• Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

  • Hab mal eine Frage an Euch - ich werd Ende April umziehn und weiß nicht so genau wie ich das mit Paulchen machen soll -
    Fakt ist daß er während des Transports aus seiner großen Voliere raus muss.... Bis wir dann Samstags morgens die ganzen Möbel geladen und in der neuen Whg. wieder ausgeladen haben vergeht gut mal ein halber Tag schätze ich -
    soll ich Paulchen nachts schon mit samt seiner Schlafhütte in einen kleinen Käfig (ausrangierter Vogelkäfig) setzen und ihn solange da drin lassen....??????
    Mir is irgendwie nicht wohl bei dem Gedanken, aber ich hab keine Ahnung wie ich es sonst anstellen soll ohne ihn jagen zu müssen.... ?(

  • Hallo Joschi,


    also ich finde die Idee soweit okay....
    Als Susi bei mir angekommen ist war sie auch
    einem hmm "größeren" Vogelkäfig und meine Voliere
    eigentlich noch gar nicht fertig weil alles so schnell ging.
    Habe mir da aber von dead und quitschi sagen lassen das es
    für eine "kürzere" Zeit nicht so schlimm ist.
    Nachts schläft er dann ja eh...Okay er wird vielleicht
    wach wenn Du Ihn mit seinem Schlafhäuschen "umsiedelst".
    Natürlich sollte dein kleiner dann aber auch erstmal wieder
    4-6 Wochen in der neuen Wohnung in seiner Voliere bleiben.
    aber das weißt du ja sicher:zwinker:


    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...

  • Habs ja dann zum Glück mit dem Auto nur 5 min zu meiner Wohnung, aber ich werd Chiquita auch in einem alten Rattenkäfig oder so mitnehmen und dort hat sie dann eh eine ganz große Voliere....


    Na nit daß sich dein kleiner einsam fühlt in der riesigen Wohnung! ;)

  • nee nee keine Sorge Luggi - ich zieh ja dann schon noch am gleichen abend auch in die Wohnung ein ;)
    ich meinte nur - Paulchen darf dann mittags schon wieder "wohnen" und ich muss dann noch den ganzen Tag/abend schuften ;(


    ....naja, länger als 5 Minuten mit dem Auto sinds bei mir gott sei Dank auch nicht

    • Offizieller Beitrag

    Juhuuu *wink*


    WIrd schon gut gehen ;o)


    Kleiner Tipp:
    Bitte gewohnten Futternapf, altes STreu und Tränke verwenden,
    dann kennt er den Geruch ;o)
    ERscheint dann net alles so fremd ;o)

  • Werd schauen, daß ich evtl. wenn Chiquita schlafen geht sie mal mit Haus in den Transportkäfig setz und dann ihren Voliereninhalt (eben Äste, Häuschen, Streu...) mal zammpack und in die Wohnung bring und dort dann die neue Voliere einräum und sie dann erst hol (also ne halbe Stunde oder so später, wie lang ich halt brauch...), damit sie dann nit in der neuen Umgebung gleich den ganzen Krach miterleben muß und gleich umziehen kann und nit noch voerher ganz verwirrt im Transportkäfig herumhüpft!


    Werd sie wahrscheinlich auch erst als letzte von meinen Tieren holen und wenn echt alles in der Wonhnung fertig is, immerhin is es für sie sicher am stressigsten und wenn sie dann auch umgezogen is mag ich ihr nit meinen Umzugsstress auch noch antun!
    Notfalls kann sie ja noch 1 oder 2 Wochen bei meinen Eltern bleiben, da kann ich ja jeden Tag wegen Auslauf, Füttern usw. vorbei kommen!

  • Hm ja, deine Chiquita bekommt ne neue Voliere -
    da brauchst du ihr den Stress ja nicht geben und kannst Sie ne Woche später noch holen -
    das würd ich auch gern machen - aber ich hab halt leider das Problem daß ich den Umzugs-LKW nur einen Tag hab -
    und die Voliere muss da mit - das Riesengerät bekomm ich sonst nicht umgezogen
    :( also muss ich Paulchen den Stress leider antun....
    Aber klar - er bekommt auf jedenfall seine alten Futterschälchen und ansonsten ändere ich auch nicht viel in der Voliere
    - ein neues Sitzbrettchen und ein neues Hüttchen bekommt er - aber ansonsten bleibt alles
    Aber ich bin guter Dinge - wird scho alles glatt laufen


    :D ich freu mich ja schon soooo - juppi :party2:
    - nur noch 10 Tage :nervoes:

  • Hm, vielleicht kannst du ihn ja erst ganz am Schluß übersiedeln, damit er den Trubel zumindest noch in seiner gewohnten umgebung mitbekommt und in der neuen Umgebung es dann soweit ruhig ist....


    Nehm mal an, der Reisekäfig passt nit in die jetzige Voliere, oder?Sonst könntest ihn ja zum kennenlernen drin stehn lassen!Aber du kannst ihn auf jeden Fall beim Auslauf immer offen stehn lassen und was leckeres rein legen, damit er den Käfig schon kennt und mit was gutem in Verbindung bringt!


    du machst das bestimmt so angenehm wie möglich für den Kleinen! ;)

  • Ja, das wär natürlich auch ne Möglichkeit - aber dann wäre er halt echt soooo lange in dem Mini-Umzugskäfig - weiss nicht ob ihm das dann so gefällt....
    Aber genau das ist natürlich auch ein guter Tip - den Umzugskäfig mal in die Voliere reinstellen die letzten 2 - 3 tage (der passt da LOCKER rein) ;) Danke!!


    Und dann hab ich da gleich nochmal das nächste Problem -
    in der neuen Wohnung (ca. 90m²) ist ALLES offen (also oben Wohnzimmer und unten Wohnbereich und Küche)
    Paulchen wird die ersten 4-5 Wochen mal auf jedenfall in der Voli bleiben, aber meint ihr daß ich ihn dann problemlos überall rumspringen lassen kann????? Hab ihn dann halt wahrscheinlich nimmer überall im Auge -
    in meiner jetzigen Wohnung konnte ich das ganze ja begrenzen aufs Wohnzimmer, das war etwas weniger kompliziert!!

    • Offizieller Beitrag

    Das ist natürlich eine gefährliche Sache.
    Ich persönlich würde mein Tier beim Freilauf nicht aus den Augen lassen.


    Es ist auch eine Sache ein Zimmer hörnchensicher zu machen - eine ganz andere aber eine ganze Wohnung.


    Ich würde mir Gedanken machen wie ich den Bereich für das Kleine begrenzen kann - damit ich den Überblick behalte.

  • Hm, das klingt echt etwas gefährlich wenn es da einen höhenunterschied gibt....


    evtl. erstmal nur im unteren Bereich raus lassen und versuchen jede Möglichkeit die nach oben führt zu sichern!schreibt sich aber bestimmt einfacher als es umzusetzen ist! ?(

  • Tja, is auch echt blöd und schwer zu erklärn - nee, also is keine Gallerie, is wie ein Treppenhaus - nur in der Wohnung.... hm, egal - wie gesagt, vielleicht kommt mir noch ein Geistesblitz.
    Paulchens Voliere steht dann aber jedenfalls oben im Wohni

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!