, weiß ich noch nicht.
    Ist es denn nicht eigentlich so, dass die Hörnchen es auf jeden Fall mitkriegen, wenn ihr Häuschen bewegt wird?
    Bei Diego war es zumindest so.
    Ich hab ihn einmal mitsamt Häuschen abends rausnehmen müssen und das fand er überhaupt nicht gut.

  • Ich habe bei Brösel die Erfahung gemacht, wenn er richtig schläft, dann macht ihm der Tranport im Häuschen nichts.
    Anfangs hat er sich immer gewundert, wieso er in der Voli mit seinem Aussenhaus war wo er doch auf dem Schrank im Haus eingeschlafen ist.
    Mit dem "Beamen" ist mein Zwerg dann aber gut klargekommen.

    Liebe Grüße von Gela uns Wilma, die Militante Mitbewohnerin ( Brösel und Hetty RIP)


    Ich lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen.
    Wenn die Argumente stimmen

    :hex: :strick:

  • Wollte nochmal danke für die Tipps und natürlich auch für die besondere Hilfe von Nobbi sagen!
    Alles hat wunderbar geklappt und der Kleine ist heil, gesund und vor allem munter bei mir angekommen :tongue:

  • Hallo alle zusammen


    Ich hoffe er lebt sich gut bei dir ein.
    Ich vermisse in sehr :'( mich erinnert alles an ihn
    ich kann nicht aufhören an ihn zu denken ;( ;( :(
    es ist schrecklich :(;(
    aber ich freue mich, dass er ein gutes neues zu Hause gefunden hat


    LG

  • Hallo Katha,
    ich kann mir vorstellen, dass er dir fehlt. :knutsch2: :troest:
    Es ist aber schön, dass das Hörnchen ein neues Zuhause gefunden hat.

    Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:


    Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†


    :dance2:

  • Danke Euch allen.


    Katha, ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich kann Dich sehr gut verstehen. Aber ich versprech Dir, dass er es gut bei mir hat. Ehrenwort :)

  • Vielen Danke Anika


    Ich bin mir sicher, dass er ein schönes Leben bei dir haben wird und dass du viel Freude mit ihm haben wirst.
    Wenn du es schaffst, kannst du ihm ja ein Küsschen von mir geben ;) :)


    Ganz liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!