Schwanzunterseite ohne Fell und rauh!

  • claudiaaush

    Ich danke mal der HV so tolle Menschen kennengelernt zu haben ….. musste ich mal sagen ?

  • claudiaaush

    ohne diese tolle Plattform ?‍♀️ nicht möglich. Danke !!!!

  • Bombelka

    Sehe ich genauso :app2:

  • Bröselchen

    :)

  • claudiaaush

    :hallo:

  • claudiaaush

    wollen wir eigentlich Wichteln? Nur mal soo 😇

  • Daniel86

    Seit ein paar Jahren interessiere ich mich für Streifenhörnchen, da bisher der Platz nicht ausreichend gegeben war konnte ich mir keines zulegen. Da ich ab kommendes Jahr ausreichend Platzt habe bin ich nun auf der Suche nach einem Jungen Streifenhörnchen. Woher bekomme ich denn einen Kontakt?

  • Daniel86

    Welche Züchter gibt es überhaupt noch?

  • Flitzi

    Für sibirische Hörnchen sollte es offiziell keine Züchter mehr geben, Alternativ wären amerikanische Chipmunks

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Hallo!


    Ich hab die Frage schon mal in einem anderen Forum gestellt, aber leider keine Antworten bekommen!Es ist jetzt schon ein paar Wochen her, aber es würde micht trotzdem interessieren, ob das jemand von euch schon mal bei seinen/ihren Schatzis hatte!


    "Vor ein paar Tagen hab ich bemerkt,daß meine kleine auf der Schwanzunterseite kein Fell mehr hat und die Haut dort ganz rauh ist(wie kratzige Lippen, auch unter dem Fell auf der Oberseite ist die Haut etwas rauh)!Sie kratzt sich nicht und auch sonst schenkt sie ihrem Schwanz nicht mehr Aufmerksamkeit als sonst!Parasiten hab ich auf ihr keine entdecken können!
    Gestern war ich mit ihr beim Tierarzt, aber der war auch ein wenig ratlos!Ich soll die kahle Stelle jetzt mit Bepanthen einschmieren, ihr gelegentlich ein Tröpfchen kaltgepresstes Olivenöl geben und evtl. zusätzlich Vitamine bis es besser geworden ist (Sie bekommt eigentlich eh jeden Tag frisches Obst oder Gemüse)!
    Morgen bekomme ich ein Grapefruitkernextrakt, mit dem werd ich es auch probieren!
    Hat jemand von euch das vielleicht schon mal bei seinem Streifi miterlebt, oder weiß woher das kommt?"



    Also der Schwanz war auch etwas rissig, deshalb anfangs die Bepanthen!


    Die Bepanthen hab ich knapp ne Woche draufgeschmiert und seit dem "bade" ich den Schwanz mit Grapefruitkernextrakt!


    Die Haut sieht schon besser aus, ganz weg ist es leidernoch nicht, aber es beginnen wieder Haare zu wachsen!Und sonst ist sie ganz fit!


    Freue mich über jede Antwort!


    mfG Judy

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Judy,


    wenn ich Fellausfall höre, dann kommen mir zwei Gedanken,
    zum einen zu viele Vitamine, denn dadurch kann es auch zu Fellverlust kommen,
    deshalb bitte ich alle Streifenhörnchenbesitzer, ihren Kleinen keine Vitamintropfen zu geben.
    Wenn sie täglich frisches Obst oder Gemüse bekommen, dann reichen die Vitamine voll und ganz aus.


    Mein zweiter Gedanke ist der Fellwechsel.
    Streifenhörnchen wechseln ca zweimal pro Jahr ihr Fell.
    Das geschieht meistens im Frühling und im Herbst.
    In dieser Zeit kommt es oft zu kleinen "Lücken" :D
    Diese "Lücken" verschwinden dann von ganz alleine ;)


    Verstehe ich das richtig, dass du den Schwanz nur in dem Grapefruitkernextrakt badest?
    Du kannst es auch ins Wasser geben, dazu solltest du 1 Tropfen auf 50 ml Wasser täglich über max. 14 Tage geben, dass müsste eigentlich reichen.


    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte,
    aber eine Ferndiagnose ist immer sehr schwierig.


    Wie gesagt, es gibt verschiedene Auslöser ;)

  • Komisch. Unser TA hat uns damals geraten unserem Hörnchen zusätzlich zu Obst Vitamintropfen ins Wasser zu geben. Durch Vitaminmangel hätte er wohl erst diesen Pilz bekommen.
    Ok Merry bekommt nicht täglich frisches Obst, möchte er auch nicht. Der is derzeit ziemlich wählerisch. Würmer will er auch nicht täglich.


