Tell ist tot!

  • Daniel86

    Ok, dann informiere ich mich mal über chipmunks. Wo gibt es dafür dann Züchter?

  • modip

    Hallo in die Runde, gibt es bitte Fotos von den Hörnchenflöhen?

  • Bröselchen

    🍾🥂🍀kommt gesund ins und durch das neue Jahr

  • Bombelka

    Es wurde ja noch gar nichts dieses Jahr geschrieben... Erste! :P

  • Bröselchen

    Gratuliere 😁

  • Fips

    Glückwunsch auch von mir :knutsch3: :froehlich:

  • Bröselchen

    Bei dem ganzen Regen muss ich Watson nicht mehr füttern, er wird nur noch gegossen. Wünsche allen etwas Sonne 🌞

  • claudiaaush

    Danke, also in H hat’s nicht soooo geklappt 😂 nice Weekend

  • Bröselchen

    Zuhülfe..blauer Himmel

  • Abby

    Hallo guten Abend. Ich habe mal eine Frage . Ist es n8rmal das Baumis einen schnellen Herzschlag haben ?

  • JennyPiefke

    Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Jenny, wir besitzen seid 4 Jahren Chinesische Baumstreifenhörnchen.

  • Bröselchen

    Hallo Jenny, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

  • claudia dorn

    Hallo, Verdacht auf Flöhe. Meine 3 Baumis haben eigentl. keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Inzw. bemerkt daß Nachbar-Katze Weg zur Voliere gef. hat und öfter davor sitzt und die 3 beobachtet. Welches Mittel schadet den Baumis nicht? An ihnen keine Flöhe, sind verm. im Schlafhaus. LG + Danke

  • claudiaaush

    einfach Grüsse da lass

  • Bombelka

    Grüße zurück!

  • Bombelka

    *Grüße-nehm-und-zurück-werf*

  • Fips

    *auffang&frischgegossenNeuehinstell*🌼

  • claudiaaush

    Ui frisch gegossen - nehm ich.

    Ich stell mal Kekse hin 😁

  • Bröselchen

    *Kekse klaut und Kanne Kaffee hinstellt* ich hinterlasse neue Grüße und 🥘🥙🌮

  • Bombelka

    *Hunger-bekomm*...

  • claudiaaush

    Grüße gern nehm 😊 und neue Kekse besonders für Bombelka da lass

  • Bombelka

    :heart:

  • claudiaaush

    😊

  • Bröselchen

    Hat jemand einen Kaffee für mich....

  • Bombelka

    Oh ja, meine Mutter hat mir eine Packung von der heimatlichen Kaffeerösterei geschickt. *Eine Kanne in die Mitte stell*

  • claudiaaush

    Uiiiii , danke

  • claudiaaush

    :warm: paar Kekse dazustell

  • Bröselchen

    Gracias ☕

  • claudiaaush

    alle Kekse weg 😳😂😂 ich leg mal neue aus

  • Franky06

    Hallo zusammen

  • Also über Vergesellschaftung von Baumis mit Baumis habe ich noch nie Komplikationen oder schlechtes gehört. (Sind ja Gruppentiere) Wenn die zwei Neulinge noch klein sind, dann gibt es wahrscheinlich noch weniger Probleme, wenn es überhaupt Probleme geben wird. Kriegt wenigstens nicht nur das eine was ab ;)
    Aber ne, da wird nichts schief gehen, und Wilhelm wird sich wahrscheinlich nur freuen nach der Singlezeit und wird hinter den Neulingen nur hinterher rennen und schnuppern. :)
    Ich rate dir die Neulinge für ca. 15 Minuten in einem Transportkäfig (wenn du sowas hast) neben Wilhelms Voliere zu tun, und danach den Transportkäfig in die Voliere rein, und dann öffnen. Wenn beide raus sind, dann ca. ne dreiviertel Stunde, oder ne Stunde beobachten, und wenn bis dahin nichts passiert, dann wird auch nichts mehr schief gehen. Wenn es möglich ist, danach den Transportbox wieder aus der Voliere nehmen, aber wenn das nicht gehen sollte (weil sie dann rauskommen würden), dann würde ich es erst rausnehmen, wenn sie schlafen gegangen sind.
    Wenn es evtl. kleine Zankereien gibt, ist es auch nichts schlimmes, also keine Panik. Zerreißen werden sie sich niemals. Meine zanken auch manchmal, obwohl sie immer zusammen sind. Aber deine Volie ist ja außerdem groß genug. Also Fluchtmöglichkeiten gibt es genug...


    Bitte berichte, wie es geklappt hat. Und auch Bitte FOTOS von den Neulingen!!!! :)
    Welchen Geschlecht werden die neuen Hörnis haben? Von woher kommen sie?


