Es wird Zeit zum Sammeln!

  • Bombelka

    getrocknete Gittertüren :D

  • claudiaaush

    😂😂😂😂 immerhin laufen die nicht weg oder verpuppen sich

  • Flitzi

    🥂

  • Shishi

    Hallo zusammen, ich bin neu im Forum - eine wichtige Frage für mich " kann man auch "nur" zwei Baumstreifenhörnchen halten?? Hat jemand Erfahrung damit? Grüße aus M/V

  • Flitzi

    Huh zurück, grundsätzlich ja, es wird nur zur drei geraten, falls einem etwas „passiert“ es kann schon mal länger dauern, bis ein anderes Tier gefunden wird

  • Shishi

    Danke, 300 Zeichen reichen nicht, um mein "Problem zu schildern, habe durch meine Unwissenheit, da ich Mal ein Streifi hatte, nun einen süßen Baumi im großen Käfig sitzen, aber für 3 kann es nicht reichen :( einen zweiten könnte ich noch erhalten später

  • Shishi

    Durch meinen Fehler war ich auf "Einzelhaltung" fixiert und der schöne große Käfig muß in meinem Wohnbereich - einem hellem großem Zimmer - stehen, vielen Dank im voraus für die Ratschläge -

  • Flitzi

    Lass dir nicht zu viel Zeit

  • Shishi

    Entschuldigung, so spät nochmal, Antwort hat auch morgen noch Zeit, das zweite könnte ich erst in 2-3 Wochen erhalten- geht das noch? :/ Vielen Dank und gute Nacht Grüße aus Feldberg

  • Flitzi

    Sollte gehen……

  • Shishi

    :) vielen Dank für die Rückmeldung - Grüße aus Mecklenburg

  • Flitzi

    :hallo:

  • claudiaaush

    :hallo:

  • Bombelka

    :hallo:

  • Bröselchen

    :hallo:

  • Bröselchen

    wir gucken alle Mal rein ^^

  • claudiaaush

    Isso - aber nicht vergessen 😁

  • Flitzi

    :alk2:

  • claudiaaush

    🍾

  • Bombelka

    :alk1:

  • Bröselchen

    🍾🥂 für alle nur Mal so

  • claudiaaush

    🥂

  • claudiaaush

    Danke ☺️

  • Flitzi

    Salute 🐿 🍸

  • Flitzi

    Auto ist mal wieder in der Werkstatt 🤪

  • Flitzi

    Hoffentlich ist er bis zum Treffen in Schiffweiler wieder fertig

  • baron

    Chipmunk

  • Flitzi

    Hallo Susanne, neues Haustier?

  • Flitzi

    Auto wieder fertig 😊kann ich morgen abholen

  • claudiaaush

    👍 hoffentlich musst Du nicht nach Zeitaufwand zahlen 😁

  • Hallo zusammen,
    unser Hörnchen dreht jetzt total am Rad ;) Jetzt wird in jedes Loch ein Nest gebaut.
    Ich hab heut mit meinem Freund darüber diskutiert woher sie das wissen das jetzt bald der Winter kommt.
    Ähnliches Phänomen tritt ja auch bei Vögel auf (bestes Beispiel Schwalben)


    Habt ihr vielleicht eine Erklärung dafür?? Vorallem bei Hörnchen die im Haus leben. Woher wissen die das es JETZT (und nicht erst in ein paar Wochen) Zeit zum sammeln ist??


    LG

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

  • hey,
    naja, ob sie das wirklich wissen, bin ich mir nicht sicher.
    ich denke mal irgendwann sagt ihnen einfach ihr instinkt, dass da was gemacht werden muss, und dann gehts los.
    man merkt ja auch, dass die kleinen hausbewohner sehr unterschiedlich handeln, die einen gehen sehr früh schlafen, die anderen später, nochmal andere garnicht. ich schätze das kommt darauf an, wie ausgeprägt da der instinkt ist.

  • Es sagen doch viele Hörnchenhalter das es dieses Jahr besonders früh los geht mit dem Sammeln, also auch der Winter früher kommt. In einem anderen Forum hab ich auch gelesen das die Vögel dieses Jahr früher losziehen in Richtung Süden...und wen man sich die Blätter an den Bäumen so anschaut gehts auch da schon los.
    Das da der Instinkt eine große Rolle spielt ist auf jeden Fall klar aber das sie wissen/spüren das es jetzt Zeit wird...Warum hat der Mensch sowas nicht? Wir müssen immer auf den Kalender schauen oder eben die Tiere anschauen wie die jetzt sich so vorbereiten.

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

  • Zitat

    Original von Nuddiii
    Das da der Instinkt eine große Rolle spielt ist auf jeden Fall klar aber das sie wissen/spüren das es jetzt Zeit wird...Warum hat der Mensch sowas nicht? Wir müssen immer auf den Kalender schauen oder eben die Tiere anschauen wie die jetzt sich so vorbereiten.