    Was stimmt denn nun?? Sollen wir mit den Tropfen aufhören oder sie ihm weiterhin geben?? Sein Schwanz sieht wie immer gesund aus, aber er hat seit dem Pilz immer noch kahle Stellen auf dem Rücken.


    Und wo gibt es denn dieses Grapefruitextrakt?? Nur beim Tierarzt??

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Saámira,


    Bei Grapefruitkernextrakt handelt es sich um ein vielfältiges Mittel, das den Organismus auf natürliche Weise im Kampf gegen Viren, Bakterien und Pilze unterstützt.
    Es ist im Reformhaus erhältlich.
    Man muss darauf achten, dass es sich um reines Extrakt ohne Zugabe von Grünem Tee, Teebaumöl etc. handelt!


    Wir verwenden es nicht etwa zur Vorsorge, empfehelen es aber, wenn es zu Fellverlust gekommen ist.



    Wegen der Vitamintropfen, dass muss jeder natürlich selber entscheiden...
    Aber bitte denke daran, dass es wirklich schnell dazu führen kann, dass sie zu viele Vitamine zu sich nehmen... 8o
    Da man die Tropfen ins Wasser gibt und man einfach nicht kontrollieren kann, wieviel das Hörnchen wann trinkt und wieviel Obst oder Gemüse es zu sich nimmt, raten wir davon ab ;)
    Frisches Obst und Gemüse ist viel gesünder ;)
    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

  • Ok danke quitschi. Werd mir das Extrakt auf jeden Fall mal besorgen.


    Zu den Tropfen: also Merry trinkt recht viel. Werde mal mehr Obst füttern, wenn er Lust drauf hat und die Tropfen weglassen oder nur 2 Tropfen ins Wasser tun und nicht so oft.
    Mal gucken wie es läuft.

  • Hallo!


    Danke für die rasche Antwort!


    Also mein TA hat auch gesagt,daß ich zusätzlich Vitamintropfen ins Wasser tun soll (steht auch in manchen Büchern....), aber wenn das vielleicht die Ursache ist, werd ich sofort damit aufhören!(Kann ich ihr weiterhin nur Vit. C ins Wasser geben?Das ist eh wasserlöslich und wird sofort ausgeschieden, wenns zuviel ist!Sie trinkt das Wasser mit Vit C irgendwie viel lieber als Wasser ohne nix!)


    Ich hab den Extrakt von ner Freundin, der ist aber mit Glycerin (ungiftig) zur Äußeren anwendung!Hab auch mit ner Apothekerin drüber diskutiert, sie meinte, daß es kein Problem sein sollte!Mein TA kennt das gar nit....
    Ich geb 1 Tropfen auf ca 10 ml Wasser(auf der Packung steht zwar mehr drauf, aber ich denke das reicht so auch)!Muß mir erst nen anderen besorgen!


    mfG Judy

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Judy,


    was soll ich sagen...
    In den Büchern steht auch, dass man Hörnchen zu zweit halten kann ...
    Und man ihnen das Haus wegnehmen soll, wenn sie nicht zahm werden... ;(


    Viele Bücher sind sehr alt,
    aber wie gesagt, dass muss jeder selber entscheiden ;)
    Unsere Racker bekommen täglich Obst oder Gemüse,
    haben super Fell... auch wenn sie noch nie Tropfenbekommen haben.


    Zitat

    Also mein TA hat auch gesagt,daß ich zusätzlich Vitamintropfen ins Wasser tun soll


    Der kennt ja noch nichtmals Grapefruitkernextrakt :D
    ... is net böse gemeint... aber wenn ein STreifi täglich Obst und so bekommt, dann ist das echt nicht nötig ;)


    Zitat

    Ich hab den Extrakt von ner Freundin, der ist aber mit Glycerin (ungiftig) zur Äußeren anwendung!


    Ich kenne das nur fürs Wasser zum Trinken, sorry... *Achselzuck*


    Zitat

    Muß mir erst nen anderen besorgen!


    Du kannst uns ja dann mal sagen, ob die zufrieden damit bist ;)
    Wie gesagt, bisher kenne ich nur positive Meinungen zu dem Zeug :D

  • Hab mal einige Seiten nach dem Extrakt abgesucht und gelesen, daß man wohl auf 50 ml 1 Tropfen gibt. Das würde völlig reichen.
    Es ist für ne Menge Sachen sehr gut. Bin gespannt.


    Ich werd dann berichten, ob Merry´s kahle Stellen wieder weggehen.


    Dann wird Demon auch gleich damit behandelt. :D

    • Offizieller Beitrag

    lol... behandel du mal *g*


    Ich hatte ja auch die Menge angegeben 1 Tropfen auf 50 ml Wasser...


