Baumis - oder nicht Baumis - das ist hier die Frage?!?!?

      Baumis - oder nicht Baumis - das ist hier die Frage?!?!?

      Halli, Hallo, Hallöchen.
      Habe seit gestern 4 Streifenhörnchen die 10 Wochen alt sind. Nun bin ich mir aber komplett unsicher WAS ich da genau habe. Also die 4 waren mit ihrer Mutter zusammen in einem Gehege, sehr spärlich eingerichtet und hatten auch nicht wirklich viel Platz, wir haben sie da rausgeholt und in (für sie denk ich mal) ein Paradies gebracht (hoff ich doch) - es ist ne große Aussenvoliere, die auch noch erweitert werden soll, und dann durch mehr oder weniger ganze Grundstück verlaufen soll - und durch verschiedene Volieren. Wir haben die 4 gestern in ihr neues Zuhause gebracht und es scheint ihnen auch zu gefallen. Sie sind fast durchgehend oben auf den Ästen, an der Decke des Geheges etc.
      Eigentlich wollten wir Baumis haben - zwecks Gruppenhaltung - ich bin mir aber überhaupt nicht sicher, ob wir nun Baumis haben oder nicht?!?
      Deswegen hoffe ich das die Profis unter euch mir dahingehend weiterhelfen können, da mir der ursprüngliche Besitzer auch nicht wirklich sagen konnte, was das denn nun für Hörnchen sein sollen.
      Ich will sie ja nur richtig halten. Selbst wenn es keine Baumis wären, wäre es auch kein Problem, da wir ein eigenes Grundstück besitzen und mehrere Vollieren stellen können, Momentan ist es aber so, das die 4 zusammen sitzen in dem Gehege, und auch keinerlei Anzeichen machen, das sie daran irgendetwas stören würde.

      Ich hoffe das mit den Bildern klappt, damit ihr mir da ggf sagen könnt, was für Hörnchen ich da habe.

      Ich gehe davon aus und hoffe das es Baumis sind.

      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bin für jede Hilfe dankbar, Google hab ich schon mehrfach befragt - auch im Vorfeld schon - aber leider werden meine Fragen dadurch nicht beantwortet.
      Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.

      MfG
      Olli
      Bilder
      • W2_2M14u.jpeg

        319,43 kB, 1.200×1.600, 14 mal angesehen
      • x-T0VUg3.jpeg

        210,39 kB, 1.200×1.600, 13 mal angesehen
      Oh je, ich glaube du hast Sibirische Streifenhörnchen bekommen. Schau dir doch mal die Infopage an, da gibt es ganz viele Bilder von Baumis. Selbst auf dieser Seite oben das zweite Bild ist ein Baumi. Ganz klar zu erkennen an den weißen Haarpuscheln an den Ohren.
      Nun gilt es die Vier in eigenen Volieren unter zu bringen.
      Herzliche Grüße
      Lupinchen
      Da hat Lupinchen recht, es sind sibirische Streifenhörnchen und somit Einzelgänger. Im Moment mag das Zusammenleben ja noch harmonisch sein - es kann von jetzt auf gleich umschlagen und dann kann es zu bösen Kämpfen kommen, die tödlich enden können. Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als weitere Volieren zu bauen.
      Schöne Grüße von Eva und Martin aus Köln :hallo:

      Sid April 2006 - August 2008† Manny August 2008 - Juni 2009† Gina Frühjahr 2005 - Oktober 2011†

      Vielen Dank schon mal euch beiden für die raschen Antworten. Die weiteren Gehege sind nicht so das Problem, da Grundstück, Platz etc. vorhanden sind. Von daher wird sich da sicherlich ne Lösung finden lassen, zumal ich ja momentan zumindest noch eine Leerstehendes Gehege habe, ergo muss ich erstmal nur noch 2 Gehege bauen. Das krieg ich schon hin. ;)
      Schade ist halt nur, das man diese nicht zusammenhalten kann. Aber dann werd ich mich mal dem Volierenbau widmen in nächster Zeit - und dann folgen halt noch paar Baumis.
      Also alles im grünen Bereich. ;)

      Mfg
      Olli