    Da sehe ich schon mal einen Denkfehler in der Fragestellung ;)


    Der Mensch - in unseren Breitengraden- hat sich schon vor langer Zeit, von den Jahreszeiten und den Tageslichtgegebenheiten, unabhängig gemacht.
    Es stimmt auch nur bedingt, dass Menschen nicht über solche Instinkte verfügen. Die innere Uhr haben zum Beispiel auch Menschen. Viele Menschen futtern sich auch ein paar Kilo "Winterspeck" an, die sie eigentlich nicht bräuchten usw.
    Es kommt auch drauf an, wo und wie ein Mensch wohnt. Damit meine ich in der Stadt oder z.Bsp. oben auf einer Alm ohne Strom usw.
    Auf viele Instinkte dürfen wir, obwohl sie da sind, auch keine Rücksicht mehr nehmen, weil wir nunmal soziale Wesen in einer großen Gesellschaft sind.
    Warum sonst missachtet man seine innere Uhr; nimmt Sommer- und Winterzeiten- in Kauf; um 'pünktlich' irgendwo zu sein? Warum isst man nicht den Jahreszeiten und den regionalen Bedingungen entsprechend? usw. :)

  • OK das mit dem Mensch war vll ein blödes Beispiel. =)
    Dafür ist der Mensch warscheinlich einfach zu "intelligent" um sich zu 100% auf seine Instinkte zu verlassen.
    Und ich muss zugeben die Frage nach dem WARUM ist auch nicht gerade einfach :D
    Ich hab jetzt wirklich gehofft das einer eine Antwort parad hätte die nicht nur lautet " Der Instinkt" das find ich so einfach^^
    Irgendwie was mit Luftdruck oder ob die das Riechen können oder sowas in der Art^^ Das waren nämlich meine Spekulationen. DARÜBER hab ich aber nichts gefunden. :rolleyes:

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

  • das hängt doch mit der Tagesdauer ab. und ich denke schon das die merken wenn die sonne mal früher untergeht. Der Rest schätze ich macht das Hörnchen dann auch nach instinkt, wenn's meint, jetzt is es so weit

  • ?( an das Tageslicht hab ich jetzt gar nicht gedacht :rolleyes: DAS könnte vll doch schon mal ein schöner auslöser sein. das der instinkt sagt SAAAMMELN^^

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

  • Es muss mit dem Tageslicht zusammenhängen. Alleine schon, dass mein Snoopy jetzt jeden Tag später wach wird. Vor einer Woche noch zwischen 6:30 und 7:00 (Sommerzeit, MEZ - 1 Std.), jetzt erst ab 7:00 bis 7:45!


    Irgendwie habe ich auch das dumme Gefühl, dass der Winter streng wird, letztes Jahr hat sie nicht so verbissen gesammelt. Jetzt schleimt Snoopy sich ständig bei mir ein, bettelt mich mit ihre Knopfaugen an, damit ich endlich Ware auf den Markt schmeisse! Meines Erachtens habe ich schon kiloweise (gefühlt natürlich) angeboten. Ihre Bunkerplätze außerhalb des Käfigs sind unzählig. Eigentich soll dies ja unterbunden werden, damit Madamchen nicht meint, das Wohnzimmer wäre ihr Revier und wenn der Herbst dann anfängt und sie aggressiv wird, können wir nur noch umziehen...


    Deshalb werden von den unzähligen Bunkerplätzchen jeden Tag ein paar ausgehoben und biete ich ihr das Futter neu an.

  • Hallo snoop-os,


    Zitat

    Eigentich soll dies ja unterbunden werden, damit Madamchen nicht meint, das Wohnzimmer wäre ihr Revier und wenn der Herbst dann anfängt und sie aggressiv wird, können wir nur noch umziehen...


    Hihi, hoffentlich habt ihr ein gemütliches Schlafzimmer :D


    Naja, Mariechen darf auch überall bunkern, dementsprechend sieht es hinter den Büchern in fast jedem Regal aus....
    Dieses Jahr hat sie auch voll losgelegt, so schnell komme ich mit dem Auffüllen der Futterplätze gar nicht nach. Marie hat momentan überhaupt keine Scheu und ist sehr mutig, probiert alles mögliche aus, nach dem Motto "HAUPTSACHE FUTTER!!!" Das ist schon echt witzig.


    Das Futter einzusammeln und neu anzubieten, ist ein guter Tip.




    Viele Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

  • Zitat

    Original von snoop-os
    Meines Erachtens habe ich schon kiloweise (gefühlt natürlich) angeboten. Ihre Bunkerplätze außerhalb des Käfigs sind unzählig. Eigentich soll dies ja unterbunden werden, damit Madamchen nicht meint, das Wohnzimmer wäre ihr Revier und wenn der Herbst dann anfängt und sie aggressiv wird, können wir nur noch umziehen...