    Aber Judy spricht ja von nem anderem Zeug...
    damit kenne ich mich wiederum net aus ;)
    Ihres ist ja für die äußerliche Anwendung ;)

  • Aso. Dachte sie meint auch das GKE. :D


    Und von dem hab ich gelesen man kann es vielseitig äußerlich anwenden.


    Naja anscheinend haben die Ärzte auch nich soviel Ahnung und leider sind viele Bücher nicht wirklich Ratgeber. :(


    Da sollte man schon Internet haben und auf die Suche nach solchen Foren gehen um sich mit erfahrenen Leuten austauschen zu können. :))

  • Meinte ja auch nit, daß es stimmen muß was in Büchern steht, oder was der TA sagt, wollte nur es nur erwähnen!
    Heutzutage weiß man ja eh nimmer was stimmt und was nit, deshalb hole ich mir ja auch lieber Info von Leuten die Erfahrung damit haben (also hier bei euch)! Wie oft sieht ein Tierarzt schon ein Streifi.... Meine Ratten bekommen zumindest übern Winter Vitamintropfen, weil sie da ziemlich anfällig auf Verkühlungen sind, aber ne Ratte is halt kein Streifi...(sie bekommt jetzt auf jeden fall nur mehr Vitamine die schon im Obst oder Gemüse mitgewachsen sind...KEINE TROPFEN!)


    Also der GKE den ich jetzt hab, den ich ihr direkt auf den Schwanz tu hat schon nach ein paar Tagen Haare sprießen lassen, also bin ich davon überzeugt, daß es der zum ins Trinkwasser geben auch hält was er verspricht!

  • Wollt mal wieder berichten, wies dem Schwanz meiner kleinen geht....


    Also seit ca 1 Woche bekommt sie keine Vitamine mehr und täglich nen Tropfen Grapefruitkernextrakt in 50 ml Wasser(hab glaub ich endlich den richtigen!Da is zwar pflanzl Glycerin und Vit.C als zusatzstoffe drin, aber es steht drauf daß der zum Trinken is...Von welcher Firma is eurer?Bei uns is der irgendwie noch nit so verbreitet wie in Deutschland....Apotheker müssen auch erst mal genauer nachgucken, und lagernd haben die ihn auch nirgendwo....)!


    Die Haare sind zwar noch nit alle nachgewachsen(jaja, das dauert halt....) aber die Haut sieht um einiges besser aus!Rauh is sie gar nicht mehr, sondern ganz glatt und weich! sie is jetzt allerdings ur überdreht!Liegt wahrscheinlich am Frühling, aber vielleicht gibt ihr der GKE noch extra Power! ;)


    Hab von mir von ner Arbeitskollegin ein Buch für Tierärzte über Heimtierkrankheiten ausgeborg, und da is ne Abb. von nem recht kahlen Schwanz(viel schlimmer als bei meiner, aber so ähnlich) da steht dabei, daß das meistens am Vitaminmangel liegt und man ihnen Vitamine und Biotin geben soll....
    Das erklärt warum mir der TA das auch gesagt hat!Werd dort (TA) morgen mal anrufen und das klar stellen!
    Also Büchern kann man echt keinen Glauben mehr schenken!Wenn ich mal Zeit hab werd ich in die Bücherei der Vet. med. uni gehn und schauen was dort so drin steht.....

    • Offizieller Beitrag

    lol...


    hab ich doch gesagt :D


    Schön, dass der Schwanz sich erholt :app:
    Ich hoffe, dass er bald wieder voll und ganz mit Haaren bedeckt ist!!!


    ------------------------------


    Edit:


    Moment... steht da, dass der Haarverlußt durch Vitaminmangel häufig kommt???


    Hm... grübel...
    Es kann davon kommen, aber auch durch zu viele Vitamine, sprich wenn man Obst und Gemüse gibt und dann noch Vitamintropfen...
    *grübel*

  • Habe heute von Sanitas das GKE bekommen, nachdem ich aus Versehen erst ein falsches gekauft und dieses wieder verkauft hab. War ja noch zu. Hab dann das Netz nochmal abgegrast und sogar mit ner Dame von Sanitas über das GKE gesprochen. Sie hat mir das genauestens erklärt. Meins ist aus kontrolliert biologischen Anbau und wird aus den Kernen und Schalen mittels Glycerin aus den Grapefruits gewonnen. Besser gehts ja gar nicht. Seit heute bekommt Merry in seinem Lieblingsfläschchen das Extrakt. Hoffe, daß sein Fell bald wieder komplett nachgewachsen ist an den betroffenen Stellen. Rauh ist es eigentlich nicht, es glänzt sogar.
    Mal abwarten.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo *wink*


    Na das klingt doch super!!!
    Dann will ich mal hoffen, dass das was bringt...
    Aber ich gehe davon aus :D
    Sag uns doch bitte bescheid, wenn du eine Veränderung siehst ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!