    LG

  • Hallo,


    tja dann bin ich wolhl die erste die Probleme hatte. Ich empfehle Dir wirklich das Du erst mal die neuen in einen großen Transportkäfig neben den Käfig stellst. Vor allem wenn alles Kerle sind gibt es immer ein bißchen Machogehabe. :rolleyes:


    Dann als ich das Gefühl hatte okay es läuft ganz gut und die meckern nicht mehr non stop habe ich den Käfig rein gestellt und Mogli konnte schnuppern und schauen.


    Bei mir gab es am Anfang wirklich gefärhliche Jagden und auch ein paar nicht so tolle Angriffe. 8o
    Ich musste dann jedoch mein einsames Hörnchen wieder raus nehmen weil es so krank geworden war.Und so hat Mogli dann im Endeffekt knapp 3-5 Tage neben dem Käfig gestanden und die konnten sich beschnuppern. Jetzt ist es übrigens immer noch so wie am Anfang. Mogli ist der der immer Dresche bekommt und überall weg geschubst und gescheucht wird wenn er im Weg ist. :rolleyes:


    Fazit: Ich schlage vor das Du die beiden neuen ( 2 finde ich übrigens auch gut .- falls so etwas nochmal geschehen sollte ist eins nicht gleich wieder einsam ;) ) erst mal ein oder zwei Tage vor den Käfig und in den Käfig stellst. Vielleicht hat so dein einsames Baumie noch die Chance sich zu behaupten und nicht immer untergebuttert zu werden. ;)

  • Hi,


    das ist gut, dass du mit dem Züchter schon Erfahrungen gemacht hast. Dann wird es bestimmt keine Probleme geben. Wann holst du denn die kleinen ab?
    Hoffe, dass es dem (noch) single Wilhelm gut geht!

  • Moin,


    Arno schickt sie mit einem Tierkurier. Damit haben er und ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei mir im Auto ist es bestimmt viel stressiger ;).
    Wilhelm geht es noch recht gut. Er geht abend zwar früher schlafen, aber morgens ist er hell wach und hat Hunger. Er ist wählerischer geworden. Ich verwöhne ihn mit Mehlwürmern, Birne, Orange, Zwirbelnüsse und ein paar Tropfen Honig. Ein wenig Mischfutter nimmt er auch. Er sieht nicht dünner aus, eher schon dicker. Hauptsache ich halte ihn bei Laune und er magert nicht ab.

  • Das heißt dann, das die kleinen schon da sind und ca. 6 Wochen alt sind. Dann hoffe ich mal, dass alles gut klappen wird, und, dass die kleinen nicht viel Stress mit dem Tierversand haben werden.

  • Hallo ich wollte noch Yvonne recht geben es kann auch zu reibereien kommen. Als ich letztes Jahr ein Männchen dazu genommen habe sind die Weibchen sehr zickig geworden und Attila ist sehr krank geworden. Es hatte etwa 6-7 Woche gedauert bis sie sich alle vertragen haben. Mein Tipp es langsam angehen. Es grüssli aus der Schweiz

  • Moin,


    am Mittwoch hole ich die neuen Mitbewohner ab!!! :) :) :)
    Da ich nächste Woche Urlaub habe, mache ich mich auf die dreistündige Fahrt. So sehe ich mal, woher meine Baumis kommen.
    Für die Familienzusammenführung werde ich die neuen Jungs in einen größeren Vogelkäfig setzen. Dann lasse ich mal Wilhelm raus, um seine neuen Freunde kennenzulernen. Am nächsten Tag kommt der Käfig in die Voliere. So wird der Kontakt enger. Erst wenn es gut läuft, wird die Pforte geöffnet.
    Ich freue mich ´drauf, wieviel Stunden sind es noch ? ;)
    Übrigens - Wilhelm geht es gut, er frißt, geht aber früher als sonst schlafen.

  • Mensch das freut mich ja für dich und für deinen Kleinen Mann.
    Schön dass jetzt alles so schnell geklappt hat und der Kleine nicht mehr leiden muss.

  • Ich würde ja gern Fotos hier reinstellen, aber noch gibt es nichts besonderes, höchstens die Schlafbox vom schlafenden Wilhelm oder meinem Autos, mit dem ich die Jungs abhole.
    Ich nenne sie noch "Jungs" - ihre Namen werde ich noch bekannt geben. Überraschung? Nee, Intuition - einige Namen stehen schon zur Auswahl, aber die Namen müssen schon passen.

  • Klar!!!
    Besonders mal zu sehen, woher die kleinen Baumis kommen. Die Rückfahrt findet ja abends statt, wenn sie zur Ruhe kommen. Spannend wird es bestimmt erst am nächsten Morgen bei der "Zusammenführung".

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!