    Oh ja!! Wir haben vor kurzen ihr Häuschen kontrolliert, net das sie auch noch das Obst und Gemüse bunkert (wobei sie nur noch Mini-Happen bekommt in der Hoffnung das sie das alles auffrisst) und das war soooo voll...echt gigantisch sowas, könnte man meinen sie frisst gar nix^^


    Mit den Bunkern außerhalb vom Käfig lösen wir so indem wir ihr beim Freigang gar nix geben. Dann hat sie auch nix zum sammeln ;)

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

  • Tinkerlotte
    Unser Schlafzimmer ist leider nicht so groß, dann müssen mein Mann und ich uns wohl eine andere Wohnung mieten, es ist ja heute Mittwoch und somit eine große Auswahl an Wohnungsanzeigen vorhanden.
    Snoopy ist sowieso der Meinung, sie ist Herrin über alles (ist sie ja auch, man darf ihr das nur nicht merken lassen, sonst ist die Hölle los).
    In der Tat ist Snoopy auch lieb und nett und anschmiegsam (????!!!), ich sage nur:Dr. Jekell und Mr. Hyde.


    Nuddiii
    Ich bin seit 8 Wochen krankgeschrieben und konnte Snoopy also vom Aufstehen bis zum Schlafengehen Freigang gewähren. Und ich kann den kleinen Arsch den ganzen Tag lang beobachten, was für mich besser als jedes TV-Programm ist. Deshalb hat sie dann auch Futter außerhalb bekommen, ansonsten auch nur im Käfig. Gestern war der
    Eierkarton im Käfig dran, logischerweise wurden die Vorräte aus dem Käfig sonstwohin geschleppt.
    Vorgestern stehe ich bei Discounter an der Kasse, sagt die Kassierin:"Einmal die Tasche bitte", liegen im Taschenboden Nüsse uns sonstige Vorräte. Ich murmelte was von "....Hörnchen.....Sammeln....nicht gewusst".
    Zu dem Obst und Gemüse, die kleinen Ärsche sind ja nicht dumm, also ich habe noch nie Obst und Gemüse bei der Kontrolle der Häuschen entdeckt. Trotzdem kontrolliere ich natürlich weiter.

  • was du bist auch so lang krank geschrieben? dito;)


    naja abends geht se schon zwischen 7 - 8 ins bett. in der früh hab ich sie noch nie so genau erwischt, halb 5 nicht, halb 6 hat sie mal mein freund gesehen aber dafür ich am nächsten tag nicht. da müssen wir nochmal schauen ;)


    LOOOL die kassiererin hat sich auch gedacht das du es jetzt besonders nötig hast :D meine taschen sind noch nie kontrolliert worden, immer nur so hochgehoben,.

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

    Einmal editiert, zuletzt von Nuddiii ()

  • Zitat

    Original von Nuddiii
    naja abends geht se schon zwischen 7 - 8 ins bett


    schon????
    ich bin froh, wenn mein kleiner kerl um halb sechs noch wach ist, wenn ich von der arbeit komme. allerdings steht er, wenn er denn schon geschlafen hat, meistens nochmal auf.
    solang er noch keinen freigang hat, ist das auch nicht so dramatisch. aber wenn es dann soweit ist, muss er seinen tagesrythmus etwas umstellen :O
    hoffe ich...

  • Hallo Arinya,


    Zitat

    meiner sammelt nix, der futtert gleich alles, der baut sich auch keine nester und pennt in der hängematte... is des normal?


    bei den Streifis ist so ziemlich alles normal :) Die Bandbreite der Verhaltensweisen ist wirlklich sehr groß, und dein Hörnchen bedindet sich - auch was die Schlaf- bzw. Wachphasen angeht - völlig im grünen Bereich.



    Viele Grüße

    Viele Grüße aus dem Hörnchenhauptquartier
    Sylvia, Paule, Lily, Luzian, Zora und Kasimir :dance:
    In ewigem Gedenken an alle meine Liebsten

  • Zitat

    Original von rantanplan


    schon????
    ich bin froh, wenn mein kleiner kerl um halb sechs noch wach ist, wenn ich von der arbeit komme. allerdings steht er, wenn er denn schon geschlafen hat, meistens nochmal auf.


    Wow dann bin ich doch ganz froh das mein Hörnchen "so spät" noch wach ist.
    Am Anfang als das Hörnchen bei uns eingezogen ist war ich aber schon ziemlich verwundert :rolleyes: :rolleyes:

    ....................................................................
    Besucht mich auf www.martinasleben.de.tl
    ....................................................................

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!